Quinta da Arcas Wein – Qualitätsweine aus Portugal

Das portugiesische Weingut Quinta da Arcas ist ein Familienunternehmen, das im Jahr 1985 von Antonio Estevez Monteiro gegründet wurde. Die Weinberge der Familie Monteiro liegen heute in verschiedenen Regionen Portugals. Das Unternehmen hat sich bis heute der Herstellung von qualitativ hochwertigem Vinho Verde und anderen Qualitätsweinen verschrieben.
weiterlesen
Das portugiesische Weingut Quinta da Arcas ist ein Familienunternehmen, das im Jahr 1985 von Antonio Estevez Monteiro gegründet wurde. Die Weinberge der Familie Monteiro liegen heute in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Quinta da Arcas Wein – Qualitätsweine aus Portugal
Das portugiesische Weingut Quinta da Arcas ist ein Familienunternehmen, das im Jahr 1985 von Antonio Estevez Monteiro gegründet wurde. Die Weinberge der Familie Monteiro liegen heute in verschiedenen Regionen Portugals. Das Unternehmen hat sich bis heute der Herstellung von qualitativ hochwertigem Vinho Verde und anderen Qualitätsweinen verschrieben.

Vinho Verde – die portugiesische Berühmtheit

Als Weinland bekannt wurde Portugal sicher nicht zuletzt durch seinen berühmten Vinho Verde. Dieser wird vor allem in den nördlichen Regionen des Landes angebaut und ist ein spritzig leichter und frischer Sommerwein. Mit ihrem köstlichen Vinho Verde bewegt sich die Familie Monteiro daher auf traditionellen Wegen, doch scheut das Weingut Quinta da Arcas auch nicht vor neuen Entwicklungen zurück.

Raum für Entwicklungen

Vier Betriebe gehören inzwischen zum Unternehmen der Familie Monteiro. In den Nuller Jahren wagte sich Esteves Monteiro an ein neues Projekt: Das Weingut expandierte in die Region Alentejo. Die weite, traumhaft schöne Hügellandschaft ist für ihre besondere Bodenbeschaffenheit bekannt. Hier entstehen Weine, die saftig und sehr weich schmecken. Durch die Ansiedelung in verschiedenen Regionen kann das Unternehmen inzwischen ganz unterschiedliche Weine von stets höchster Qualität anbieten.

Beste Voraussetzungen für besondere Weine

Auf über 120 Hektar werden von der Familie Monteiro neben portugiesischen Weinsorten auch internationale Sorten für Rot- und Weissweine angebaut. Dazu gehören zum Beispiel Arinto, Loureiro und Espadeiro. Hervorzuheben sind vor allem der frische und leichte Sommerwein Vinho Verde, der das Weingut Quinta da Arcas herstellt, sowie die hochwertigen und schmackhaften Weine, die in der Region Alentejo produziert werden. Die Region Alentejo zeichnet sich durch ihre dynamische Bodenkultur mit Schiefer, Granit, Marmor und Quarzit aus. Das Klima ist hier besonders trocken – die Reben sind bis zu 3.000 Sonnenstunden ausgesetzt – und es gibt starke Temperaturunterschiede zwischen den Sommer- und den Wintermonaten.

Der Geschmack Portugals

Die Weine des Weingutes Quinta da Arcas sind das Ergebnis leidenschaftlicher Arbeit im Einklang mit Natur und Umwelt. Im Jahr 2012 produzierte das Weingut Quinta da Arcas seinen ersten zertifizierten Bio-Wein. In den sonnigen Regionen wachsen Trauben, die den Geschmack Portugals einzufangen scheinen: Fruchtig-elegant und kraftvoll. Ein typischer Wein des Weingutes Quinta da Arcas ist beispielsweise der Tapada de Villar Tinto, der mit seinem reichen Körper überzeugt!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Rose, 2016
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Rose, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Branco, 2016
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Branco, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Quinta das Arcas, Tapada de Villar Tinto, 2015/2016
Quinta das Arcas, Tapada de Villar Tinto, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *

Vinho Verde – die portugiesische Berühmtheit

Als Weinland bekannt wurde Portugal sicher nicht zuletzt durch seinen berühmten Vinho Verde. Dieser wird vor allem in den nördlichen Regionen des Landes angebaut und ist ein spritzig leichter und frischer Sommerwein. Mit ihrem köstlichen Vinho Verde bewegt sich die Familie Monteiro daher auf traditionellen Wegen, doch scheut das Weingut Quinta da Arcas auch nicht vor neuen Entwicklungen zurück.

Raum für Entwicklungen

Vier Betriebe gehören inzwischen zum Unternehmen der Familie Monteiro. In den Nuller Jahren wagte sich Esteves Monteiro an ein neues Projekt: Das Weingut expandierte in die Region Alentejo. Die weite, traumhaft schöne Hügellandschaft ist für ihre besondere Bodenbeschaffenheit bekannt. Hier entstehen Weine, die saftig und sehr weich schmecken. Durch die Ansiedelung in verschiedenen Regionen kann das Unternehmen inzwischen ganz unterschiedliche Weine von stets höchster Qualität anbieten.

Beste Voraussetzungen für besondere Weine

Auf über 120 Hektar werden von der Familie Monteiro neben portugiesischen Weinsorten auch internationale Sorten für Rot- und Weissweine angebaut. Dazu gehören zum Beispiel Arinto, Loureiro und Espadeiro. Hervorzuheben sind vor allem der frische und leichte Sommerwein Vinho Verde, der das Weingut Quinta da Arcas herstellt, sowie die hochwertigen und schmackhaften Weine, die in der Region Alentejo produziert werden. Die Region Alentejo zeichnet sich durch ihre dynamische Bodenkultur mit Schiefer, Granit, Marmor und Quarzit aus. Das Klima ist hier besonders trocken – die Reben sind bis zu 3.000 Sonnenstunden ausgesetzt – und es gibt starke Temperaturunterschiede zwischen den Sommer- und den Wintermonaten.

Der Geschmack Portugals

Die Weine des Weingutes Quinta da Arcas sind das Ergebnis leidenschaftlicher Arbeit im Einklang mit Natur und Umwelt. Im Jahr 2012 produzierte das Weingut Quinta da Arcas seinen ersten zertifizierten Bio-Wein. In den sonnigen Regionen wachsen Trauben, die den Geschmack Portugals einzufangen scheinen: Fruchtig-elegant und kraftvoll. Ein typischer Wein des Weingutes Quinta da Arcas ist beispielsweise der Tapada de Villar Tinto, der mit seinem reichen Körper überzeugt!