Tannat Wein

Tannat ist eine Rotwein-Sorte, die ihren Ursprung in den Pyrenäen in Frankreich hat. Tannat Wein ist für seine intensive Farbe, seinen Tannin-Reichtum und seine Komplexität bekannt. Dabei liegt die Kraft in der Reife: Durch die hohe Tannin-Konzentration weist reinsortiger Tannat Wein eine starke Adstringenz (raues, pelziges, trockenes und zusammenziehendes Gefühl auf der Zunge und dem Zahnfleisch) auf, deren Abbau eine lange Reifung in der Flasche benötigt – rund 20 Monate. Aber wir sind der Meinung, dass sich das Warten lohnt. Genießen auch Sie dieses aromatische Weinerlebnis!
weiterlesen
Tannat ist eine Rotwein-Sorte, die ihren Ursprung in den Pyrenäen in Frankreich hat. Tannat Wein ist für seine intensive Farbe, seinen Tannin-Reichtum und seine Komplexität bekannt. Dabei liegt die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tannat Wein
Tannat ist eine Rotwein-Sorte, die ihren Ursprung in den Pyrenäen in Frankreich hat. Tannat Wein ist für seine intensive Farbe, seinen Tannin-Reichtum und seine Komplexität bekannt. Dabei liegt die Kraft in der Reife: Durch die hohe Tannin-Konzentration weist reinsortiger Tannat Wein eine starke Adstringenz (raues, pelziges, trockenes und zusammenziehendes Gefühl auf der Zunge und dem Zahnfleisch) auf, deren Abbau eine lange Reifung in der Flasche benötigt – rund 20 Monate. Aber wir sind der Meinung, dass sich das Warten lohnt. Genießen auch Sie dieses aromatische Weinerlebnis!

Tannat Wein – der gesündeste Wein der Welt

Erst vor einigen Jahren hat die Rebsorte für Aufsehen gesorgt: Dr. Roger Corder vom Londoner William Harvey Research Institute veröffentlichte eine Studie, die sagt, dass Tannat Wein der gesündeste Wein der Welt sei. Er fand heraus, dass der Gehalt an dem Polyphenol Procyanidin viermal so hoch ist, als bei jedem anderen Rotwein. Somit ist er wohl der gesündeste Wein, da er Herz- und Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann.

Tannat Wein und Uruguay – eine Liebesgeschichte

Seine Wurzeln hat Tannat Wein in den französischen Pyrenäen. Hier wird die Rebsorte schon lange gepflegt und gehegt. Ende des 18. Jahrhunderts wurde sie das erste Mal schriftlich erwähnt, aber vermutlich war sie schon weit vorher in Frankreich heimisch. Heute werden die Trauben weltweit auf einer Fläche von rund 6.000 Hektar angebaut. Ganz vorne mit dabei ist natürlich Frankreich (circa 3.000 Hektar), Uruguay (circa 1.800 Hektar) und Argentinien (circa 700 Hektar). In Uruguay und Argentinien ist sie die Nationalrebe. Hier ist sie unter dem Namen „Harriague“ bekannt, denn der Franzose Don Pascual Harriague brachte die Rebsorte aus seiner Heimat mit nach Uruguay, als er im Jahr 1870 dorthin auswanderte. Weitere, kleinere Anbaugebiete finden sich in Brasilien, in den USA, Südafrika, Italien, Portugal, Chile und Ungarn.

Intensiv, kräftig und einzigartig

Die Rebsorte bringt Tannat Wein mit einem kantigen Charakter hervor, der von einem fruchtigen Aroma gekennzeichnet ist. So offenbaren die tiefen, dunklen Tannat Weine Noten von Himbeeren, Pflaumen, Brombeeren und Heidelbeeren. Hinzu kommen leichte Schokoladen- und Zimtnuancen.
Aufgrund des hohen Gehalts an Tannine muss der Tropfen jedoch noch einige Zeit in der Flasche lagern. Häufig wird dieser Tropfen zu Schmorgerichten, Rindfleisch und Gegrilltem gereicht, welches die einzigartige Struktur des Tannat Weines hervorragend widerspiegelt.
Sei es Rotwein Argentinien oder Tannat Wein aus Frankreich – entdecken Sie aus unserem sorgfältig ausgewählten Angebot an Tannat Wein Ihren Lieblingswein!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Michel Torino, Don David Tannat, 2015
Michel Torino, Don David Tannat, 2015
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Domaine Horgelus, Rouge Côtes de Gascogne I.G.P., 2017
Domaine Horgelus, Rouge Côtes de Gascogne I.G.P., 2017
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Domaine Horgelus, Rosé Côtes de Gascogne I.G.P., 2017
Domaine Horgelus, Rosé Côtes de Gascogne I.G.P., 2017
Inhalt 0.75 Liter (7,27 € * / 1 Liter)
5,45 € *

Tannat Wein – der gesündeste Wein der Welt

Erst vor einigen Jahren hat die Rebsorte für Aufsehen gesorgt: Dr. Roger Corder vom Londoner William Harvey Research Institute veröffentlichte eine Studie, die sagt, dass Tannat Wein der gesündeste Wein der Welt sei. Er fand heraus, dass der Gehalt an dem Polyphenol Procyanidin viermal so hoch ist, als bei jedem anderen Rotwein. Somit ist er wohl der gesündeste Wein, da er Herz- und Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann.

Tannat Wein und Uruguay – eine Liebesgeschichte

Seine Wurzeln hat Tannat Wein in den französischen Pyrenäen. Hier wird die Rebsorte schon lange gepflegt und gehegt. Ende des 18. Jahrhunderts wurde sie das erste Mal schriftlich erwähnt, aber vermutlich war sie schon weit vorher in Frankreich heimisch. Heute werden die Trauben weltweit auf einer Fläche von rund 6.000 Hektar angebaut. Ganz vorne mit dabei ist natürlich Frankreich (circa 3.000 Hektar), Uruguay (circa 1.800 Hektar) und Argentinien (circa 700 Hektar). In Uruguay und Argentinien ist sie die Nationalrebe. Hier ist sie unter dem Namen „Harriague“ bekannt, denn der Franzose Don Pascual Harriague brachte die Rebsorte aus seiner Heimat mit nach Uruguay, als er im Jahr 1870 dorthin auswanderte. Weitere, kleinere Anbaugebiete finden sich in Brasilien, in den USA, Südafrika, Italien, Portugal, Chile und Ungarn.

Intensiv, kräftig und einzigartig

Die Rebsorte bringt Tannat Wein mit einem kantigen Charakter hervor, der von einem fruchtigen Aroma gekennzeichnet ist. So offenbaren die tiefen, dunklen Tannat Weine Noten von Himbeeren, Pflaumen, Brombeeren und Heidelbeeren. Hinzu kommen leichte Schokoladen- und Zimtnuancen.
Aufgrund des hohen Gehalts an Tannine muss der Tropfen jedoch noch einige Zeit in der Flasche lagern. Häufig wird dieser Tropfen zu Schmorgerichten, Rindfleisch und Gegrilltem gereicht, welches die einzigartige Struktur des Tannat Weines hervorragend widerspiegelt.
Sei es Rotwein Argentinien oder Tannat Wein aus Frankreich – entdecken Sie aus unserem sorgfältig ausgewählten Angebot an Tannat Wein Ihren Lieblingswein!