Ca Maiol Wein

Das Weingut Ca Maiol wurde 1967 vom Familienvater Walter Contato gegründet und wird heute von Fabio und Patrizia Contato geleitet. Es setzt sich aus insgesamt vier verschiedenen Bauernhöfen zusammen, von denen der älteste bereits im Jahr 1710 gebaut wurde und heute als Firmensitz des Weinguts dient. Dem Enthusiasmus und der harten Arbeit der Familie Contato ist es zu verdanken, dass aus den ursprünglichen 12 Hektar Rebfläche inmitten der Lombardei inzwischen ganze 140 Hektar geworden sind, die sich auf fruchtbares und nährstoffreiches Land verteilen. Neben der Familienbande vereint auch eine große Leidenschaft für den Weinbau das Team und das schmeckt man in den Ca Maiol Weinen! .
weiterlesen
Das Weingut Ca Maiol wurde 1967 vom Familienvater Walter Contato gegründet und wird heute von Fabio und Patrizia Contato geleitet. Es setzt sich aus insgesamt vier verschiedenen Bauernhöfen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ca Maiol Wein
Das Weingut Ca Maiol wurde 1967 vom Familienvater Walter Contato gegründet und wird heute von Fabio und Patrizia Contato geleitet. Es setzt sich aus insgesamt vier verschiedenen Bauernhöfen zusammen, von denen der älteste bereits im Jahr 1710 gebaut wurde und heute als Firmensitz des Weinguts dient. Dem Enthusiasmus und der harten Arbeit der Familie Contato ist es zu verdanken, dass aus den ursprünglichen 12 Hektar Rebfläche inmitten der Lombardei inzwischen ganze 140 Hektar geworden sind, die sich auf fruchtbares und nährstoffreiches Land verteilen. Neben der Familienbande vereint auch eine große Leidenschaft für den Weinbau das Team und das schmeckt man in den Ca Maiol Weinen! .

Ein ungewöhnlicher Name

Der volle Name des Weinguts lautet Provenza Ca Maiol und setzt sich aus zweierlei Bedeutungen zusammen. Provenza ist eine Anspielung auf die provenzalische Herkunft der Familie Contato, während sich der Name Ca Maiol auf das erste und älteste Gebäude auf dem Anwesen bezieht. Das Team vom Weingut ist besonders stolz auf die Lombardei und war eines der ersten Unternehmen, die aktiv Werbung für diese Region betrieben. Darüber hinaus sind sie auf zahlreichen internationalen Weinmessen vertreten, um dort die Weinregion Lombardei zu repräsentieren. Die Mühen haben sich ausgezahlt, den Ca Maiol war das erste Weingut in der Lombardei, das einen der begehrten "Tre Bicchieri" Awards vom Gambero Rosso erhielt. Darüber hinaus exportiert das Unternehmen seine Weine inzwischen in die ganze Welt, unter anderem sogar nach Thailand und Afrika.

Mit seinen rund 140 Hektar Rebfläche ist das Weingut eines der größeren Unternehmen der Region. Die Erde fällt hier im Herzen der Lombardei recht kreide- und tonhaltig aus und hat einen höheren Kalkanteil, als anderswo in der Gegend. Die Ca Maiol Weine geben diesen regionalen Charakter wunderbar wieder und sind - wie der Brand Manager Constantino Antontio Gabardi es ausdrückt - ein "Spiegel unserer Seele".

Diese Weinbauphilosophie, den ganz spezifischen Charakter der regionalen Weine zum Ausdruck zu bringen, verfolgt das Team auch im Weinkeller. Der Einsatz von Eichenfässern findet hier nur sehr begrenzt statt, denn diese überdecken den feinen Charakter der Lombardei Weine. Statt dessen setzt man auf Fässer aus rostfreiem Edelstahl und "Beton-Eier" - große, eiförmige Betontanks. Unterstützung holt sich das Weingut dabei bei dem renommierten französischen Önologen Michel Rolland. Ca Maiol ist eines von insgesamt sechs italienischen Weingütern, denen der Weinexperte sein Fachwissen zur Verfügung stellt.

