Wein zu Spargel: Was passt am besten?

Welcher Wein passt zu Spargel? Wir klären auf und haben direkt ein paar exzellente Weine zum Spargel parat.

Der Beginn des Frühlings bedeutet in der Natur Neuanfang: Die Weinrebe beginnt Ende April mit ihrer Vegetationsperiode und die neuen Triebe bilden sich. Zugleich startet im vierten Monat des Jahres auch die Spargelzeit. Traditionell wird der letzte Spargel dann am 24. Juni gestochen und die Saison endet. Das macht den Spargel zu einem ganz besonderen Genusserlebnis: Er ist zeitlich limitiert und nur in den wenigen Wochen zwischen Frühling und Sommer zu genießen. Um ihn kulinarisch gebührend zu servieren, kommt immer wieder die Frage auf, welcher Wein zu Spargel am besten passt.

 

Welcher Wein passt zu Spargel?

Die Frage nach dem passenden Wein zu Spargel lässt sich kaum in Kürze beantworten. Eine viel zu große Rolle spielt die Einbettung des Spargels in begleitende Speisen, denn in aller Regel wird er nicht als eigenständiges Gericht serviert, sondern kommt etwa als Beilage oder mit verschiedenen Saucen. Im Allgemeinen gibt es jedoch einige Faustregeln, die bei der Wahl vom Wein zum Spargel eine solide Orientierung bieten.

 

Wer Wein und Spargel kombinieren möchte, greift im Optimalfall nicht ins Rotwein-Regal. Der Grund hierfür sind die Tannine, die in den dunklen Tropfen enthalten sind. Tannine sind Gerbstoffe, die dem Wein eine bittere Note verleihen. Insbesondere der weiße Spargel, der sich vielerorts großer Beliebtheit erfreut, kommt jedoch selbst mit einer bitterlichen Geschmacksnote. Das kann in Kombination schnell zu viel werden. Der bittere Rotwein überdeckt dann den zarten Spargelgeschmack und das Gericht verliert an seiner geschmacklichen Vielfalt. Rotwein ist daher kein passender Wein zu Spargel.

 

Unter den Weißweinen, die sich als elegantes Getränk für Spargel anbieten, erscheinen jedoch auch nicht alle Flaschen als ebenbürtig geeignet. Die bittere Note des Spargels verträgt sich nicht gut mit Weinen mit besonders viel Säure. Geschmacklich ist diese gegensätzliche Kombination stark überladen, unharmonisch und regelrecht gewöhnungsbedürftig. Zudem unterstreicht ein hoher Säuregehalt die im Spargel enthaltene Asparaginsäure und das gesamte Gericht erhält eine beinahe zitronische Dominanz. Daher sollte der Griff nicht auf sehr säurehaltige Weißweine und Rebsorten fallen, wie Riesling, Scheurebe oder Gewürztraminer.

 

Zuletzt sollte nicht vergessen werden, dass der Wein zu Spargel nur im Hintergrund zu stehen hat. Die große Bühne und die Hauptrolle gebührt dem dezenten Feinschmecker-Gemüse. Damit der Spargel mit seinen zarten Aromen nicht untergeht, darf ein Wein nicht zu mächtig und dominant schmecken. Vielmehr ist der Wein als ein Begleiter des Spargels als Feinschliff zur Vollendung des Gerichts zu betrachten. Am besten eignet sich ein Wein mit sanften Fruchtaromen und mittlerem Körper.

Wein zum Spargel: Unsere Empfehlungen

Ein passender Wein zu Spargel ist entsprechend kein Rotwein, mit wenig Säure und nicht zu kräftig im Geschmack. Doch was eignet sich nun konkret? In Rebsorten gesprochen ist es angemessen, eine Empfehlung für den Silvaner mit seiner milden Säure sowie für die leichten, aber frischen Burgundersorten Weißburgunder, Grauburgunder und den leicht nussigen Chardonnay abzugeben.

