Castillo Perelada

Im Castillo Perelada - einer waschechten spanischen Burg aus dem 14. Jahrhundert - wird bereits seit dem Mittelalter Wein hergestellt, was durch eine Vielzahl historischer Dokumente belegt ist. Als der Gründer des Weinguts, Miguel Mateu, dieses Anwesen im Jahr 1923 erwarb, war es sein erklärtes Ziel, die Weintradition in dem alten Schloss mit Hilfe modernster Technik wieder auferleben zu lassen. Seitdem erfreuen sich die Castillo Perelada Weine international sehr großer Beliebtheit und wurden unter anderem bei der offiziellen Krönung von König Juan Carlos I, der Hochzeit des Prinzen und der Prinzessin von Asturias und bei Staatsbesuchen der US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower, Richard Nixon und Gerald Ford aufgetischt. Ein wahrhaft historisches Weingut, das heute zu den führenden Unternehmen der spanischen Weinindustrie zählt.
weiterlesen
Im Castillo Perelada - einer waschechten spanischen Burg aus dem 14. Jahrhundert - wird bereits seit dem Mittelalter Wein hergestellt, was durch eine Vielzahl historischer Dokumente belegt ist.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Castillo Perelada
Im Castillo Perelada - einer waschechten spanischen Burg aus dem 14. Jahrhundert - wird bereits seit dem Mittelalter Wein hergestellt, was durch eine Vielzahl historischer Dokumente belegt ist. Als der Gründer des Weinguts, Miguel Mateu, dieses Anwesen im Jahr 1923 erwarb, war es sein erklärtes Ziel, die Weintradition in dem alten Schloss mit Hilfe modernster Technik wieder auferleben zu lassen. Seitdem erfreuen sich die Castillo Perelada Weine international sehr großer Beliebtheit und wurden unter anderem bei der offiziellen Krönung von König Juan Carlos I, der Hochzeit des Prinzen und der Prinzessin von Asturias und bei Staatsbesuchen der US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower, Richard Nixon und Gerald Ford aufgetischt. Ein wahrhaft historisches Weingut, das heute zu den führenden Unternehmen der spanischen Weinindustrie zählt.
Die Flaschen der Castillo Perelada Weine ziert eine Abbildung der beeindruckenden Türme des Ostflügels der Burg, die sich im nahegelegenen See widerspiegeln. Es war an ebendiesem Ort, an dem sich Don Miguel in den Weinbau verliebte. Als er den alten Weinkeller unter der Burg entdeckte war für ihn klar, dass er die alten Traditionen von Castillo Perelada wieder zum Leben erwecken wollte. Der Gründervater des Weinguts verstarb 1972 aber sein Erbe wird heute von seinem Enkel Javier Suqué Mateu weitergeführt. Neben dem Weingut gehört zum Unternehmen inzwischen ein Fünf-Sterne Hotel mit atemberaubender Aussicht über die Pyrenäen und den nahegelegenen Golfkurs. Perfekt zum Entspannen und um Sport zu treiben. Zwei Restaurants, eine Weinbar und eine Gartenbar erwarten hier die Besucher, die ihr Handicap verbessern, die Region erkunden oder einfach nur die Weine des Hauses genießen können.

Ein Familienweingut mit Tradition

Castillo Perelada ist eine der führenden spanischen Weingüter und befindet sich auch heute noch im Familienbesitz. Die Winzerei liegt in der Burg Castillo Perelada aus dem 14. Jahrhundert, in der gleichnamigen spanischen Gemeinde inmitten der DO Empordà. Castillo Perelada ist einer der wichtigsten spanischen Cava Hersteller und produziert einige der besten dieser Weine in der Alt Penedès Region in Nordspanien. Darüber hinaus produziert das Weingut hervorragende Stillweine in der rund 2.500 Hektar großen DO Empordà an der Costa Brava, die inzwischen zu einer der besten Weinregionen Spaniens zählt. Die spektakulären Weinberge von Castillo Perelada bringen hier elegante, aufregende und preisgekrönte Weine hervor, die wie keine anderen den einzigartigen Charakter dieser Region widerspiegeln.

Die Lagen von Castillo Perelada

Castillo Perelada besitzt Lagen in Nordspanien und in Empordà. Die nordspanischen Lagen befinden sich in Katalonien, einer nordöstlichen Region von Spanien, die sich entlang der Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich erstreckt. Zu dieser Region zählen neun verschiedene Denominación d'Origen, darunter auch die DO Penèdes, wo Castillo Perelada 300 Hektar Rebfläche auf hohen Lagen unterhält. Das Klima und die Erde sind hier ideal für die Produktion des Cava, für den Castillo Perelada so berühmt ist.

