Rosewein kaufen

Roséwein (Rosato) wird aus blauen (roten) Trauben gekeltert, seine glanzvolle Farbe hat der Rosé der besonderen Produktion zu verdanken.

Wie verläuft die Herstellung vom Roséwein?

Ohne vorher zerkleinert zu werden, werden die blauen Trauben gepresst und schließlich ohne Schale (wie beim Weißwein) vergoren, was sehr helle Roséweine liefert. Wenn die Trauben mehrere Tage auf der Maische verweilen, wird die Farbe des Rosés deutlich intensiver.
weiterlesen
Roséwein (Rosato) wird aus blauen (roten) Trauben gekeltert, seine glanzvolle Farbe hat der Rosé der besonderen Produktion zu verdanken. Wie verläuft die Herstellung vom Roséwein? Ohne vorher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rosewein kaufen
Roséwein (Rosato) wird aus blauen (roten) Trauben gekeltert, seine glanzvolle Farbe hat der Rosé der besonderen Produktion zu verdanken.

Wie verläuft die Herstellung vom Roséwein?

Ohne vorher zerkleinert zu werden, werden die blauen Trauben gepresst und schließlich ohne Schale (wie beim Weißwein) vergoren, was sehr helle Roséweine liefert. Wenn die Trauben mehrere Tage auf der Maische verweilen, wird die Farbe des Rosés deutlich intensiver.
Roséwein ist ein geschätzter, erfrischender Sommerwein - unabhängig der Ausbauvariante. Verantwortlich für die Farbnuancen ist neben der Rebsorte auch die Machart. Roséwein zeigt sich vielseitig und überzeugt ein weitgefächertes Publikum.

Der Roséwein befreit sich aus dem vorurteilsbelastenden Schattendasein

Lange haftete das Vorurteil, dass bei der Herstellung von Roséwein minderwertige Trauben verwendet werden, am Image des Roséweins, so dass das Vertrauen in die Qualität verspielt wurde und sich Weinlieber den roten und weißen Weinen zuwendeten.

Bei einem Roséwein spielen bereits die genutzte Traubensorte, die Rebpflege und die Lese eine wichtige Rolle. Zur Herstellung werden die ersten Trauben einer jungen Rebe herangezogen. Diese Beeren sind noch nicht so extraktreich und bergen kaum Farbstoffe und Tannine. Stattdessen drängen sich deutlich die Fruchtaromen in den Vordergrund.

Wie präsentiert sich ein Roséwein?

Ein Roséwein zeigt sich klar und sehr hell. Er bringt eine spritzige, aktive und erfrischende Säure mit sich. Er sieht hinsichtlich Farbgebung lieblich aus und er schmeckt auch so - und, er schmeckt süffig. Ein Roséwein sollte jung getrunken werden. Die unterschiedlichen Weingüter und Winzer überraschen mit ihren neuen Rosé-Kompositionen und lassen ihn zu einem ausdrucksstarken Qualitätswein werden. Um sich optimal zu entfalten, sollte Roséwein mit einer Temperatur um etwa 10° Celsius getrunken werden. Wird er warm getrunken, mutet er sehr schnell alkoholhaltiger und süßer an.

Zu welchen Speisen passt ein Roséwein?

