Sinners & Saints

Sinners & Saints – zu Deutsch 'Sünder & Heilige' – ist eine Marke des renommierten Unternehmens Chateau Ste. Michelle aus dem Staat Washington in den USA.

Das wahre Selbst liegt irgendwo zwischen einer tugendhaften guten Seite und einer nachsichtigen dunklen Seite – ganz nach diesem Gedanken wurde die Marke ins Leben gerufen. So finden Sie einen Chardonnay (Weißwein – gute Seite) und ein Syrah (Rotwein – dunkle Seite) in dem Sortiment.
weiterlesen
Sinners & Saints – zu Deutsch 'Sünder & Heilige' – ist eine Marke des renommierten Unternehmens Chateau Ste. Michelle aus dem Staat Washington in den USA. Das wahre Selbst liegt irgendwo... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sinners & Saints
Sinners & Saints – zu Deutsch 'Sünder & Heilige' – ist eine Marke des renommierten Unternehmens Chateau Ste. Michelle aus dem Staat Washington in den USA.

Das wahre Selbst liegt irgendwo zwischen einer tugendhaften guten Seite und einer nachsichtigen dunklen Seite – ganz nach diesem Gedanken wurde die Marke ins Leben gerufen. So finden Sie einen Chardonnay (Weißwein – gute Seite) und ein Syrah (Rotwein – dunkle Seite) in dem Sortiment.
In unserem Online Shop finden Sie sowohl den Rotwein als auch den Weißwein von Sinners & Saints. Jetzt einkaufen!

Prayers of Sinners & Saints

Die Weinlinie sollen zeigen, dass jeder Mensch sowohl etwas Gutes als auch etwas Böses in sich trägt. Somit liegt das wahre Ich irgendwo zwischen diesen beiden Seiten.

Als wäre die Aussage dahinter und die zwei modernen, einzigartigen Wein-Etiketten nicht schon besonders genug: Im Dunkeln fangen beide Etiketten plötzlich an zu leuchten – sie zeigen dasselbe betende Skelett. Das soll bedeuten, dass wir Menschen im Kern alle gleich sind.

Prayers of Sinners Syrah

'Gebete der Sünder' – der Prayers of Sinners Syrah steht für die dunkle Seite in uns Menschen: Schwer, dunkel und verführerisch mit einem Hauch Eleganz. Das Bouquet erinnert an Aromen von reifen dunklen Früchten und warmen Gewürzen. Perfekt zu Gerichten mit Rind oder zu Schokoladen-Desserts.

Prayers of Saints Chardonnay

'Gebete der Heiligen' – der Prayers of Saints Chardonnay steht für die gute Seite in uns Menschen: Leicht, hell und erfrischend mit einem Hauch Samtigkeit. Das Bouquet offenbart Aromen von Birnen, Zitrusfrüchten, Melonen und einem Hauch sanft eingebundener Eiche. Perfekt zu Gerichten mit hellem Fleisch oder Fisch.

Chateau Ste. Michelle aus Washington

Das Chateau Ste. Michelle ist in Woodinville in dem US-amerikanischen Staat Washington angesiedelt. Im Jahr 1934 gegründet, ist es das älteste Weingut in Washington. Zu Beginn hieß das Unternehmen American Wine Company und war eine Fusion der National Wine Company (NAWICO) und der Pomerelle Wine Company. Das Chateau Ste. Michelle unterhält Weinbau-Partnerschaften mit zwei Winzern. Zum einem mit Col Solare – einer Allianz mit Piero Antinori aus der Toskana. Zum anderen mit Eroica Riesling – einer Partnerschaft mit Ernst Loosen von der Mosel.

Seit der Gründung konnte das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen einheimsen. Im Jahr 2004 wurde es zum Beispiel zur American Winery of the Year des Wine Enthusiast Magazine gewählt.

Zwei Welten treffen aufeinander

Im Chateau Ste. Michelle verschmelzen zwei Welten miteinander. Und zwar treffen hier traditionelle Methoden und Rebsorten der Europäer auf innovative US-amerikanische Ideen in der Kellertechnik. Das Ergebnis: Hervorragende, vielfach ausgezeichnete Tropfen – unter anderem die Sinners & Saints Weine.

Auf rund 35 Hektar Fläche gedeihen Rebsorten wie Riesling, Chardonnay, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Herstellung von roten und weißen Weinen erfolgt dabei streng getrennt: Der Rotwein wird in der River Ridge Winery im Süden des Columbia Valley ausgebaut. Der Weißwein hingegen entsteht in Woodinville.

Sinners & Saints: Die Lage der Reben

Die Lagen des Weinguts befinden sich in Columbia Valley, wo ein ganz besonderes Klima herrscht: Die sogenannte American Viticulture Area wird durch die Cascade Mountains vom restlichen Staat getrennt – somit ist das Wetter komplett anders. Der Regen bleibt an den Bergen hängen, so regnet es nur äußerst selten. Es gibt viele Sonnenstunden und gegen Ende der Traubensaison wird das Wetter kühler, so dass die Früchte in Ruhe wachsen können.

