Rotwein Australien - australische Rotweine

Wer den Weinbau in Australien erleben möchte, der wird in die südlichen Regionen des Kontinents reisen müssen, denn edle Tropfen werden hauptsächlich dort angebaut. Vor allem in Victoria, South Australia und New South Wales pulsieren die Adern der Reben unter der Erde. Der Grund, wieso gerade hier viel Wein produziert wird, ist, dass ziemlich milde Sommertage mit gerade einmal 20 Grad Celsius und ozeanischen Einflüssen vorherrschen. Ein Nachteil der Lage stellt allerdings die geringen Niederschlagsmengen dar, die Winzer dazu zwingen ihre Anlagen künstlich zu bewässern. Jedoch kann dieser Umstand die australischen Weinbauern nicht davon abhalten, ihre Weine weiterhin zu produzieren, auch wenn die Wasserrechnung mal ein wenig teurer ausfällt.
weiterlesen
Wer den Weinbau in Australien erleben möchte, der wird in die südlichen Regionen des Kontinents reisen müssen, denn edle Tropfen werden hauptsächlich dort angebaut. Vor allem in Victoria, South... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rotwein Australien - australische Rotweine
Wer den Weinbau in Australien erleben möchte, der wird in die südlichen Regionen des Kontinents reisen müssen, denn edle Tropfen werden hauptsächlich dort angebaut. Vor allem in Victoria, South Australia und New South Wales pulsieren die Adern der Reben unter der Erde. Der Grund, wieso gerade hier viel Wein produziert wird, ist, dass ziemlich milde Sommertage mit gerade einmal 20 Grad Celsius und ozeanischen Einflüssen vorherrschen. Ein Nachteil der Lage stellt allerdings die geringen Niederschlagsmengen dar, die Winzer dazu zwingen ihre Anlagen künstlich zu bewässern. Jedoch kann dieser Umstand die australischen Weinbauern nicht davon abhalten, ihre Weine weiterhin zu produzieren, auch wenn die Wasserrechnung mal ein wenig teurer ausfällt.

Die Geschichte des australischen Weinanbaus

Seit dem 18. Jahrhundert werden in Australien Weine produziert, zunächst allerdings nur für den nationalen Markt. Dabei verwendeten die Weingüter zumeist eher anspruchslose, leicht zu züchtende Rebsorten. Die Geschichte des rein regionalen Verkaufs änderte sich allerdings schlagartig, als Gregory Blaxland im Jahre 1820 ein eigenes kleines Gut erschloss und bereits 1822 als erster seine edlen Tropfen nach England exportierte. Der Erfolg hielt eine ganze Weile an, jedoch sank der Absatz um 1920 herum stark ab, da die produzierten Weine schlichtweg zu einfach gehalten waren und die Kundschaft hochwertige Tropfen bevorzugte. Daraufhin begannen zahlreiche Versuche den australischen Weinanbau an die Bedürfnisse des internationalen Marktes anzupassen. Dabei wurden viele europäische Sorten eingeführt, aber auch einige heimische Klassiker weiter verbessert, sodass sie heute ihrer Konkurrenz aus dem Westen in nichts nachstehen.

