Weingut Andeluna Cellars - luftige Weine aus Argentinien

Dieses innovative und junge Weingut befindet sich in Tupungato, dem nördlichsten Teil des Uco-Tals in der berühmten argentinischen Weinregion Mendoza. Tupungato liegt direkt am Fuß des gleichnamigen Mt. Tupungato, mit 6570m einer der höchsten Berge in ganz Argentinien. Diese Lage wirkt sich sehr positiv auf die Weine aus Tupungato aus, denn die Höhe sorgt für viel Licht, eine hervorragende Wasserqualität und eine kühle Luft, welche die hohen Temperaturen der tiefer gelegenen Regionen ausgleicht. Kein Wunder also, dass die Weine des noch jungen Weinguts Andeluna Cellars bereits zahlreiche Kritiker von sich überzeugen konnten.
weiterlesen
Dieses innovative und junge Weingut befindet sich in Tupungato, dem nördlichsten Teil des Uco-Tals in der berühmten argentinischen Weinregion Mendoza. Tupungato liegt direkt am Fuß des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Andeluna Cellars - luftige Weine aus Argentinien

Dieses innovative und junge Weingut befindet sich in Tupungato, dem nördlichsten Teil des Uco-Tals in der berühmten argentinischen Weinregion Mendoza. Tupungato liegt direkt am Fuß des gleichnamigen Mt. Tupungato, mit 6570m einer der höchsten Berge in ganz Argentinien. Diese Lage wirkt sich sehr positiv auf die Weine aus Tupungato aus, denn die Höhe sorgt für viel Licht, eine hervorragende Wasserqualität und eine kühle Luft, welche die hohen Temperaturen der tiefer gelegenen Regionen ausgleicht. Kein Wunder also, dass die Weine des noch jungen Weinguts Andeluna Cellars bereits zahlreiche Kritiker von sich überzeugen konnten.
Innovationsfreude und Schaffenskraft des Weinguts Andeluna Andeluna Cellars wurde zwar erst im Jahr 2003 gegründet, konnte sich durch seine hervorragenden Weine aber bereits einen ausgezeichneten Ruf als einer der Top-Produzenten aus Argentinien erarbeiten. Kein Wunder, denn die beiden Inhaber Herman Ward Lay und Ricardo Reina Rutini hatte sich bei der Gründung des Weinguts ein simples Ziel gesetzt - sich einen Platz unter den besten Winzern in Argentinien zu erkämpfen. Dieses Ziel haben sie erreicht, denn Andeluna Cellars werden heutzutage von Weingenießern und der Fachpresse weltweit in den höchsten Tönen gelobt. Seit 2007 befindet sich das Weingut im alleinigen Besitz der Familie Lay.

Fusion aus Alter und Neuer Welt

Beim Weingut Andeluna Cellars treffen Tradition und Innovationsfreude aufeinander. Ganz typisch für die Weinbauregion Mendoza, werden hier traditionelle Rebsorten der Alten Welt angebaut, wie etwa Malbec, Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Diese gedeihen aber in der Neuen Welt, am Fuß der Anden in Argentinien. Auch die Winzerei von Andeluna Cellars ist eine Fusion aus Alt und Neu. Die hochmoderne Anlage mit einer Grundfläche von 1.600 Metern ist umgeben von Weinbergen, die bereits im 19. Jahrhundert von italienischen Immigranten angelegt wurden. Diese machten in sich in Argentinien auf die Suche nach nichts geringerem, als dem perfekten Anbaugebiet für Weine und wurden schließlich in Mendoza fündig. Somit war der Grundstein für die argentinische Weinindustrie gelegt, auf dem auch das Weingut Andeluna Cellars aufbaut.

Qualität steht an erster Stelle bei Andeluna Cellars

Die Herstellung von Premium-Weinen beginnt mit der Auswahl von hochwertigen Reben. Hier haben die Winzer von Andeluna Cellars einen großen Vorteil, denn durch die Lagen auf einer Höhe von rund 1.300 Metern können die Rebstöcke hier Trauben von hervorragender Qualität hervorbringen. Nachdem nur die besten Reben ausgewählt wurden, werden zunächst die Stämme entfernt, bevor es in den Fermentationstanks aus Edelstahl an die Weiterverarbeitung geht. Danach folgt ein Mazerationsprozess, die Zugabe von ausgewählten Hefen und eine anschließende Fermentation, bevor der so entstandene Wein für bis zu 18 Monate in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche gereift wird. Erst nach dieser langen Flaschenreifung gelingt das endgültige Produkt schließlich in den Handel und in die Gläser der Weingenießer.