So vielseitig der Rosé, so vielseitig sind auch die Serviermöglichkeiten: Ein Rosé passt ebenso gut zur leichten Küche wie zu Antipasti, Fisch und Tapas. Er harmoniert auch hervorragend zu Käsegerichten, zu gerilltem Fleisch und Gemüse - und passt zu jedem Sommerfest.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 7
Delheim, Pinotage Rosé, 2018
Delheim, Pinotage Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Drostdy-Hof, Rosé, 2016/2017
Drostdy-Hof, Rosé, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Cantine Lenotti, Chiaretto Bardolino DOC Classico, 2017
Cantine Lenotti, Chiaretto Bardolino DOC Classico, 2017
Inhalt 0.75 Liter (6,27 € * / 1 Liter)
4,70 € *
Beringer, Zinfandel Rosé, 2017
Beringer, Zinfandel Rosé, 2017
Inhalt 0.75 Liter (9,93 € * / 1 Liter)
7,45 € *
Two Oceans, Rose 2018
Two Oceans, Rose 2018
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
Montes, Cherub Rosé of Syrah  Limted Selection, 2017
Montes, Cherub Rosé of Syrah Limted Selection, 2017
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Mulderbosch, Cabernet Sauvignon Rosé, 2017
Mulderbosch, Cabernet Sauvignon Rosé, 2017
Inhalt 0.75 Liter (9,60 € * / 1 Liter)
7,20 € *
Buitenverwachting, Blanc de Noir Rosé , 2017
Buitenverwachting, Blanc de Noir Rosé , 2017
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
7,00 € *
Bodegas Salentein, Portillo Malbec Rosé, 2018
Bodegas Salentein, Portillo Malbec Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Mesa, Rosa Grande Carignano del Sulcis DOC, 2016
Mesa, Rosa Grande Carignano del Sulcis DOC, 2016
Inhalt 0.75 Liter (17,87 € * / 1 Liter)
13,40 € *
Schlossweingut Esterhazy, Chardonnay Classic, 2016
Schlossweingut Esterhazy, Chardonnay Classic, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)
7,95 € *
Macia Batle, Rosado, 2017
Macia Batle, Rosado, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Bodegas Maximo, Rosado, 2016/2017
Bodegas Maximo, Rosado, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (6,00 € * / 1 Liter)
4,50 € *
Bodegas Muga, Rosado Rioja D.O.Ca., 2017
Bodegas Muga, Rosado Rioja D.O.Ca., 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Bodegas El Meson, El Meson Rosé, 2016/2017
Bodegas El Meson, El Meson Rosé, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Baron De Ley, Barón de Ley Rosé, 2016/2017
Baron De Ley, Barón de Ley Rosé, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Rings, "rosé" QbA trocken, 2016
Rings, "rosé" QbA trocken, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Lourensford, The River Garden Rosé, 2018
Lourensford, The River Garden Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,60 € * / 1 Liter)
5,70 € *
Vina Vilano, Rosado, 2016/2017
Vina Vilano, Rosado, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Tormaresca, Calafuria Rosé Negroamaro IGT Salento, 2016/2017
Tormaresca, Calafuria Rosé Negroamaro IGT Salento, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Paiara, Paiara Rosato Puglia IGT, 2016
Paiara, Paiara Rosato Puglia IGT, 2016
Inhalt 0.75 Liter (6,40 € * / 1 Liter)
4,80 € *
Feudi di San Gregorio, Ros' Aura Beneventano Rosato DOC, 2017
Feudi di San Gregorio, Ros' Aura Beneventano Rosato DOC, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
1 von 7
Roséwein ist ein geschätzter, erfrischender Sommerwein - unabhängig der Ausbauvariante. Verantwortlich für die Farbnuancen ist neben der Rebsorte auch die Machart. Roséwein zeigt sich vielseitig und überzeugt ein weitgefächertes Publikum.

Der Roséwein befreit sich aus dem vorurteilsbelastenden Schattendasein

Lange haftete das Vorurteil, dass bei der Herstellung von Roséwein minderwertige Trauben verwendet werden, am Image des Roséweins, so dass das Vertrauen in die Qualität verspielt wurde und sich Weinlieber den roten und weißen Weinen zuwendeten.

Bei einem Roséwein spielen bereits die genutzte Traubensorte, die Rebpflege und die Lese eine wichtige Rolle. Zur Herstellung werden die ersten Trauben einer jungen Rebe herangezogen. Diese Beeren sind noch nicht so extraktreich und bergen kaum Farbstoffe und Tannine. Stattdessen drängen sich deutlich die Fruchtaromen in den Vordergrund.

Wie präsentiert sich ein Roséwein?

Ein Roséwein zeigt sich klar und sehr hell. Er bringt eine spritzige, aktive und erfrischende Säure mit sich. Er sieht hinsichtlich Farbgebung lieblich aus und er schmeckt auch so - und, er schmeckt süffig. Ein Roséwein sollte jung getrunken werden. Die unterschiedlichen Weingüter und Winzer überraschen mit ihren neuen Rosé-Kompositionen und lassen ihn zu einem ausdrucksstarken Qualitätswein werden. Um sich optimal zu entfalten, sollte Roséwein mit einer Temperatur um etwa 10° Celsius getrunken werden. Wird er warm getrunken, mutet er sehr schnell alkoholhaltiger und süßer an.

Zu welchen Speisen passt ein Roséwein?

So vielseitig der Rosé, so vielseitig sind auch die Serviermöglichkeiten: Ein Rosé passt ebenso gut zur leichten Küche wie zu Antipasti, Fisch und Tapas. Er harmoniert auch hervorragend zu Käsegerichten, zu gerilltem Fleisch und Gemüse - und passt zu jedem Sommerfest.