Rot- und Weißwein aus Washington

Auf der Suche nach besonderem Wein aus Washington? Dann entscheiden Sie sich für das Chateau Ste. Michelle. Hier gehen vielfältige Tropfen hervor – unter anderem Syrah, Merlot, Chardonnay und Riesling.

Ein Highlight des Weinguts ist die Weinlinie Sinners & Saints mit dem Prayers of Saints Chardonnay und dem Prayers of Sinners Syrah. Jetzt bei Vinehouse entdecken!

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sinners & Saints, Syrah, 2017
Sinners & Saints, Syrah, 2017
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Sinners & Saints, Chardonnay, 2018
Sinners & Saints, Chardonnay, 2018
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
In unserem Online Shop finden Sie sowohl den Rotwein als auch den Weißwein von Sinners & Saints. Jetzt einkaufen!

Prayers of Sinners & Saints

Die Weinlinie sollen zeigen, dass jeder Mensch sowohl etwas Gutes als auch etwas Böses in sich trägt. Somit liegt das wahre Ich irgendwo zwischen diesen beiden Seiten.

Als wäre die Aussage dahinter und die zwei modernen, einzigartigen Wein-Etiketten nicht schon besonders genug: Im Dunkeln fangen beide Etiketten plötzlich an zu leuchten – sie zeigen dasselbe betende Skelett. Das soll bedeuten, dass wir Menschen im Kern alle gleich sind.

Prayers of Sinners Syrah

'Gebete der Sünder' – der Prayers of Sinners Syrah steht für die dunkle Seite in uns Menschen: Schwer, dunkel und verführerisch mit einem Hauch Eleganz. Das Bouquet erinnert an Aromen von reifen dunklen Früchten und warmen Gewürzen. Perfekt zu Gerichten mit Rind oder zu Schokoladen-Desserts.

Prayers of Saints Chardonnay

'Gebete der Heiligen' – der Prayers of Saints Chardonnay steht für die gute Seite in uns Menschen: Leicht, hell und erfrischend mit einem Hauch Samtigkeit. Das Bouquet offenbart Aromen von Birnen, Zitrusfrüchten, Melonen und einem Hauch sanft eingebundener Eiche. Perfekt zu Gerichten mit hellem Fleisch oder Fisch.

Chateau Ste. Michelle aus Washington

Das Chateau Ste. Michelle ist in Woodinville in dem US-amerikanischen Staat Washington angesiedelt. Im Jahr 1934 gegründet, ist es das älteste Weingut in Washington. Zu Beginn hieß das Unternehmen American Wine Company und war eine Fusion der National Wine Company (NAWICO) und der Pomerelle Wine Company. Das Chateau Ste. Michelle unterhält Weinbau-Partnerschaften mit zwei Winzern. Zum einem mit Col Solare – einer Allianz mit Piero Antinori aus der Toskana. Zum anderen mit Eroica Riesling – einer Partnerschaft mit Ernst Loosen von der Mosel.

Seit der Gründung konnte das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen einheimsen. Im Jahr 2004 wurde es zum Beispiel zur American Winery of the Year des Wine Enthusiast Magazine gewählt.

Zwei Welten treffen aufeinander

Im Chateau Ste. Michelle verschmelzen zwei Welten miteinander. Und zwar treffen hier traditionelle Methoden und Rebsorten der Europäer auf innovative US-amerikanische Ideen in der Kellertechnik. Das Ergebnis: Hervorragende, vielfach ausgezeichnete Tropfen – unter anderem die Sinners & Saints Weine.

Auf rund 35 Hektar Fläche gedeihen Rebsorten wie Riesling, Chardonnay, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Herstellung von roten und weißen Weinen erfolgt dabei streng getrennt: Der Rotwein wird in der River Ridge Winery im Süden des Columbia Valley ausgebaut. Der Weißwein hingegen entsteht in Woodinville.

Sinners & Saints: Die Lage der Reben

Die Lagen des Weinguts befinden sich in Columbia Valley, wo ein ganz besonderes Klima herrscht: Die sogenannte American Viticulture Area wird durch die Cascade Mountains vom restlichen Staat getrennt – somit ist das Wetter komplett anders. Der Regen bleibt an den Bergen hängen, so regnet es nur äußerst selten. Es gibt viele Sonnenstunden und gegen Ende der Traubensaison wird das Wetter kühler, so dass die Früchte in Ruhe wachsen können.

Rot- und Weißwein aus Washington

Auf der Suche nach besonderem Wein aus Washington? Dann entscheiden Sie sich für das Chateau Ste. Michelle. Hier gehen vielfältige Tropfen hervor – unter anderem Syrah, Merlot, Chardonnay und Riesling.

Ein Highlight des Weinguts ist die Weinlinie Sinners & Saints mit dem Prayers of Saints Chardonnay und dem Prayers of Sinners Syrah. Jetzt bei Vinehouse entdecken!