Kritiker sind sich einig

Französische Rebsorten, argentinische Erde, italienische Abstammung - Andeluna Cellars Weine sind ein internationaler Mix. Gepaart mit modernster Winzertechnologie und einem erfahrenen Team aus Weinenthusiasten, entstehen so argentinische Weine von höchster Qualität. Kein Wunder also, dass sich nicht nur die Weingenießer weltweit bezüglich der Andeluna Cellars Weine einig sind. Auch die internationale Fachpresse ist von den Erzeugnissen des jungen argentinischen Weinguts begeistert. Renommierte Fachmagazine wie Decanter Magazine, Wine Spectator und Enthusiast belohnten die harte Arbeit des Weinguts bereits mit zahlreichen Awards und hervorragenden Kritiken. Es wird spannend zu sehen sein, mit welchen Weinen dieses junge Unternehmen in Zukunft noch auf sich aufmerksam machen wird.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Andeluna Cellars, Malbec Andeluna Altitud, 2014
Andeluna Cellars, Malbec Andeluna Altitud, 2014
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Andeluna Cellars, 1300 Chardonnay Andeluna, 2016
Andeluna Cellars, 1300 Chardonnay Andeluna, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Andeluna Cellars, Chardonnay Andeluna Altitud, 2013
Andeluna Cellars, Chardonnay Andeluna Altitud, 2013
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Andeluna Cellars, 1300 Cabernet Sauvignon Andeluna, 2016
Andeluna Cellars, 1300 Cabernet Sauvignon Andeluna, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Andeluna Cellars, 1300 Malbec Andeluna, 2015/2016
Andeluna Cellars, 1300 Malbec Andeluna, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Andeluna Cellars, 1300 Torrontes Andeluna, 2015
Andeluna Cellars, 1300 Torrontes Andeluna, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Andeluna Cellars, Cabernet Sauvignon Andeluna Reserve, 2013
Andeluna Cellars, Cabernet Sauvignon Andeluna Reserve, 2013
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Andeluna Cellars, Merlot Andeluna Reserve, 2013
Andeluna Cellars, Merlot Andeluna Reserve, 2013
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Andeluna Cellars, 1300 Merlot Andeluna, 2015
Andeluna Cellars, 1300 Merlot Andeluna, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Innovationsfreude und Schaffenskraft des Weinguts Andeluna Andeluna Cellars wurde zwar erst im Jahr 2003 gegründet, konnte sich durch seine hervorragenden Weine aber bereits einen ausgezeichneten Ruf als einer der Top-Produzenten aus Argentinien erarbeiten. Kein Wunder, denn die beiden Inhaber Herman Ward Lay und Ricardo Reina Rutini hatte sich bei der Gründung des Weinguts ein simples Ziel gesetzt - sich einen Platz unter den besten Winzern in Argentinien zu erkämpfen. Dieses Ziel haben sie erreicht, denn Andeluna Cellars werden heutzutage von Weingenießern und der Fachpresse weltweit in den höchsten Tönen gelobt. Seit 2007 befindet sich das Weingut im alleinigen Besitz der Familie Lay.

Fusion aus Alter und Neuer Welt

Beim Weingut Andeluna Cellars treffen Tradition und Innovationsfreude aufeinander. Ganz typisch für die Weinbauregion Mendoza, werden hier traditionelle Rebsorten der Alten Welt angebaut, wie etwa Malbec, Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Diese gedeihen aber in der Neuen Welt, am Fuß der Anden in Argentinien. Auch die Winzerei von Andeluna Cellars ist eine Fusion aus Alt und Neu. Die hochmoderne Anlage mit einer Grundfläche von 1.600 Metern ist umgeben von Weinbergen, die bereits im 19. Jahrhundert von italienischen Immigranten angelegt wurden. Diese machten in sich in Argentinien auf die Suche nach nichts geringerem, als dem perfekten Anbaugebiet für Weine und wurden schließlich in Mendoza fündig. Somit war der Grundstein für die argentinische Weinindustrie gelegt, auf dem auch das Weingut Andeluna Cellars aufbaut.

Qualität steht an erster Stelle bei Andeluna Cellars

Die Herstellung von Premium-Weinen beginnt mit der Auswahl von hochwertigen Reben. Hier haben die Winzer von Andeluna Cellars einen großen Vorteil, denn durch die Lagen auf einer Höhe von rund 1.300 Metern können die Rebstöcke hier Trauben von hervorragender Qualität hervorbringen. Nachdem nur die besten Reben ausgewählt wurden, werden zunächst die Stämme entfernt, bevor es in den Fermentationstanks aus Edelstahl an die Weiterverarbeitung geht. Danach folgt ein Mazerationsprozess, die Zugabe von ausgewählten Hefen und eine anschließende Fermentation, bevor der so entstandene Wein für bis zu 18 Monate in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche gereift wird. Erst nach dieser langen Flaschenreifung gelingt das endgültige Produkt schließlich in den Handel und in die Gläser der Weingenießer.

Kritiker sind sich einig

Französische Rebsorten, argentinische Erde, italienische Abstammung - Andeluna Cellars Weine sind ein internationaler Mix. Gepaart mit modernster Winzertechnologie und einem erfahrenen Team aus Weinenthusiasten, entstehen so argentinische Weine von höchster Qualität. Kein Wunder also, dass sich nicht nur die Weingenießer weltweit bezüglich der Andeluna Cellars Weine einig sind. Auch die internationale Fachpresse ist von den Erzeugnissen des jungen argentinischen Weinguts begeistert. Renommierte Fachmagazine wie Decanter Magazine, Wine Spectator und Enthusiast belohnten die harte Arbeit des Weinguts bereits mit zahlreichen Awards und hervorragenden Kritiken. Es wird spannend zu sehen sein, mit welchen Weinen dieses junge Unternehmen in Zukunft noch auf sich aufmerksam machen wird.