Kalabrien Wein

Kalabrischer Wein

Weine aus Kalabrien - Weinland Kalabrien - Weinanbau Kalabrien

An Italiens Stiefelspitze liegt die Region Kalabrien. Kalabrien ist ein touristisch immer beliebter werdendes Reiseziel und scheint es darauf anzulegen, eines der führenden Weinbaugebiete des Landes zu werden. Am bekanntesten ist das Weinland Kalabrien aufgrund seiner alkoholreichen und intensiven Rotweine. Rund 90% der in Kalabrien angebauten Weine sind Rotweine.
weiterlesen
Kalabrischer Wein Weine aus Kalabrien - Weinland Kalabrien - Weinanbau Kalabrien An Italiens Stiefelspitze liegt die Region Kalabrien. Kalabrien ist ein touristisch immer beliebter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kalabrien Wein
Kalabrischer Wein

Weine aus Kalabrien - Weinland Kalabrien - Weinanbau Kalabrien

An Italiens Stiefelspitze liegt die Region Kalabrien. Kalabrien ist ein touristisch immer beliebter werdendes Reiseziel und scheint es darauf anzulegen, eines der führenden Weinbaugebiete des Landes zu werden. Am bekanntesten ist das Weinland Kalabrien aufgrund seiner alkoholreichen und intensiven Rotweine. Rund 90% der in Kalabrien angebauten Weine sind Rotweine.
Wein aus Kalabrien hat in den vergangenen Jahren einen erfolgreichen, schmackhaften (Image-)Wandel vollzogen und zieht immer mehr Weinfans in seinen Bann. Kalabrien baut zwar schon lange Wein an und gilt insgesamt als eine der ersten Weinbauregionen Italiens, wobei die landwirtschaftlichen Erträge der Region doch von Zitronen, Oliven und Gemüse dominiert wird. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war vor allem der Cirò ein sehr bekannter Verschnittwein Kalabriens. Durch Korruptionen und einen Fokus auf minderwertigen Massenweine wirtschaftete sich der Weinbau in Kalabrien innerhalb kürzester herunter. Kalabrischer Wein wurde fast ausschließlich nur noch für seine tief dunkelrote Farbe und seinen Alkoholanteil für blässere Weine aus Norditalien herangezogen. Doch Kalabrien gibt Gas, Vollgas - mit guten Weinen (ein großer Anteil Gaglioppo) und beliefert den Weinmarkt heute mit Tropfen mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Zahlreiche Winzer konzentrieren sich stark auf Qualität und grundsolide Weine aus regionalen Rebsorten Kalabriens. Einige Exemplare sind inzwischen auch auf dem internationalen Weinmarkt bekannte Namen.

Über die klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheit der Weinregion Kalabrien

Landschaftlich ist Kalabrien von kleineren und größeren Gebirgszügen durchsäumt, besitzt viele Wälder und einen recht üppigen Wildbestand. Die vielen Flüsse führen gerade in den heißen Sommermonaten kein Wasser.

Klimatisch wird Kalabrien „gedrittelt“. An der tyrrhenischen Küste ist das Klima subtropisch, selbst im Winter gibt es nur geringe Niederschläge. Die ionische Küste hingegen ist ausgesprochen heiß und niederschlagsarm. Die Regionen um die Gebirgszüge sind kühler und regenreicher.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Librandi, Critone Bianco IGT , 2016
Librandi, Critone Bianco IGT , 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,48 € * / 1 Liter)
7,11 € * 7,90 € *
Librandi, Asylia Bianco, 2016
Librandi, Asylia Bianco, 2016
Inhalt 0.75 Liter (8,93 € * / 1 Liter)
6,70 € *
Statti, I Gelsi Bianco IGT Calabria, 2016
Statti, I Gelsi Bianco IGT Calabria, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Statti, I Gelsi Rosso IGT Calabria, 2016
Statti, I Gelsi Rosso IGT Calabria, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Statti, I Gelsi Rosé IGT Calabria, 2016
Statti, I Gelsi Rosé IGT Calabria, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Statti, Mantonico IGT Calabria, 2013
Statti, Mantonico IGT Calabria, 2013
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Statti, Greco IGT Calabria, 2015
Statti, Greco IGT Calabria, 2015
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Statti, Gaglioppo IGT Calabria, 2015
Statti, Gaglioppo IGT Calabria, 2015
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Statti, Batasarro IGT Calabria, 2010
Statti, Batasarro IGT Calabria, 2010
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Statti, Arvino IGT Calabria, 2013
Statti, Arvino IGT Calabria, 2013
Inhalt 0.75 Liter (17,07 € * / 1 Liter)
12,80 € *
Librandi, Magno Megonio Rosso, 2014
Librandi, Magno Megonio Rosso, 2014
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Librandi, Duca Sanfelice, 2011/2013
Librandi, Duca Sanfelice, 2011/2013
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Librandi, Ciro Rosso, 2015
Librandi, Ciro Rosso, 2015
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € * 5,35 € *
Librandi, Gravello, 2014
Librandi, Gravello, 2014
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Librandi, Ciro Rosato, 2016
Librandi, Ciro Rosato, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,13 € * / 1 Liter)
5,35 € *
Librandi, Ciro Bianco, 2016
Librandi, Ciro Bianco, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,13 € * / 1 Liter)
5,35 € *
Wein aus Kalabrien hat in den vergangenen Jahren einen erfolgreichen, schmackhaften (Image-)Wandel vollzogen und zieht immer mehr Weinfans in seinen Bann. Kalabrien baut zwar schon lange Wein an und gilt insgesamt als eine der ersten Weinbauregionen Italiens, wobei die landwirtschaftlichen Erträge der Region doch von Zitronen, Oliven und Gemüse dominiert wird. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war vor allem der Cirò ein sehr bekannter Verschnittwein Kalabriens. Durch Korruptionen und einen Fokus auf minderwertigen Massenweine wirtschaftete sich der Weinbau in Kalabrien innerhalb kürzester herunter. Kalabrischer Wein wurde fast ausschließlich nur noch für seine tief dunkelrote Farbe und seinen Alkoholanteil für blässere Weine aus Norditalien herangezogen. Doch Kalabrien gibt Gas, Vollgas - mit guten Weinen (ein großer Anteil Gaglioppo) und beliefert den Weinmarkt heute mit Tropfen mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Zahlreiche Winzer konzentrieren sich stark auf Qualität und grundsolide Weine aus regionalen Rebsorten Kalabriens. Einige Exemplare sind inzwischen auch auf dem internationalen Weinmarkt bekannte Namen.

Über die klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheit der Weinregion Kalabrien

Landschaftlich ist Kalabrien von kleineren und größeren Gebirgszügen durchsäumt, besitzt viele Wälder und einen recht üppigen Wildbestand. Die vielen Flüsse führen gerade in den heißen Sommermonaten kein Wasser.

Klimatisch wird Kalabrien „gedrittelt“. An der tyrrhenischen Küste ist das Klima subtropisch, selbst im Winter gibt es nur geringe Niederschläge. Die ionische Küste hingegen ist ausgesprochen heiß und niederschlagsarm. Die Regionen um die Gebirgszüge sind kühler und regenreicher.