 

Im Vinehouse-Sortiment finden sich als geeignete Exemplare von passendem Wein zu Spargel etwa der Grauburgunder des Weingut Bischel aus Rheinhessen. Auch empfehlenswert ist der Willems-Willems Blanc de Noir, ein filigraner Weißwein, welcher an der Mosel angebautem Spätburgunder entstammt. Als Wein zu Spargel eignet sich außerdem der frische und fruchtige Grüne Silvaner des Weinguts Knewitz.

 

Wein zu Spargel in kulinarischen Kontexten

Auf der Suche nach dem perfekten Wein zum Spargel ist nicht außer Acht zu lassen, dass die gesamte kulinarische Aufmachung des Spargels eine entscheidende Rolle übernimmt. So verzerrt man das Frühlingsgemüse im Normalfall nicht ohne etwaige Begleitung und schon gar nicht “roh”. Für die Wahl des passenden Wein zu Spargel ist es daher entscheidend, das saisonale Gemüse im vollkommenen kulinarischen Kontext zu betrachten.

Wein zu Spargel mit Sauce

Wer über Spargel spricht, kommt kaum daran vorbei, zumindest ein paar Worte über Sauce Hollandaise zu verlieren. Dieser wahre Saucen-Klassiker ist wie gemacht für den Verzehr mit Spargel. Die cremig buttrige Sauce genießt man am besten mit einem Wein zu Spargel, der aromatisch nicht völlig untergeht. Ein Chardonnay mit filigraner Holznote und ausreichend Fülle eignet sich beispielsweise hervorragend. Insgesamt empfiehlt sich: Umso üppiger und mächtiger die Sauce, umso kräftiger darf auch der dazugehörige Wein sein.

 

Wein zu Spargel mit Fleisch

Bei der Kombination von Wein zu Spargel mit Fleisch sollte die Wahl des edlen Tropfens vorwiegend von der Zubereitungsweise und dem Tier ausgemacht werden, welches Wurst, Schnitzel oder Steak liefert.

 

Wird Spargel etwa mit Schinken umwickelt, eignet sich ein etwas säuerlicher Weißwein gut als Kontrast zur salzigen Note. In solchen Fällen kann ein eleganter Riesling durchaus passend sein. Zu Kalb oder Schwein empfiehlt sich ein fruchtiger Weißwein mit Körper, etwa ein Grauburgunder oder Weißburgunder. Bei kräftigem Rind- oder Lammfleisch darf nicht nur der Spargel etwas mehr Aroma bieten, sondern auch der Wein. Mit etwas Vorsicht kann hier sogar zu einem Rotwein gegriffen werden, allerdings am besten ein Exemplar mit wenig Tanninen.

Wein zu grünem Spargel

Die Spargelsorte mit den meisten Anhängern ist üblicherweise der weiße Spargel. Doch wie sieht es mit grünem Spargel aus? Dieser erweist sich als würziger und nussiger als das weiße Gemüse. Dementsprechend kann auch der Wein kräftiger gewählt werden. Von Rotwein ist jedoch auch in diesem Falle abzuraten, ausgenommen der Spargel präsentiert sich in Kombination mit intensiven Fleischaromen. Fruchtige und säurehaltige Weißweine passen hervorragend zu grünem Spargel. Ein Riesling ist hier durchaus eine gute Empfehlung, andernfalls auch ein Sauvignon Blanc oder kräftiger Grauburgunder.

 

Letztendlich ist die Frage nach einem passenden Wein zu Spargel jedoch vor allem eins: Geschmackssache.

 

Wein zu Spargel: Was passt am besten? | Wein online kaufen beim Weinversand Vinehouse.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Willems-Willems, Blanc de Noir, 2023 Willems-Willems, Blanc de Noir, 2023
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Knewitz, Grüner Silvaner trocken, 2022 Knewitz, Grüner Silvaner trocken, 2022
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Weingut Bischel, Grauer Burgunder trocken, 2022 Weingut Bischel, Grauer Burgunder trocken, 2022
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Weingut CRASS, Erbacher Gelber Muskateller trocken, 2023 Weingut CRASS, Erbacher Gelber Muskateller trocken, 2023
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *