Kalabrien Rosewein

Italien zählt zu den wichtigsten Weinproduzenten auf der ganzen Welt. Somit ist der Weinbau ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in Italien. Im Südwesten des italienischen Festlandes liegt die Weinregion Kalabrien (im Italienischen 'Calabria'), welche die Stiefelspitze bildet. Die Fläche nimmt knapp 35.000 Hektar ein, wirklich für den Weinbau genutzt wird jedoch nur etwa ein Drittel – das entspricht rund 11.000 Hektar Fläche.
weiterlesen
Italien zählt zu den wichtigsten Weinproduzenten auf der ganzen Welt. Somit ist der Weinbau ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in Italien. Im Südwesten des italienischen Festlandes liegt die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kalabrien Rosewein
Italien zählt zu den wichtigsten Weinproduzenten auf der ganzen Welt. Somit ist der Weinbau ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in Italien. Im Südwesten des italienischen Festlandes liegt die Weinregion Kalabrien (im Italienischen 'Calabria'), welche die Stiefelspitze bildet. Die Fläche nimmt knapp 35.000 Hektar ein, wirklich für den Weinbau genutzt wird jedoch nur etwa ein Drittel – das entspricht rund 11.000 Hektar Fläche.

Neben dem populären Cirò und den alkoholreichen Rotweinen ist Kalabrien auch für besonders aromatischen und fruchtigen Roséwein bekannt. In unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an Roséwein aus Kalabrien – zum Beispiel von Librandi oder Statti. Jetzt entdecken!

Kalabrien: Eine Region im Wandel

Noch vor 100 Jahren war der Ruf Kalabriens hervorragend: Die Region lieferte gute Verschnittweine und der Cirò war einer der populärsten Tropfen der Region. Wegen Armut, Korruption und Misswirtschaft konnte dieser gute Ruf leider nicht aufrechterhalten bleiben. So wurde im Weinbau nur noch auf Quantität statt auf Qualität gesetzt.

Langsam kommt aber wieder Bewegung in den Weinbau Kalabriens und es ist ein deutlicher Wandel zu spüren – vergleichbar mit der Aufbruchstimmung in Sizilien und Apulien vor einigen Jahren. Immer mehr Winzer kreieren Wein von hoher Qualität aus regionalen Sorten. Dank Investitionen in modernste Techniken und der Aneignung von Know-How gelingt es ihnen, Tropfen von internationalem Format zu kreieren.

Trotz dieses Aufschwungs nimmt der Weinbau in Kalabrien nur einen kleinen Teil ein. Kalabrien ist vielmehr von der Landwirtschaft geprägt – es steht der Anbau von Zitrusfrüchten und Oliven im Vordergrund.

Eine der ältesten Weinregionen Italiens

Tief im Süden von Italien – rund um die Stadt Catanzaro – befindet sich eine der ältesten Weinregionen des Landes: Kalabrien. Aus den rund 11.000 Hektar Fläche werden Jahr für Jahr circa 68.500 Hektoliter Wein hergestellt.

DOC-Weine in Kalabrien

Nur rund 3 Prozent der gesamten Weinproduktion in Kalabrien sind DOC-Weine. Aus diesem Grund werden einige der DOC-Areale in diesem Teil Italiens nicht genutzt. Da sich der Weinbau in Kalabrien zur Zeit im Aufschwung befindet, ist damit zu rechnen, dass der Anteil an DOC-Weinen Jahr für Jahr steigen wird.
  • Bivongi
  • Cirò
  • Greco di Bianco
  • Lamezia
  • Melissa
  • Sant'Anna di Isola Capo Rizzuto
  • Savuto
  • Scavigna
  • Terre di Cosenza

IGT-Weine in Kalabrien

  • Basilicata
  • Costa Viola
  • Lipuda
  • Locride
  • Palizzi
  • Pellaro
  • Scilla
  • Val di Neto
  • Valdamato

Rebsorten in Kalabrien

Rotwein ist eindeutig vorherrschend in Kalabrien – rund 90 Prozent der Fläche sind mit Rotwein-Sorten bestockt. Allen voran der Gaglioppo, der rund ein Viertel der Fläche einnimmt. Dann folgen Greco Nero und Greco Bianco.

Weitere Sorten in Kalabrien sind Barbera, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Nero d'Avola, Chardonnay, Malvasia, Mantonico, Sangiovese, Moscato, Trebbiano und Zibibbo.

Gaglioppo: Beliebteste Sorte Kalabriens

Gaglioppo ist eine uralte Rotwein-Sorte, die ihren Ursprung in Griechenland hat. Sie stammt von den Rebsorten Sangiovese × Mantonico Bianco ab und ist mit den Sorten Aglianico und Magliocco Canino verwandt.

Sie wird vor allem in Kalabrien angebaut. Denn hier fühlt sich die Sorte besonders wohl. Nährstoffarme Böden lassen gemeinsam mit dem trockenen, mediterranen Klima die Gaglioppo-Reben hervorragend reifen.

Gaglioppo: Roséwein aus Kalabrien

Neben dem populären Cirò aus der Gaglioppo-Traube ist Gaglioppo-Roséwein aus Kalabrien ein echter Geheimtipp. Er ist besonders frisch und fruchtig mit Aromen von vielerlei Beeren und Früchten. Dank der feinen Mineralität passt Roséwein aus Kalabrien ganz wunderbar zu Vorspeisen, knackigen Salaten, Fisch und Meeresfrüchten. Beispiele hierzu sind der I Gelsi Rosé IGT Calabria von den Gebrüder Statti oder der Cirò Rosato von Librandi. Höchster Genuss zu moderaten Preisen!

