Pfalz Rosewein

Ein Rosewein ist ein heller Wein aus roten Rebsorten. Da der Wein bei kalter Temperatur getrunken wird, ist er besonders an warmen Tagen heiß begehrt. Eines der bekanntesten Weinbaugebiete für Rosewein in Deutschland ist die Pfalz. Hier werden vor allem Roseweine aus den Rebsorten Spätburgunder , Saint Laurent und Merlot hergestellt.

Das Weinbaugebiet Pfalz

Entlang der Deutschen Weinstraße (85 Kilometer lang) dehnt sich das Weinbaugebiet Pfalz aus. Mit einer Anbaufläche von 228 Quadratkilometer ist es das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Jährlich werden von 3.200 Winzern rund 2,5 Millionen Hektoliter Wein aus mehr als 100 Millionen Rebstöcken hergestellt! Die Pfalz wird auch die Toskana Deutschlands genannt. Das kommt nicht von ungefähr: Sie ist die Region in Deutschland mit dem mildesten Klima. Hierbei liegt die mittlere Jahrestemperatur bei 11 Grad Celsius, die Durchschnittstemperatur im Sommer bei 20 Grad Celsius und im Winter bei 0 Grad Celsius. Das sind natürlich beste Voraussetzungen für schmackhafte Weine. Die Böden sind vor allem reich an Nährstoffen und aus Mischungen von Sand, Lehm, Mergel und Ton.
weiterlesen
Ein Rosewein ist ein heller Wein aus roten Rebsorten. Da der Wein bei kalter Temperatur getrunken wird, ist er besonders an warmen Tagen heiß begehrt. Eines der bekanntesten Weinbaugebiete für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pfalz Rosewein
Ein Rosewein ist ein heller Wein aus roten Rebsorten. Da der Wein bei kalter Temperatur getrunken wird, ist er besonders an warmen Tagen heiß begehrt. Eines der bekanntesten Weinbaugebiete für Rosewein in Deutschland ist die Pfalz. Hier werden vor allem Roseweine aus den Rebsorten Spätburgunder , Saint Laurent und Merlot hergestellt.

Das Weinbaugebiet Pfalz

Entlang der Deutschen Weinstraße (85 Kilometer lang) dehnt sich das Weinbaugebiet Pfalz aus. Mit einer Anbaufläche von 228 Quadratkilometer ist es das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Jährlich werden von 3.200 Winzern rund 2,5 Millionen Hektoliter Wein aus mehr als 100 Millionen Rebstöcken hergestellt! Die Pfalz wird auch die Toskana Deutschlands genannt. Das kommt nicht von ungefähr: Sie ist die Region in Deutschland mit dem mildesten Klima. Hierbei liegt die mittlere Jahrestemperatur bei 11 Grad Celsius, die Durchschnittstemperatur im Sommer bei 20 Grad Celsius und im Winter bei 0 Grad Celsius. Das sind natürlich beste Voraussetzungen für schmackhafte Weine. Die Böden sind vor allem reich an Nährstoffen und aus Mischungen von Sand, Lehm, Mergel und Ton.

Besondere Rebsorten aus der Pfalz

Die Pfalz ist Marktführer bei Weißherbsten. Das sind frische Sommerweine, die überwiegend aus der Rebsorte Portugieser gewonnen werden. Ebenso ist die Rebsorte Saint Laurent etwas ganz besonderes: Sie wurde von Winzern aus der Region vor dem Aussterben bewahrt und begeistert nun Weingenießer mit samtigen Rose- und Rotweinen. Besondere Nuancen setzen die Weingüter mit modernen Rebsorten wie Merlot, Syrah und Spätburgunder .
Der Geschmack von Pfalz Rosewein erinnert an leichte, samtige Rotweine . Roseweine sind sehr helle Weine aus roten Trauben, die wie Weißwein ausgebaut werden. Die Trauben dürfen dabei nicht oder nur wenige Stunden auf der Maische liegen. Je nach Kontaktstärke mit den Beerenhäuten ist der Pfalz Rosewein unterschiedlich stark gefärbt. Die Farben reichen von Lachs bis zu der Kirsch. In unserem Online Shop finden Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Pfalz Roseweinen, zum Beispiel vom Weingut Lergenmüller, von Winning oder Tina Pfaffmann.

Rosewein in der Pfalz erleben

Eines steht fest: Weinliebhaber kommen in der Pfalz auf keinen Fall zu kurz. Die Pfalz hat viel zu bieten! Kosten Sie zum Beispiel ein Glas Pfalz Rosewein, Pfalz Rotwein oder Pfalz Weißwein im größten Weinfass der Welt in Bad Dürkheim. Im selben Ort wird auch das größte Weinfest der Welt gefeiert: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt. Oder wie wäre es mit dem Deutschen Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße? Hier findet der größte Winzerfestzug der Welt statt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Rings, "rosé" QbA trocken, 2017
Rings, "rosé" QbA trocken, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
von Winning, Win Win Rose, 2018
von Winning, Win Win Rose, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Tina Pfaffmann, PINK St. Laurent Rosé, 2018
Tina Pfaffmann, PINK St. Laurent Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
ab 7,90 € *
Dr. Bürklin-Wolf, Villa Bürklin Rosé, 2016/2017
Dr. Bürklin-Wolf, Villa Bürklin Rosé, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *
Oliver Zeter, Tapps Rosé, 2016/2018
Oliver Zeter, Tapps Rosé, 2016/2018
Inhalt 0.75 Liter (9,07 € * / 1 Liter)
6,80 € *

Besondere Rebsorten aus der Pfalz

Die Pfalz ist Marktführer bei Weißherbsten. Das sind frische Sommerweine, die überwiegend aus der Rebsorte Portugieser gewonnen werden. Ebenso ist die Rebsorte Saint Laurent etwas ganz besonderes: Sie wurde von Winzern aus der Region vor dem Aussterben bewahrt und begeistert nun Weingenießer mit samtigen Rose- und Rotweinen. Besondere Nuancen setzen die Weingüter mit modernen Rebsorten wie Merlot, Syrah und Spätburgunder .
Der Geschmack von Pfalz Rosewein erinnert an leichte, samtige Rotweine . Roseweine sind sehr helle Weine aus roten Trauben, die wie Weißwein ausgebaut werden. Die Trauben dürfen dabei nicht oder nur wenige Stunden auf der Maische liegen. Je nach Kontaktstärke mit den Beerenhäuten ist der Pfalz Rosewein unterschiedlich stark gefärbt. Die Farben reichen von Lachs bis zu der Kirsch. In unserem Online Shop finden Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Pfalz Roseweinen, zum Beispiel vom Weingut Lergenmüller, von Winning oder Tina Pfaffmann.

Rosewein in der Pfalz erleben

Eines steht fest: Weinliebhaber kommen in der Pfalz auf keinen Fall zu kurz. Die Pfalz hat viel zu bieten! Kosten Sie zum Beispiel ein Glas Pfalz Rosewein, Pfalz Rotwein oder Pfalz Weißwein im größten Weinfass der Welt in Bad Dürkheim. Im selben Ort wird auch das größte Weinfest der Welt gefeiert: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt. Oder wie wäre es mit dem Deutschen Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße? Hier findet der größte Winzerfestzug der Welt statt.