Cigales Wein – Rosé und Tempranillo

Über rund 600 Quadratkilometer erstreckt sich das Gebiet Cigales auf beiden Seiten des Flusses Pisuerga. Cigales Wein – das sind vor allem fruchtige Roseweine und Rotweine aus der Rebsorte Tempranillo.

Cigales – klein aber fein

Zwischen der historischen Stadt Valladolid und Palencia liegt die D.O. Cigales in Kastilien-Léon. Begründet wurde der Weinbau in der Gegend vermutlich durch die Römer. Cigales belieferte bereits während des Mittelalters Valladolid und andere Städte mit seinen Weinen. Damals waren es vornehmlich die Klöster, die Weinbau und Kelterei betrieben.
weiterlesen
Über rund 600 Quadratkilometer erstreckt sich das Gebiet Cigales auf beiden Seiten des Flusses Pisuerga. Cigales Wein – das sind vor allem fruchtige Roseweine und Rotweine aus der Rebsorte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cigales Wein – Rosé und Tempranillo
Über rund 600 Quadratkilometer erstreckt sich das Gebiet Cigales auf beiden Seiten des Flusses Pisuerga. Cigales Wein – das sind vor allem fruchtige Roseweine und Rotweine aus der Rebsorte Tempranillo.

Cigales – klein aber fein

Zwischen der historischen Stadt Valladolid und Palencia liegt die D.O. Cigales in Kastilien-Léon. Begründet wurde der Weinbau in der Gegend vermutlich durch die Römer. Cigales belieferte bereits während des Mittelalters Valladolid und andere Städte mit seinen Weinen. Damals waren es vornehmlich die Klöster, die Weinbau und Kelterei betrieben.
Cigales ist ein eher kleines Weinbaugebiet mit einer Fläche von rund 3.000 Hektar. Trotz der geringen Größe des Gebiets ist die Präsenz und der Verkauf der von hier stammenden Weine auf nationaler und internationaler Ebene um 50 Prozent gestiegen. Durch größere Investitionen in den Weinanbau der Region wurden die Cigales Weine geschmacklich an die Wünsche der Weinliebhaber angepasst. Vor allem der Wein „Clarete“ aus Cigales ist ausgesprochen beliebt.

Boden und Klima der Region

Die Bodenbeschaffenheit der Region ist durch die Zeit des Miozän geprägt. Hier finden sich vor allem kalkhaltiger Sand und gipshaltige Tonerde auf Lehm und Mergel. Der magere Boden bietet wenige Nährstoffe und ist körnig und steinig. Das Klima in Cigales ist ein Kontinentalklima mit Einfluss vom Atlantik. Die Gegend unterliegt damit stärkeren Temperaturschwankungen. Heiße Sommer und kalte Winter sind die Regel. Regentage kommen vor allem im Herbst und im Frühjahr vor. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12 Grad Celsius.

Cigales Wein mit D.O. Status

Seit 1991 hat Cigales den Status einer D.O. Noch immer werden in der Gegend vor allem Roseweine produziert und ausgeliefert. Diese werden zu 60 Prozent aus den Tempranillo Trauben gewonnen. Zudem werden die rote Rebsorte Garnacha und die weißen Sorten Albillo, Palomino, Verdejo und Viura vinifiziert. Bevor sie in Flaschen abgefüllt werden, reifen die Cigales Weine für eine kürzere Phase in Fässern. Immer beliebter werden auch die Rotweine aus Cigales. Für diese werden ebenfalls vornehmlich die Rebsorten Tempranillo und Garnacha verwendet, doch gibt es auch gute Weine aus Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon Trauben. Weißweine aus Cigales sind eher selten. Doch sind diese seit 2011 ebenfalls als D.O. zugelassen. Für die Weißweine werden die Sorten Albillo, Verdejo, Viura und Sauvignon Blanc angebaut.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bodega Museum, Museum Real Reserva Cigales DO, 2012
Bodega Museum, Museum Real Reserva Cigales DO, 2012
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Bodega Museum, Vinea Crianza Cigales DO, 2009/2011
Bodega Museum, Vinea Crianza Cigales DO, 2009/2011
Inhalt 0.75 Liter (13,67 € * / 1 Liter)
10,25 € *
Bodega Museum, Halcon Real, 2013
Bodega Museum, Halcon Real, 2013
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Bodega Museum, Vinea Rosado DO, 2015
Bodega Museum, Vinea Rosado DO, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Bodega Museum, Vinea Sauvignon Blanc DO, 2015
Bodega Museum, Vinea Sauvignon Blanc DO, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Cigales ist ein eher kleines Weinbaugebiet mit einer Fläche von rund 3.000 Hektar. Trotz der geringen Größe des Gebiets ist die Präsenz und der Verkauf der von hier stammenden Weine auf nationaler und internationaler Ebene um 50 Prozent gestiegen. Durch größere Investitionen in den Weinanbau der Region wurden die Cigales Weine geschmacklich an die Wünsche der Weinliebhaber angepasst. Vor allem der Wein „Clarete“ aus Cigales ist ausgesprochen beliebt.

Boden und Klima der Region

Die Bodenbeschaffenheit der Region ist durch die Zeit des Miozän geprägt. Hier finden sich vor allem kalkhaltiger Sand und gipshaltige Tonerde auf Lehm und Mergel. Der magere Boden bietet wenige Nährstoffe und ist körnig und steinig. Das Klima in Cigales ist ein Kontinentalklima mit Einfluss vom Atlantik. Die Gegend unterliegt damit stärkeren Temperaturschwankungen. Heiße Sommer und kalte Winter sind die Regel. Regentage kommen vor allem im Herbst und im Frühjahr vor. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12 Grad Celsius.

Cigales Wein mit D.O. Status

Seit 1991 hat Cigales den Status einer D.O. Noch immer werden in der Gegend vor allem Roseweine produziert und ausgeliefert. Diese werden zu 60 Prozent aus den Tempranillo Trauben gewonnen. Zudem werden die rote Rebsorte Garnacha und die weißen Sorten Albillo, Palomino, Verdejo und Viura vinifiziert. Bevor sie in Flaschen abgefüllt werden, reifen die Cigales Weine für eine kürzere Phase in Fässern. Immer beliebter werden auch die Rotweine aus Cigales. Für diese werden ebenfalls vornehmlich die Rebsorten Tempranillo und Garnacha verwendet, doch gibt es auch gute Weine aus Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon Trauben. Weißweine aus Cigales sind eher selten. Doch sind diese seit 2011 ebenfalls als D.O. zugelassen. Für die Weißweine werden die Sorten Albillo, Verdejo, Viura und Sauvignon Blanc angebaut.