Der Showroom - der ganze Stolz von Ca Maiol

Im Jahr 2009 verwirklichte das Team vom Weingut Ca Maiol eine lang gehegte Vision und eröffnete offiziell den hauseigenen Showroom. Dieser Ort ist exklusiv für den Ausschank und die Ausstellung der hauseigenen Weine entworfen worden und hier werden inzwischen sämtliche Erzeugnisse des Weinkellers beworben. Das moderne Gebäude enthält eine Tasting-Area und einen Weinladen und kann darüber hinaus auch für Events und Meetings gebucht werden. Besucher haben die Möglichkeit, die hauseigenen Weine zu verkosten, einen Einblick in die Produktionsprozesse und Wissenswertes über den Weinbau der Region zu erfahren. Wer auf der Hauptstraße in Richtung Sirmione fährt, der wird den Showroom bereits von weitem erblicken. Das architektonisch beeindruckende Gebäude besteht aus einer Struktur mit einer hölzernen Fassadenverkleidung und einer großen Glaswand. Letztere ermöglicht Besuchern eine fantastische Panoramasicht auf die umliegende Landschaft und die Weinberge von Ca Maiol. Wer einmal in Lugano zu Besuch ist, der sollte sich einen Abstecher zum Showroom nicht entgehen lassen!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ca Maiol, Roseri Vigneti Storici Valentesi Chiaretto DOP, 2016
Ca Maiol, Roseri Vigneti Storici Valentesi Chiaretto DOP, 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2017
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2017
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2018
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Ca Maiol, Lugana Sirmiolino DOC, 2018
Ca Maiol, Lugana Sirmiolino DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Ca Maiol, Chiaretto Sirmiolino Garda DOP Classico, 2017
Ca Maiol, Chiaretto Sirmiolino Garda DOP Classico, 2017
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *

Ein ungewöhnlicher Name

Der volle Name des Weinguts lautet Provenza Ca Maiol und setzt sich aus zweierlei Bedeutungen zusammen. Provenza ist eine Anspielung auf die provenzalische Herkunft der Familie Contato, während sich der Name Ca Maiol auf das erste und älteste Gebäude auf dem Anwesen bezieht. Das Team vom Weingut ist besonders stolz auf die Lombardei und war eines der ersten Unternehmen, die aktiv Werbung für diese Region betrieben. Darüber hinaus sind sie auf zahlreichen internationalen Weinmessen vertreten, um dort die Weinregion Lombardei zu repräsentieren. Die Mühen haben sich ausgezahlt, den Ca Maiol war das erste Weingut in der Lombardei, das einen der begehrten "Tre Bicchieri" Awards vom Gambero Rosso erhielt. Darüber hinaus exportiert das Unternehmen seine Weine inzwischen in die ganze Welt, unter anderem sogar nach Thailand und Afrika.

Mit seinen rund 140 Hektar Rebfläche ist das Weingut eines der größeren Unternehmen der Region. Die Erde fällt hier im Herzen der Lombardei recht kreide- und tonhaltig aus und hat einen höheren Kalkanteil, als anderswo in der Gegend. Die Ca Maiol Weine geben diesen regionalen Charakter wunderbar wieder und sind - wie der Brand Manager Constantino Antontio Gabardi es ausdrückt - ein "Spiegel unserer Seele".

Diese Weinbauphilosophie, den ganz spezifischen Charakter der regionalen Weine zum Ausdruck zu bringen, verfolgt das Team auch im Weinkeller. Der Einsatz von Eichenfässern findet hier nur sehr begrenzt statt, denn diese überdecken den feinen Charakter der Lombardei Weine. Statt dessen setzt man auf Fässer aus rostfreiem Edelstahl und "Beton-Eier" - große, eiförmige Betontanks. Unterstützung holt sich das Weingut dabei bei dem renommierten französischen Önologen Michel Rolland. Ca Maiol ist eines von insgesamt sechs italienischen Weingütern, denen der Weinexperte sein Fachwissen zur Verfügung stellt.

Der Showroom - der ganze Stolz von Ca Maiol

Im Jahr 2009 verwirklichte das Team vom Weingut Ca Maiol eine lang gehegte Vision und eröffnete offiziell den hauseigenen Showroom. Dieser Ort ist exklusiv für den Ausschank und die Ausstellung der hauseigenen Weine entworfen worden und hier werden inzwischen sämtliche Erzeugnisse des Weinkellers beworben. Das moderne Gebäude enthält eine Tasting-Area und einen Weinladen und kann darüber hinaus auch für Events und Meetings gebucht werden. Besucher haben die Möglichkeit, die hauseigenen Weine zu verkosten, einen Einblick in die Produktionsprozesse und Wissenswertes über den Weinbau der Region zu erfahren. Wer auf der Hauptstraße in Richtung Sirmione fährt, der wird den Showroom bereits von weitem erblicken. Das architektonisch beeindruckende Gebäude besteht aus einer Struktur mit einer hölzernen Fassadenverkleidung und einer großen Glaswand. Letztere ermöglicht Besuchern eine fantastische Panoramasicht auf die umliegende Landschaft und die Weinberge von Ca Maiol. Wer einmal in Lugano zu Besuch ist, der sollte sich einen Abstecher zum Showroom nicht entgehen lassen!