Cono Sur Wein aus Chile

Das Weingut Cono Sur wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, erstklassige und innovative Weine herzustellen. Der Name ist eine Anspielung an die geographische Lage des Unternehmens, am südlichen Zipfel von Südamerika. Hier auf der Westseite gelegen ist Chile, mit seinem sonnenverwöhnten Weinbergen. Auch das Logo von Cono Sur steht für die Heimatverbundenheit, denn es besteht aus einer stilisierten Zeichnung der Silhouette Südamerikas. Echte chilenische Patrioten also, die den Geist der Neuen Welt in ihren Weinen einfangen möchten.
weiterlesen
Das Weingut Cono Sur wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, erstklassige und innovative Weine herzustellen. Der Name ist eine Anspielung an die geographische Lage des Unternehmens, am südlichen Zipfel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cono Sur Wein aus Chile
Das Weingut Cono Sur wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, erstklassige und innovative Weine herzustellen. Der Name ist eine Anspielung an die geographische Lage des Unternehmens, am südlichen Zipfel von Südamerika. Hier auf der Westseite gelegen ist Chile, mit seinem sonnenverwöhnten Weinbergen. Auch das Logo von Cono Sur steht für die Heimatverbundenheit, denn es besteht aus einer stilisierten Zeichnung der Silhouette Südamerikas. Echte chilenische Patrioten also, die den Geist der Neuen Welt in ihren Weinen einfangen möchten.

Innovation als Grundprinzip

Innovation gilt beim Weingut Cono Sur als Grundprinzip, das sich auf sämtliche Produktionsprozesse auswirkt. Seit der Gründung des Unternehmens hat man hier viel Wert darauf gelegt, traditionelle Winzermethoden durch neue Ideen und Technologien zu bereichern. Das Ziel besteht darin, ausdrucksvolle und innovative Weine zu erzeugen und dabei Grenzen zu überschreiten. Dies ist Cono Sur gelungen, denn das Unternehmen gilt in Chile als echter Trendsetter. Sie waren die ersten, die chilenischen Bio-Riesling und Bio-Schaumwein abfüllten und Viognier in andere Länder exportierten. Noch dazu zählt das Weingut zu den größten Herstellern von Pinot Noir weltweit.

Ach was die Verpackung der Weine angeht, setzt man bei Cono Sur immer neue Ideen um. Das Unternehmen war 1995 das erste in Südamerika, das synthetische Korken zur Abfüllung der Weine einsetzte. Seit 1997 ist die Website auf den Korken aufgedruckt und seit 2002 werden die aromatischen Weißweine mit einem Schraubverschluss ausgestattet. Dies ist die beste Methode, um die Weine frisch zu halten und vor Oxidation zu schützen. Dieser Verschluss war solch ein Erfolg, dass bereits im selben Jahr die meisten Weißweine, Rosés und Pinot Noirs damit ausgestattet wurden.

Umweltschutz wird groß geschrieben

Auch der Umweltschutz spielt eine wichtige Rolle bei Cono Sur. Bereits seit der Gründung des Weinguts legt man hier viel Wert auf nachhaltigen Weinbau, um die natürlichen Ressourcen der Heimat zu schonen. Dies kommt der Qualität des Endprodukts zugute, denn die Herstellung von hochqualitativem Wein geht Hand in Hand mit umweltfreundlichen Anbaumethoden. Im Laufe der Jahre wurde seit der Firmengründung daher ein klar definierter Aktionsplan umgesetzt. Dieser setzt sich aus einer nachhaltigen Bestellung der Weinberge, Bio-Produktionsmethoden, ISO Zertifizierung der Produktionsanlagen und einer Reduzierung der CO2 Emissionen zusammen. Eine chilenische Erfolgsgeschichte Die Gründung vom Weingut Cono Sur stand unter einem guten Stern, denn gleich von Beginn an konnte das Unternehmen zahlreiche Erfolge für sich verbuchen. Bereits im ersten Jahr wurden mehr als 30.000 Fässer in alle Welt exportiert, eine beachtliche Zahl für einen Newcomer am chilenischen Weinmarkt. Besonders der qualitätsverwöhnte britische Weinmarkt zeigte sich von den Cono Sur Weinen überzeugt. 2001 konnte das Unternehmen sogar die britischen Verkaufscharts dominieren. 2002 erhielt das Weingut als erstes in Südamerika gleich zwei verschiedene ISO Zertifizierungen. Eine für die nachhaltigen Weinbaumethoden und eine weitere für die hohe Qualität der Weine. Auch in der eigenen Heimat konnte man sich auf eine Spitzenposition der Verkaufscharts hocharbeiten. 2004 war Cono Sur der viertgrößte chilenische Weinexporteur und der drittgrößte Herstellers des Landes. Das gerade mal nach 11 Jahren Firmengründung! Besonders geehrt wurde das Weingut aber 2014, denn in diesem Jahr wurde Cono Sur zum offiziellen Weinsponsor der Tour de France ernannt. Darauf war das Team so stolz, dass es die "Biccicleta" Serie auf den Markt brachte. Auch die Etiketten anderer Cono Sur Weine ziert seitdem ein Fahrrad.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Cono Sur, Cabernet Sauvignon Bicicleta, 2016
Cono Sur, Cabernet Sauvignon Bicicleta, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Tocornal  Merlot, 2016
Cono Sur, Tocornal Merlot, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
Cono Sur, Pinot Noir Bicicleta, 2015
Cono Sur, Pinot Noir Bicicleta, 2015
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Carmenère Bicicleta, 2015
Cono Sur, Carmenère Bicicleta, 2015
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Merlot Bicicleta, 2015
Cono Sur, Merlot Bicicleta, 2015
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Chardonnay Bicicleta, 2016
Cono Sur, Chardonnay Bicicleta, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Sauvignon Blanc Bicicleta, 2016
Cono Sur, Sauvignon Blanc Bicicleta, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Cono Sur, Organic Cabernet Sauvignon/Carmenère, 2015/2016
Cono Sur, Organic Cabernet Sauvignon/Carmenère, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Cono Sur, Organic Pinot Noir, 2015
Cono Sur, Organic Pinot Noir, 2015
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Cono Sur, Organic Chardonnay, 2013
Cono Sur, Organic Chardonnay, 2013
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Cono Sur, Organic Sauvignon Blanc, 2013
Cono Sur, Organic Sauvignon Blanc, 2013
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Cono Sur, Sauvignon Blanc Reserva, 2015
Cono Sur, Sauvignon Blanc Reserva, 2015
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Cono Sur, 20 Barrels Syrah, 2013
Cono Sur, 20 Barrels Syrah, 2013
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Cono Sur, Carmenère Reserva, 2014
Cono Sur, Carmenère Reserva, 2014
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Cono Sur, 20 Barrels Cabernet Sauvignon, 2012
Cono Sur, 20 Barrels Cabernet Sauvignon, 2012
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Cono Sur, Cabernet Sauvignon Reserva Especial, 2014
Cono Sur, Cabernet Sauvignon Reserva Especial, 2014
Inhalt 0.75 Liter (12,33 € * / 1 Liter)
9,25 € *
Cono Sur, Merlot Reserva Especial, 2013
Cono Sur, Merlot Reserva Especial, 2013
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Cono Sur, Tocornal Cabernet Sauvignon Rosé, 2016
Cono Sur, Tocornal Cabernet Sauvignon Rosé, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
Cono Sur, Tocornal Sauvignon Blanc, 2016
Cono Sur, Tocornal Sauvignon Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *

