Hess Collection Wein – Wein und Kunst

Donald Hess, der sympathische Gründer von Hess Collection Wein, ist ein Pionier im Weinanbau und dafür bekannt, zur Herstellung besonderer Weine ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Die Mühe lohnt sich, denn die kalifornischen Weißweine und Rotweine der Hess Collection sind von bester Qualität!
weiterlesen
Donald Hess, der sympathische Gründer von Hess Collection Wein, ist ein Pionier im Weinanbau und dafür bekannt, zur Herstellung besonderer Weine ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Die Mühe lohnt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hess Collection Wein – Wein und Kunst
Donald Hess, der sympathische Gründer von Hess Collection Wein, ist ein Pionier im Weinanbau und dafür bekannt, zur Herstellung besonderer Weine ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Die Mühe lohnt sich, denn die kalifornischen Weißweine und Rotweine der Hess Collection sind von bester Qualität!

Die zwei Leidenschaften des Donald Hess

Donald Hess ist der Gründer des Weingutes Hess Collection Wein. Der gebürtige Berner ließ sich in München zum Braumeister ausbilden und übernahm nach dem Tod seines Vaters im Alter von nur 20 Jahren die Brauerei der Familie in der Schweiz. Zu Beginn der 1960er Jahre gründete Hess die bekannte Valser Mineralquellen AG, die er später an Coca Cola verkaufte. Den Erlös aus diesem Verkauf und aus anderen Geschäften investierte Hess in Wein – und in seine zweite Leidenschaft, die Kunst. Hess unterhält neben der Hess Collection Winery weitere Weingüter überall auf der Welt und an jedem seiner Standorte schuf er neben der Weinkellerei ein Museum für moderne Kunst.

Weinanbaukunst auf vulkanischer Erde

Doch auch die Weine der Hess Collection sind regelrechte Kunstwerke. Die Trauben reifen in den Weinbergen am Mount Veeder. Diese sind 600 Meter über dem Talgrund des Napa Valley gelegen. Die Erde vulkanischen Ursprungs mit Rhyolith, auf der die Reben gedeihen und die kühle Brise vom nahen Pazifik, tragen zur Entstehung hochwertiger Weine bei. Über 15 Rebsorten werden auf dem Hess Collection Weingut angebaut. Die größten Flächen werden von den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Chardonnay beansprucht. Zudem finden sich aber auch Rebsorten wie Merlot, Grüner Veltiner, Zinfandel und Petit Syrah im Repertoire.

Vinifikation in offenen Tanks

Der Weißwein Kalifornien und der Rotwein Kalifornien des Hess Collection Weingutes suchen ihres Gleichen. Einzigartig für das gesamte Napa Valley ist der Prozess der Weingewinnung in offenen Edelstahl-Gärtanks. Eine pneumatisch geführte Stahlplatte taucht die Traubenmaische in den gärenden Most und sorgt dafür, dass Maische und Most permanent in Bewegung bleiben. Auf diese Weise erhält der junge Wein deutlich weniger Gerbstoffe, aber umso mehr Aromen. Anschließend reifen die Weine in Holzfässern und entwickeln hier ihr unvergleichliches Aroma.

Nachhaltigkeit und Engagement

Hess Collection Wein ist immer offen für neue und besondere Wege der Vinifizierung. Doch Donald Hess ist nicht nur für seine ausgezeichneten und ungewöhnlichen Weine bekannt, auch seine Leistungen im Bereich des nachhaltigen Anbaus sind weit bekannt. Zudem engagiert sich Hess auch viel und gerne für andere Weinbauer. Seine Kunstgalerien an den Standorten seiner Weingüter sind ohne Eintritt frei zugänglich.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Hess Collection, Allomi Cabernet Sauvignon, 2015
Hess Collection, Allomi Cabernet Sauvignon, 2015
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *
Hess Collection, Napa Valley Chardonnay, 2015
Hess Collection, Napa Valley Chardonnay, 2015
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Hess Collection, Hess Select Zinfandel, 2015
Hess Collection, Hess Select Zinfandel, 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Hess Collection, Hess Select Cabernet Sauvignon, 2014/2015
Hess Collection, Hess Select Cabernet Sauvignon, 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Hess Collection, Hess Select Chardonnay, 2015
Hess Collection, Hess Select Chardonnay, 2015
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *

Die zwei Leidenschaften des Donald Hess

Donald Hess ist der Gründer des Weingutes Hess Collection Wein. Der gebürtige Berner ließ sich in München zum Braumeister ausbilden und übernahm nach dem Tod seines Vaters im Alter von nur 20 Jahren die Brauerei der Familie in der Schweiz. Zu Beginn der 1960er Jahre gründete Hess die bekannte Valser Mineralquellen AG, die er später an Coca Cola verkaufte. Den Erlös aus diesem Verkauf und aus anderen Geschäften investierte Hess in Wein – und in seine zweite Leidenschaft, die Kunst. Hess unterhält neben der Hess Collection Winery weitere Weingüter überall auf der Welt und an jedem seiner Standorte schuf er neben der Weinkellerei ein Museum für moderne Kunst.

Weinanbaukunst auf vulkanischer Erde

Doch auch die Weine der Hess Collection sind regelrechte Kunstwerke. Die Trauben reifen in den Weinbergen am Mount Veeder. Diese sind 600 Meter über dem Talgrund des Napa Valley gelegen. Die Erde vulkanischen Ursprungs mit Rhyolith, auf der die Reben gedeihen und die kühle Brise vom nahen Pazifik, tragen zur Entstehung hochwertiger Weine bei. Über 15 Rebsorten werden auf dem Hess Collection Weingut angebaut. Die größten Flächen werden von den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Chardonnay beansprucht. Zudem finden sich aber auch Rebsorten wie Merlot, Grüner Veltiner, Zinfandel und Petit Syrah im Repertoire.

Vinifikation in offenen Tanks

Der Weißwein Kalifornien und der Rotwein Kalifornien des Hess Collection Weingutes suchen ihres Gleichen. Einzigartig für das gesamte Napa Valley ist der Prozess der Weingewinnung in offenen Edelstahl-Gärtanks. Eine pneumatisch geführte Stahlplatte taucht die Traubenmaische in den gärenden Most und sorgt dafür, dass Maische und Most permanent in Bewegung bleiben. Auf diese Weise erhält der junge Wein deutlich weniger Gerbstoffe, aber umso mehr Aromen. Anschließend reifen die Weine in Holzfässern und entwickeln hier ihr unvergleichliches Aroma.

Nachhaltigkeit und Engagement

Hess Collection Wein ist immer offen für neue und besondere Wege der Vinifizierung. Doch Donald Hess ist nicht nur für seine ausgezeichneten und ungewöhnlichen Weine bekannt, auch seine Leistungen im Bereich des nachhaltigen Anbaus sind weit bekannt. Zudem engagiert sich Hess auch viel und gerne für andere Weinbauer. Seine Kunstgalerien an den Standorten seiner Weingüter sind ohne Eintritt frei zugänglich.