Quinta Da Romaneira Wein

Die Schönheit des Douro-Tals im warmen Portugal ist bereits Grund genug für einen Besuch des Weingutes Quinta Da Romaneira. Doch dabei sollten Sie es nicht belassen, sondern unbedingt auch die herausragenden und weltweit anerkannten Weine kosten. Der eigens gesetzte Anspruch der beiden Manager Christian Seely und Antonio Agrellos ist hoch: Egal, um welchen Rotwein Portugal es sich handelt – er soll auch bei Experten bestehen!
weiterlesen
Die Schönheit des Douro-Tals im warmen Portugal ist bereits Grund genug für einen Besuch des Weingutes Quinta Da Romaneira. Doch dabei sollten Sie es nicht belassen, sondern unbedingt auch die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Quinta Da Romaneira Wein
Die Schönheit des Douro-Tals im warmen Portugal ist bereits Grund genug für einen Besuch des Weingutes Quinta Da Romaneira. Doch dabei sollten Sie es nicht belassen, sondern unbedingt auch die herausragenden und weltweit anerkannten Weine kosten. Der eigens gesetzte Anspruch der beiden Manager Christian Seely und Antonio Agrellos ist hoch: Egal, um welchen Rotwein Portugal es sich handelt – er soll auch bei Experten bestehen!

Vorreiter bei naturbelassenen Rotweinen

Eine aufregende Zukunft steht für den Rotwein Portugal aus dem Hause Quinta da Romaneira bevor. Seit dem Jahr 2004 werden rund um das Weingut Trauben von höchster Qualität angebaut – nun beginnen sich die Geduld der Mitarbeiter, die Liebe zum Detail und die geografischen Bedingungen des Douro-Tals auszuzahlen: Das Weingut Quinta Da Romaneira ist Vorreiter an der Front von naturbelassenen, nicht angereicherten Weinen Portugals. Fruchtige Frische und subtile Finesse machen jeden Schluck zu einem einmaligen Geschmackserlebnis!

Seit Jahrhunderten beliebt: Rotwein Portugal

Bereits im 17. und 18. Jahrhundert wurde in Portugal die Rebsorte „Touriga Nacional“ angepflanzt – bis heute ist sie mit rund 40 Prozent die am häufigsten angebaute Rebsorte des Weingutes Quinta Da Romaneira. Verarbeitet wird sie sowohl zum Vintage Port, als auch zu den erstklassigen Douro Rotweinen. Quinta da Romaneira zählt zu den bekanntesten historischen Weingütern des Landes und ist vor allem für ihren großartigen Portweine bekannt. Über mehr als drei Kilometer erstreckt sich der Douro Fluss entlang der Weinhänge und ist mit für das hervorragende Heranwachsen der Trauben verantwortlich. Neben Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinto Cao finden sich hier auch einige weiße Rebsorten wie Gouveio, Malvasia Fina und Viosinho. Die Fokussierung auf unverarbeitete Rotweine war revolutionär und beginnt sich nun auszuzahlen.

Moderne Kellerei

Zur Unterstützung der hochwertigen Qualität der Weine haben die zwei Manager moderne Technologien in ihrem Keller eingeführt. Seit etwas mehr als zehn Jahren gibt es nun eine neue Weinkellerei, die zu zwei Dritteln unter dem Boden gelegen ist und damit eine natürliche Kühlung und stabile Konditionen bietet. In Edelstahlfässern reifen die Trauben heran – und ganz nebenbei wird hier auch noch Olivenöl produziert.

Überzeugen Sie sich selbst von den geschmackvollen Nuancen der Portweine und Rotweine, aber auch der weißen Tropfen vom Quinta Da Romaneira Wein und stöbern Sie durch unsere umfangreiche Auswahl!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Quinta da Romaneira, Tinto, 2009
Quinta da Romaneira, Tinto, 2009
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
25,90 € *
Quinta da Romaneira, Sino da Romaneira Tinto, 2012
Quinta da Romaneira, Sino da Romaneira Tinto, 2012
Inhalt 0.75 Liter (16,96 € * / 1 Liter)
12,72 € * 15,90 € *
Quinta da Romaneira, R de Romaneira, 2014
Quinta da Romaneira, R de Romaneira, 2014
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *

Vorreiter bei naturbelassenen Rotweinen

Eine aufregende Zukunft steht für den Rotwein Portugal aus dem Hause Quinta da Romaneira bevor. Seit dem Jahr 2004 werden rund um das Weingut Trauben von höchster Qualität angebaut – nun beginnen sich die Geduld der Mitarbeiter, die Liebe zum Detail und die geografischen Bedingungen des Douro-Tals auszuzahlen: Das Weingut Quinta Da Romaneira ist Vorreiter an der Front von naturbelassenen, nicht angereicherten Weinen Portugals. Fruchtige Frische und subtile Finesse machen jeden Schluck zu einem einmaligen Geschmackserlebnis!

Seit Jahrhunderten beliebt: Rotwein Portugal

Bereits im 17. und 18. Jahrhundert wurde in Portugal die Rebsorte „Touriga Nacional“ angepflanzt – bis heute ist sie mit rund 40 Prozent die am häufigsten angebaute Rebsorte des Weingutes Quinta Da Romaneira. Verarbeitet wird sie sowohl zum Vintage Port, als auch zu den erstklassigen Douro Rotweinen. Quinta da Romaneira zählt zu den bekanntesten historischen Weingütern des Landes und ist vor allem für ihren großartigen Portweine bekannt. Über mehr als drei Kilometer erstreckt sich der Douro Fluss entlang der Weinhänge und ist mit für das hervorragende Heranwachsen der Trauben verantwortlich. Neben Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinto Cao finden sich hier auch einige weiße Rebsorten wie Gouveio, Malvasia Fina und Viosinho. Die Fokussierung auf unverarbeitete Rotweine war revolutionär und beginnt sich nun auszuzahlen.

Moderne Kellerei

Zur Unterstützung der hochwertigen Qualität der Weine haben die zwei Manager moderne Technologien in ihrem Keller eingeführt. Seit etwas mehr als zehn Jahren gibt es nun eine neue Weinkellerei, die zu zwei Dritteln unter dem Boden gelegen ist und damit eine natürliche Kühlung und stabile Konditionen bietet. In Edelstahlfässern reifen die Trauben heran – und ganz nebenbei wird hier auch noch Olivenöl produziert.

Überzeugen Sie sich selbst von den geschmackvollen Nuancen der Portweine und Rotweine, aber auch der weißen Tropfen vom Quinta Da Romaneira Wein und stöbern Sie durch unsere umfangreiche Auswahl!