Rosewein Rheinhessen – pure Freude im Glas

Rheinhessen war lange Zeit das Stiefkind der deutschen Weinlandschaft. Abgeschrieben für einfache Weine ohne einen echten Charakter, wurde die Region von Kennern gern belächelt. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Blatt jedoch gewendet. Denn heute ist Rheinhessen nicht nur die größte Weinregion Deutschlands, sie bringt auch wunderbaren Rheinhessen Wein hervor. Diese bestechen nicht selten mit Eleganz und Fruchtigkeit. Natürlich kann auch ein Rosewein aus Rheinhessen mit Qualität und Geschmack überzeugen!
weiterlesen
Rheinhessen war lange Zeit das Stiefkind der deutschen Weinlandschaft. Abgeschrieben für einfache Weine ohne einen echten Charakter, wurde die Region von Kennern gern belächelt. In den vergangenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rosewein Rheinhessen – pure Freude im Glas
Rheinhessen war lange Zeit das Stiefkind der deutschen Weinlandschaft. Abgeschrieben für einfache Weine ohne einen echten Charakter, wurde die Region von Kennern gern belächelt. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Blatt jedoch gewendet. Denn heute ist Rheinhessen nicht nur die größte Weinregion Deutschlands, sie bringt auch wunderbaren Rheinhessen Wein hervor. Diese bestechen nicht selten mit Eleganz und Fruchtigkeit. Natürlich kann auch ein Rosewein aus Rheinhessen mit Qualität und Geschmack überzeugen!

Rheinhessen Wein – aus Deutschlands größter Weinregion Das linksrheinisch gelegene Weinbaugebiet Rheinhessen erstreckt sich über eine Fläche von rund 26.000 Hektar. Die zum Teil uralten Reben verteilen sich auf 24 Großlagen und über 400 Einzellagen. Die Parzellen auf dem Niersteiner Glöck sind die ältesten, urkundlich erwähnten Weinberge Deutschlands. Dass hier in jedem Glas Wein eine echte Tradition fließt, scheint nicht weiter verwunderlich. Und mehr als 6.000 Winzer kreieren einen wunderbaren Rosewein aus Rheinhessen, der das Angebot für den Rheinhessen Wein perfekt abrundet.

Rosewein aus Rheinhessen genießen

Die einen rümpfen empfindlich die Nase, die anderen preisen den Wein für seine Facetten und vielseitigen Geschmacksmöglichkeiten – Rosewein ist ohne Frage nicht jedermanns Sache. Aber unabhängig davon, was die Weinkritiker und Gelegenheitsgenießer zu sagen haben: Der Rosewein aus Rheinhessen kann mit Qualität überzeugen, denn er wird aus Trauben gewonnen, die mit viel Liebe zur Natur gepflegt werden. Die rheinhessischen Weinberge sind zu 69 Prozent mit weißen Trauben bepflanzt und die verbleibenden 31 Prozent fallen auf die roten Trauben. Vor allem die weiße Rebsorte Müller-Thurgau ist oft vertreten, dicht gefolgt von den heiß geliebten Riesling-Trauben. Unter den roten Trauben ist es vor allem der Dornfelder, der dominiert. Ob der Winzer also einen Rheinhessen Rotwein, eine Rheinhessen Weißwein oder einen wunderbaren Rosewein kreieren möchte – die Region hat erstklassige Trauben zu bieten!

Beste Voraussetzungen für ganz große Weine

Ein typischer Rheinhessen Wein ist schwer zu definieren. Die Größe der Weinregion sorgt dafür, dass hier Trauben der gleichen Sorte mit einer ganz unterschiedlichen Finesse gestaltet werden. Wo die Böden der Rheinregion feucht und tonhaltig sind, finden sich an der Grenze zur Pfalz lockere Böden mit einer hohen Mineralität. Selbst das Klima ändert sich innerhalb der Region leicht. Ein kühler Rheinwind bringt eine knackige Frische in die weißen Trauben. Warme Südhänge bilden ein exzellentes, natürliches Mostgewicht aus. Eben diese Mischung macht den Rosewein aus Rheinhessen zu etwas ganz Besonderem!

In unserem Sortiment erhalten Sie Rheinhessen Wein aller Klassen – ideal für jeden Geldbeutel, jeden Geschmack und jeden Anlass.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Kühling-Gillot, GIRO Rosé trocken, 2017
Kühling-Gillot, GIRO Rosé trocken, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,93 € * / 1 Liter)
8,20 € *
Schätzel, ReinRosé QbA trocken, 2015/2016
Schätzel, ReinRosé QbA trocken, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Pfannebecker, Werkstoff Rosé, 2018
Pfannebecker, Werkstoff Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Dr. Köhler, Doktorspiele QbA trocken, 2018
Dr. Köhler, Doktorspiele QbA trocken, 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *

Rheinhessen Wein – aus Deutschlands größter Weinregion Das linksrheinisch gelegene Weinbaugebiet Rheinhessen erstreckt sich über eine Fläche von rund 26.000 Hektar. Die zum Teil uralten Reben verteilen sich auf 24 Großlagen und über 400 Einzellagen. Die Parzellen auf dem Niersteiner Glöck sind die ältesten, urkundlich erwähnten Weinberge Deutschlands. Dass hier in jedem Glas Wein eine echte Tradition fließt, scheint nicht weiter verwunderlich. Und mehr als 6.000 Winzer kreieren einen wunderbaren Rosewein aus Rheinhessen, der das Angebot für den Rheinhessen Wein perfekt abrundet.

Rosewein aus Rheinhessen genießen

Die einen rümpfen empfindlich die Nase, die anderen preisen den Wein für seine Facetten und vielseitigen Geschmacksmöglichkeiten – Rosewein ist ohne Frage nicht jedermanns Sache. Aber unabhängig davon, was die Weinkritiker und Gelegenheitsgenießer zu sagen haben: Der Rosewein aus Rheinhessen kann mit Qualität überzeugen, denn er wird aus Trauben gewonnen, die mit viel Liebe zur Natur gepflegt werden. Die rheinhessischen Weinberge sind zu 69 Prozent mit weißen Trauben bepflanzt und die verbleibenden 31 Prozent fallen auf die roten Trauben. Vor allem die weiße Rebsorte Müller-Thurgau ist oft vertreten, dicht gefolgt von den heiß geliebten Riesling-Trauben. Unter den roten Trauben ist es vor allem der Dornfelder, der dominiert. Ob der Winzer also einen Rheinhessen Rotwein, eine Rheinhessen Weißwein oder einen wunderbaren Rosewein kreieren möchte – die Region hat erstklassige Trauben zu bieten!

Beste Voraussetzungen für ganz große Weine

Ein typischer Rheinhessen Wein ist schwer zu definieren. Die Größe der Weinregion sorgt dafür, dass hier Trauben der gleichen Sorte mit einer ganz unterschiedlichen Finesse gestaltet werden. Wo die Böden der Rheinregion feucht und tonhaltig sind, finden sich an der Grenze zur Pfalz lockere Böden mit einer hohen Mineralität. Selbst das Klima ändert sich innerhalb der Region leicht. Ein kühler Rheinwind bringt eine knackige Frische in die weißen Trauben. Warme Südhänge bilden ein exzellentes, natürliches Mostgewicht aus. Eben diese Mischung macht den Rosewein aus Rheinhessen zu etwas ganz Besonderem!

In unserem Sortiment erhalten Sie Rheinhessen Wein aller Klassen – ideal für jeden Geldbeutel, jeden Geschmack und jeden Anlass.