Dessertwein, Süßwein

Auch wenn es Dessertwein heißt, schmeckt ein Dessertwein, ein Süßwein auch ganz ausgezeichnet ohne Dessert und kann gerne solo getrunken werden. Die Begriffe „Dessertwein“ und „Süßwein“ umfassen vollmundige Weine mit starker Süße. Da ein Dessertwein bzw. Dessertweine häufig zum Nachtisch (Dessert) gereicht wird/werden, hat sich die Bezeichnung durchgesetzt - eine klare Definition gibt jedoch nicht.

Ausbau von Dessertweinen

Sämtliche abgewandelten und regional typischen Herstellungsverfahren von einem Dessertwein basieren im Grunde auf zwei Basismethoden, die jeweils stark hinsichtlich Stilistik und Süßenzuordnung variieren können.
weiterlesen
Auch wenn es Dessertwein heißt, schmeckt ein Dessertwein, ein Süßwein auch ganz ausgezeichnet ohne Dessert und kann gerne solo getrunken werden. Die Begriffe „Dessertwein“ und „Süßwein“ umfassen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dessertwein, Süßwein
Auch wenn es Dessertwein heißt, schmeckt ein Dessertwein, ein Süßwein auch ganz ausgezeichnet ohne Dessert und kann gerne solo getrunken werden. Die Begriffe „Dessertwein“ und „Süßwein“ umfassen vollmundige Weine mit starker Süße. Da ein Dessertwein bzw. Dessertweine häufig zum Nachtisch (Dessert) gereicht wird/werden, hat sich die Bezeichnung durchgesetzt - eine klare Definition gibt jedoch nicht.

Ausbau von Dessertweinen

Sämtliche abgewandelten und regional typischen Herstellungsverfahren von einem Dessertwein basieren im Grunde auf zwei Basismethoden, die jeweils stark hinsichtlich Stilistik und Süßenzuordnung variieren können.
1. Der in den Weintrauben vorhandene Zucker wird konzentriert

· Mittels Edelfäule (Edelreife) trocknen die Trauben ein. Auf diese Weise entstehen Beerenauslesen (siehe auch Auslesen, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese) oder der französische Sauternes.
· Die Trauben gefrieren direkt am Rebstock (siehe Eiswein).
· Die Trocknung der gelesenen Trauben erfolgt auf Schilf oder Stroh.


2. Gärprozess wird durch Alkoholzugabe gestoppt (gespritet)

· Durch Alkoholzugabe wird die Gärung vom zuckerhaltigen Most künstlich unterbrochen, die Hefen abgetötet und weitere Zuckerumwandlungen sind nicht mehr möglich.
· Dies geschieht unter anderem beim Portwein, Maderiawein, Marsala und Sherry.

Dessertwein national und international:

Eiswein, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese zählen in Deutschland als Dessertwein.

In Österreich sind als Dessertwein neben den Auslesen und dem Eiswein auch die Bezeichnungen Ausbruch und Strohwein geläufig.

In Frankreich ist ein Sauternes oder ein Barsac ein typischer Dessertwein.



Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Klein Constantia, Vin de Constance, 2013
Klein Constantia, Vin de Constance, 2013
Inhalt 0.5 Liter (135,80 € * / 1 Liter)
67,90 € *
Allesverloren, Fine old Vintage, 2011
Allesverloren, Fine old Vintage, 2011
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
Allesverloren, Red Muscadel Vintage, 2015
Allesverloren, Red Muscadel Vintage, 2015
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Laibach, Natural Sweet Chenin Blanc, 2017
Laibach, Natural Sweet Chenin Blanc, 2017
Inhalt 0.375 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Franz Haas, Moscato Rosa Alto Aldige DOC, 2015
Franz Haas, Moscato Rosa Alto Aldige DOC, 2015
Inhalt 0.375 Liter (69,07 € * / 1 Liter)
25,90 € *
Chapoutier, Banyuls AOC,2015
Chapoutier, Banyuls AOC,2015
Inhalt 0.5 Liter (31,80 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Fattoria I Veroni, Vin Santo del Chianti Rufina D.O.C., 2007
Fattoria I Veroni, Vin Santo del Chianti Rufina D.O.C., 2007
Inhalt 0.375 Liter (87,73 € * / 1 Liter)
32,90 € *
Weinlaubenhof Kracher, Cuvée Beerenauslese, 2015
Weinlaubenhof Kracher, Cuvée Beerenauslese, 2015
Inhalt 0.375 Liter (47,73 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Weinlaubenhof Kracher, Cuvée Auslese, 2016
Weinlaubenhof Kracher, Cuvée Auslese, 2016
Inhalt 0.375 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Oliver Zeter, Sauvignon Blanc Sweetheart, 2017
Oliver Zeter, Sauvignon Blanc Sweetheart, 2017
Inhalt 0.5 Liter (19,80 € * / 1 Liter)
9,90 € *
1. Der in den Weintrauben vorhandene Zucker wird konzentriert

· Mittels Edelfäule (Edelreife) trocknen die Trauben ein. Auf diese Weise entstehen Beerenauslesen (siehe auch Auslesen, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese) oder der französische Sauternes.
· Die Trauben gefrieren direkt am Rebstock (siehe Eiswein).
· Die Trocknung der gelesenen Trauben erfolgt auf Schilf oder Stroh.


2. Gärprozess wird durch Alkoholzugabe gestoppt (gespritet)

· Durch Alkoholzugabe wird die Gärung vom zuckerhaltigen Most künstlich unterbrochen, die Hefen abgetötet und weitere Zuckerumwandlungen sind nicht mehr möglich.
· Dies geschieht unter anderem beim Portwein, Maderiawein, Marsala und Sherry.

Dessertwein national und international:

Eiswein, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese zählen in Deutschland als Dessertwein.

In Österreich sind als Dessertwein neben den Auslesen und dem Eiswein auch die Bezeichnungen Ausbruch und Strohwein geläufig.

In Frankreich ist ein Sauternes oder ein Barsac ein typischer Dessertwein.