Darüber hinaus betreibt das Weingut 150 Hektar Rebfläche in Empordà, die sich über insgesamt fünf verschiedene Lagenverteilen: Finca La Garriga, Malaveïna, Garbet, Espolla und Pont de Molins. Aus diesem Gebiet werden hervorragende Lagenweine gewonnen und auch die 3 Finca und 5 Finca Weine stammen aus dieser Region. Was letztere so besonders macht ist das einzigartige Terroir in Empordà. Hier befinden sich auf kleiner Fläche zahlreiche verschiedene Bodenprofile, die von sandigem Untergrund bis hin zu Kiesböden und Steinterrassen reichen. Ideale Voraussetzungen für die Komposition der 3 Finca und 5 Finca Weine, die aus drei bzw. fünf verschiedenen Lagen in Empordà gewonnen werden. Diese intensiven und fruchtigen Rotweine bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und einen guten Einstieg in das Portfolio von Castillo Perelada.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Castillo Perelada, Gran Claustro Brut Nature, 2011/2012
Castillo Perelada, Gran Claustro Brut Nature, 2011/2012
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € * 19,90 € *
Castillo Perelada, 5 Fincas Reserva, 2015
Castillo Perelada, 5 Fincas Reserva, 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Castillo Perelada, 3 Fincas Crianza, 2015
Castillo Perelada, 3 Fincas Crianza, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,40 € * / 1 Liter)
7,80 € *
Die Flaschen der Castillo Perelada Weine ziert eine Abbildung der beeindruckenden Türme des Ostflügels der Burg, die sich im nahegelegenen See widerspiegeln. Es war an ebendiesem Ort, an dem sich Don Miguel in den Weinbau verliebte. Als er den alten Weinkeller unter der Burg entdeckte war für ihn klar, dass er die alten Traditionen von Castillo Perelada wieder zum Leben erwecken wollte. Der Gründervater des Weinguts verstarb 1972 aber sein Erbe wird heute von seinem Enkel Javier Suqué Mateu weitergeführt. Neben dem Weingut gehört zum Unternehmen inzwischen ein Fünf-Sterne Hotel mit atemberaubender Aussicht über die Pyrenäen und den nahegelegenen Golfkurs. Perfekt zum Entspannen und um Sport zu treiben. Zwei Restaurants, eine Weinbar und eine Gartenbar erwarten hier die Besucher, die ihr Handicap verbessern, die Region erkunden oder einfach nur die Weine des Hauses genießen können.

Ein Familienweingut mit Tradition

Castillo Perelada ist eine der führenden spanischen Weingüter und befindet sich auch heute noch im Familienbesitz. Die Winzerei liegt in der Burg Castillo Perelada aus dem 14. Jahrhundert, in der gleichnamigen spanischen Gemeinde inmitten der DO Empordà. Castillo Perelada ist einer der wichtigsten spanischen Cava Hersteller und produziert einige der besten dieser Weine in der Alt Penedès Region in Nordspanien. Darüber hinaus produziert das Weingut hervorragende Stillweine in der rund 2.500 Hektar großen DO Empordà an der Costa Brava, die inzwischen zu einer der besten Weinregionen Spaniens zählt. Die spektakulären Weinberge von Castillo Perelada bringen hier elegante, aufregende und preisgekrönte Weine hervor, die wie keine anderen den einzigartigen Charakter dieser Region widerspiegeln.

Die Lagen von Castillo Perelada

Castillo Perelada besitzt Lagen in Nordspanien und in Empordà. Die nordspanischen Lagen befinden sich in Katalonien, einer nordöstlichen Region von Spanien, die sich entlang der Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich erstreckt. Zu dieser Region zählen neun verschiedene Denominación d'Origen, darunter auch die DO Penèdes, wo Castillo Perelada 300 Hektar Rebfläche auf hohen Lagen unterhält. Das Klima und die Erde sind hier ideal für die Produktion des Cava, für den Castillo Perelada so berühmt ist.

Darüber hinaus betreibt das Weingut 150 Hektar Rebfläche in Empordà, die sich über insgesamt fünf verschiedene Lagenverteilen: Finca La Garriga, Malaveïna, Garbet, Espolla und Pont de Molins. Aus diesem Gebiet werden hervorragende Lagenweine gewonnen und auch die 3 Finca und 5 Finca Weine stammen aus dieser Region. Was letztere so besonders macht ist das einzigartige Terroir in Empordà. Hier befinden sich auf kleiner Fläche zahlreiche verschiedene Bodenprofile, die von sandigem Untergrund bis hin zu Kiesböden und Steinterrassen reichen. Ideale Voraussetzungen für die Komposition der 3 Finca und 5 Finca Weine, die aus drei bzw. fünf verschiedenen Lagen in Empordà gewonnen werden. Diese intensiven und fruchtigen Rotweine bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und einen guten Einstieg in das Portfolio von Castillo Perelada.