Möchten auch Sie Ihren Gaumen mit Roséwein aus Kalabrien verwöhnen? Oder mit anderen Tropfen der italienischen Stiefelspitze? In unserem Online Shop führen wir eine Vielzahl an schmackhaften und qualitativ hochwertigen Weinen aus Kalabrien. Sie können die edlen Tropfen bei Vinehouse ganz bequem online bestellen. Jetzt entdecken!

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Librandi, Ciro Rosato, 2019
Librandi, Ciro Rosato, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,13 € * / 1 Liter)
5,35 € *
Statti, I Gelsi Rosé IGT Calabria, 2019
Statti, I Gelsi Rosé IGT Calabria, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *

Neben dem populären Cirò und den alkoholreichen Rotweinen ist Kalabrien auch für besonders aromatischen und fruchtigen Roséwein bekannt. In unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an Roséwein aus Kalabrien – zum Beispiel von Librandi oder Statti. Jetzt entdecken!

Kalabrien: Eine Region im Wandel

Noch vor 100 Jahren war der Ruf Kalabriens hervorragend: Die Region lieferte gute Verschnittweine und der Cirò war einer der populärsten Tropfen der Region. Wegen Armut, Korruption und Misswirtschaft konnte dieser gute Ruf leider nicht aufrechterhalten bleiben. So wurde im Weinbau nur noch auf Quantität statt auf Qualität gesetzt.

Langsam kommt aber wieder Bewegung in den Weinbau Kalabriens und es ist ein deutlicher Wandel zu spüren – vergleichbar mit der Aufbruchstimmung in Sizilien und Apulien vor einigen Jahren. Immer mehr Winzer kreieren Wein von hoher Qualität aus regionalen Sorten. Dank Investitionen in modernste Techniken und der Aneignung von Know-How gelingt es ihnen, Tropfen von internationalem Format zu kreieren.

Trotz dieses Aufschwungs nimmt der Weinbau in Kalabrien nur einen kleinen Teil ein. Kalabrien ist vielmehr von der Landwirtschaft geprägt – es steht der Anbau von Zitrusfrüchten und Oliven im Vordergrund.

Eine der ältesten Weinregionen Italiens

Tief im Süden von Italien – rund um die Stadt Catanzaro – befindet sich eine der ältesten Weinregionen des Landes: Kalabrien. Aus den rund 11.000 Hektar Fläche werden Jahr für Jahr circa 68.500 Hektoliter Wein hergestellt.

DOC-Weine in Kalabrien

Nur rund 3 Prozent der gesamten Weinproduktion in Kalabrien sind DOC-Weine. Aus diesem Grund werden einige der DOC-Areale in diesem Teil Italiens nicht genutzt. Da sich der Weinbau in Kalabrien zur Zeit im Aufschwung befindet, ist damit zu rechnen, dass der Anteil an DOC-Weinen Jahr für Jahr steigen wird.
  • Bivongi
  • Cirò
  • Greco di Bianco
  • Lamezia
  • Melissa
  • Sant'Anna di Isola Capo Rizzuto
  • Savuto
  • Scavigna
  • Terre di Cosenza

IGT-Weine in Kalabrien

  • Basilicata
  • Costa Viola
  • Lipuda
  • Locride
  • Palizzi
  • Pellaro
  • Scilla
  • Val di Neto
  • Valdamato

Rebsorten in Kalabrien

Rotwein ist eindeutig vorherrschend in Kalabrien – rund 90 Prozent der Fläche sind mit Rotwein-Sorten bestockt. Allen voran der Gaglioppo, der rund ein Viertel der Fläche einnimmt. Dann folgen Greco Nero und Greco Bianco.

Weitere Sorten in Kalabrien sind Barbera, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Nero d'Avola, Chardonnay, Malvasia, Mantonico, Sangiovese, Moscato, Trebbiano und Zibibbo.

Gaglioppo: Beliebteste Sorte Kalabriens

Gaglioppo ist eine uralte Rotwein-Sorte, die ihren Ursprung in Griechenland hat. Sie stammt von den Rebsorten Sangiovese × Mantonico Bianco ab und ist mit den Sorten Aglianico und Magliocco Canino verwandt.

Sie wird vor allem in Kalabrien angebaut. Denn hier fühlt sich die Sorte besonders wohl. Nährstoffarme Böden lassen gemeinsam mit dem trockenen, mediterranen Klima die Gaglioppo-Reben hervorragend reifen.

Gaglioppo: Roséwein aus Kalabrien

Neben dem populären Cirò aus der Gaglioppo-Traube ist Gaglioppo-Roséwein aus Kalabrien ein echter Geheimtipp. Er ist besonders frisch und fruchtig mit Aromen von vielerlei Beeren und Früchten. Dank der feinen Mineralität passt Roséwein aus Kalabrien ganz wunderbar zu Vorspeisen, knackigen Salaten, Fisch und Meeresfrüchten. Beispiele hierzu sind der I Gelsi Rosé IGT Calabria von den Gebrüder Statti oder der Cirò Rosato von Librandi. Höchster Genuss zu moderaten Preisen!

Möchten auch Sie Ihren Gaumen mit Roséwein aus Kalabrien verwöhnen? Oder mit anderen Tropfen der italienischen Stiefelspitze? In unserem Online Shop führen wir eine Vielzahl an schmackhaften und qualitativ hochwertigen Weinen aus Kalabrien. Sie können die edlen Tropfen bei Vinehouse ganz bequem online bestellen. Jetzt entdecken!