Australische Rotweine

Zu einer der ersten in Australien eingeführten Weine gehört Chroniken zufolge der Pinot Noir, welcher auch heute noch in diversen Gebieten angebaut wird. Ebenso ist aber auch die Produktion von Cabernet Sauvignon stark verbreitet und auch der Shiraz braucht sich in Sachen Qualität nicht zu verstecken. In Sachen eigene Kreationen werden Cabernet und Shiraz auch gerne miteinander verschnitten und erschaffen ein traumhaftes Ergebnis. Wenn das Land der weiten Flächen und exotischen Tierlandschaft also im Punkto Alkohol mit etwas beeindrucken kann, dann ist es gewiss Rotwein!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Wolf Blass, Bilyara Shiraz, 2016
Wolf Blass, Bilyara Shiraz, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,00 € * / 1 Liter)
6,75 € *
PENFOLDS, KOONUNGA HILL, Shiraz Cabernet, 2016
PENFOLDS, KOONUNGA HILL, Shiraz Cabernet, 2016
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Rawson's Retreat Merlot, 2017
Rawson's Retreat Merlot, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Rawson's Retreat Shiraz Cabernet, 2017
Rawson's Retreat Shiraz Cabernet, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Rosemount, Diamond Label Shiraz, 2017
Rosemount, Diamond Label Shiraz, 2017
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Rosemount, Diamond Blend Shiraz Cabernet, 2017
Rosemount, Diamond Blend Shiraz Cabernet, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,67 € * / 1 Liter)
8,75 € *
PENFOLDS, Bin 28 Kalimna Shiraz, 2015
PENFOLDS, Bin 28 Kalimna Shiraz, 2015
Inhalt 0.75 Liter (45,20 € * / 1 Liter)
33,90 € *
Penfolds, Bin 2 Shiraz Mataro, 2016
Penfolds, Bin 2 Shiraz Mataro, 2016
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *
PENFOLDS, KOONUNGA HILL, Shiraz, 2017
PENFOLDS, KOONUNGA HILL, Shiraz, 2017
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Wakefield, Cabernet Sauvignon Estate, 2016
Wakefield, Cabernet Sauvignon Estate, 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Wakefield, Shiraz Promised Land, 2017
Wakefield, Shiraz Promised Land, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Banrock Station, Shiraz, 2018
Banrock Station, Shiraz, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Yalumba, Merlot Y, 2016
Yalumba, Merlot Y, 2016
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Yalumba, Cabernet Sauvignon-Shiraz Oxford Landing, 2015
Yalumba, Cabernet Sauvignon-Shiraz Oxford Landing, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Yalumba, Shiraz Oxford Landing, 2016
Yalumba, Shiraz Oxford Landing, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Yalumba, Merlot Oxford Landing, 2014
Yalumba, Merlot Oxford Landing, 2014
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Yalumba, Shiraz & Viognier Y, 2014
Yalumba, Shiraz & Viognier Y, 2014
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Penfolds, Max Shiraz Cabernet, 2014/2015
Penfolds, Max Shiraz Cabernet, 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Penfolds, Bin 389 Cabernet Shiraz, 2014
Penfolds, Bin 389 Cabernet Shiraz, 2014
Inhalt 0.75 Liter (91,87 € * / 1 Liter)
68,90 € *
Penfolds, Bin 407 Cabernet Sauvignon, 2015
Penfolds, Bin 407 Cabernet Sauvignon, 2015
Inhalt 0.75 Liter (91,87 € * / 1 Liter)
68,90 € *
Peter Lehmann, Wildcard Cabernet Sauvignon Shiraz, 2016
Peter Lehmann, Wildcard Cabernet Sauvignon Shiraz, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Peter Lehmann, The Futures Shiraz, 2014
Peter Lehmann, The Futures Shiraz, 2014
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Peter Lehmann, Stonewell Shiraz, 2010
Peter Lehmann, Stonewell Shiraz, 2010
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
49,90 € *
Peter Lehmann, Mentor, 2011
Peter Lehmann, Mentor, 2011
Inhalt 0.75 Liter (41,20 € * / 1 Liter)
30,90 € *
1 von 2

Die Geschichte des australischen Weinanbaus

Seit dem 18. Jahrhundert werden in Australien Weine produziert, zunächst allerdings nur für den nationalen Markt. Dabei verwendeten die Weingüter zumeist eher anspruchslose, leicht zu züchtende Rebsorten. Die Geschichte des rein regionalen Verkaufs änderte sich allerdings schlagartig, als Gregory Blaxland im Jahre 1820 ein eigenes kleines Gut erschloss und bereits 1822 als erster seine edlen Tropfen nach England exportierte. Der Erfolg hielt eine ganze Weile an, jedoch sank der Absatz um 1920 herum stark ab, da die produzierten Weine schlichtweg zu einfach gehalten waren und die Kundschaft hochwertige Tropfen bevorzugte. Daraufhin begannen zahlreiche Versuche den australischen Weinanbau an die Bedürfnisse des internationalen Marktes anzupassen. Dabei wurden viele europäische Sorten eingeführt, aber auch einige heimische Klassiker weiter verbessert, sodass sie heute ihrer Konkurrenz aus dem Westen in nichts nachstehen.

Australische Rotweine

Zu einer der ersten in Australien eingeführten Weine gehört Chroniken zufolge der Pinot Noir, welcher auch heute noch in diversen Gebieten angebaut wird. Ebenso ist aber auch die Produktion von Cabernet Sauvignon stark verbreitet und auch der Shiraz braucht sich in Sachen Qualität nicht zu verstecken. In Sachen eigene Kreationen werden Cabernet und Shiraz auch gerne miteinander verschnitten und erschaffen ein traumhaftes Ergebnis. Wenn das Land der weiten Flächen und exotischen Tierlandschaft also im Punkto Alkohol mit etwas beeindrucken kann, dann ist es gewiss Rotwein!