Innovation als Grundprinzip

Innovation gilt beim Weingut Cono Sur als Grundprinzip, das sich auf sämtliche Produktionsprozesse auswirkt. Seit der Gründung des Unternehmens hat man hier viel Wert darauf gelegt, traditionelle Winzermethoden durch neue Ideen und Technologien zu bereichern. Das Ziel besteht darin, ausdrucksvolle und innovative Weine zu erzeugen und dabei Grenzen zu überschreiten. Dies ist Cono Sur gelungen, denn das Unternehmen gilt in Chile als echter Trendsetter. Sie waren die ersten, die chilenischen Bio-Riesling und Bio-Schaumwein abfüllten und Viognier in andere Länder exportierten. Noch dazu zählt das Weingut zu den größten Herstellern von Pinot Noir weltweit.

Ach was die Verpackung der Weine angeht, setzt man bei Cono Sur immer neue Ideen um. Das Unternehmen war 1995 das erste in Südamerika, das synthetische Korken zur Abfüllung der Weine einsetzte. Seit 1997 ist die Website auf den Korken aufgedruckt und seit 2002 werden die aromatischen Weißweine mit einem Schraubverschluss ausgestattet. Dies ist die beste Methode, um die Weine frisch zu halten und vor Oxidation zu schützen. Dieser Verschluss war solch ein Erfolg, dass bereits im selben Jahr die meisten Weißweine, Rosés und Pinot Noirs damit ausgestattet wurden.

Umweltschutz wird groß geschrieben

Auch der Umweltschutz spielt eine wichtige Rolle bei Cono Sur. Bereits seit der Gründung des Weinguts legt man hier viel Wert auf nachhaltigen Weinbau, um die natürlichen Ressourcen der Heimat zu schonen. Dies kommt der Qualität des Endprodukts zugute, denn die Herstellung von hochqualitativem Wein geht Hand in Hand mit umweltfreundlichen Anbaumethoden. Im Laufe der Jahre wurde seit der Firmengründung daher ein klar definierter Aktionsplan umgesetzt. Dieser setzt sich aus einer nachhaltigen Bestellung der Weinberge, Bio-Produktionsmethoden, ISO Zertifizierung der Produktionsanlagen und einer Reduzierung der CO2 Emissionen zusammen. Eine chilenische Erfolgsgeschichte Die Gründung vom Weingut Cono Sur stand unter einem guten Stern, denn gleich von Beginn an konnte das Unternehmen zahlreiche Erfolge für sich verbuchen. Bereits im ersten Jahr wurden mehr als 30.000 Fässer in alle Welt exportiert, eine beachtliche Zahl für einen Newcomer am chilenischen Weinmarkt. Besonders der qualitätsverwöhnte britische Weinmarkt zeigte sich von den Cono Sur Weinen überzeugt. 2001 konnte das Unternehmen sogar die britischen Verkaufscharts dominieren. 2002 erhielt das Weingut als erstes in Südamerika gleich zwei verschiedene ISO Zertifizierungen. Eine für die nachhaltigen Weinbaumethoden und eine weitere für die hohe Qualität der Weine. Auch in der eigenen Heimat konnte man sich auf eine Spitzenposition der Verkaufscharts hocharbeiten. 2004 war Cono Sur der viertgrößte chilenische Weinexporteur und der drittgrößte Herstellers des Landes. Das gerade mal nach 11 Jahren Firmengründung! Besonders geehrt wurde das Weingut aber 2014, denn in diesem Jahr wurde Cono Sur zum offiziellen Weinsponsor der Tour de France ernannt. Darauf war das Team so stolz, dass es die "Biccicleta" Serie auf den Markt brachte. Auch die Etiketten anderer Cono Sur Weine ziert seitdem ein Fahrrad.