William Hill Wein

Der Bundesstaat Kalifornien hat so einiges zu bieten, sei es nun San Francisco mit seiner berühmten Golden Gate Bridge, malerische Städte oder wunderschöne Steppen - bei einem Besuch des amerikanischen Bundesstaates wird einem mit Sicherheit nicht langweilig. Doch neben diesen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, gibt es auch einen ganz besonderen Ort für Weinfreunde: Napa Valley AVA. Das Weinanbaugebiet in Napa County nennt ein ausgewogenes mediterranes Klima sein eigen, wodurch Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Chardonnay besonders gut gedeihen und hochwertige Weine ergeben. In dieser Region haben zahlreiche bekannte Winzer ihre Zelte aufgeschlagen, weshalb ein Abstecher nach Napa Valley AVA gewiss keine schlechte Entscheidung darstellt.
weiterlesen
Der Bundesstaat Kalifornien hat so einiges zu bieten, sei es nun San Francisco mit seiner berühmten Golden Gate Bridge, malerische Städte oder wunderschöne Steppen - bei einem Besuch des... mehr erfahren »
Fenster schließen
William Hill Wein
Der Bundesstaat Kalifornien hat so einiges zu bieten, sei es nun San Francisco mit seiner berühmten Golden Gate Bridge, malerische Städte oder wunderschöne Steppen - bei einem Besuch des amerikanischen Bundesstaates wird einem mit Sicherheit nicht langweilig. Doch neben diesen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, gibt es auch einen ganz besonderen Ort für Weinfreunde: Napa Valley AVA. Das Weinanbaugebiet in Napa County nennt ein ausgewogenes mediterranes Klima sein eigen, wodurch Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Chardonnay besonders gut gedeihen und hochwertige Weine ergeben. In dieser Region haben zahlreiche bekannte Winzer ihre Zelte aufgeschlagen, weshalb ein Abstecher nach Napa Valley AVA gewiss keine schlechte Entscheidung darstellt.

Das Weingut von William Hill

Im Jahre 1976 wurde das Unternehmen von William Hill gegründet, einem Winzer mit Vision. Er nutzte die ihm gegebenen 200 Hektar Anbaufläche am Fuße des Atlas Peak dazu, um hervorragenden Kalifornien Wein herzustellen. Mittlerweile blickt das Weingut auf beinahe 40 Jahre an Erfahrungswerten zurück und nutzt dieses effizient zur stetigen Verbesserung des Gesamtergebnisses und der Erfüllung seiner hohen Standards. Ebenso wird stark auf eine moderne Einrichtung bei der Weinverarbeitung geachtet, so verfügt der große Fasskeller natürlich auch über die neuste Fermentationstechnologie.

Großartige Anbaubedingungen in den Weinbergen

Die Weinberge, in denen der William Hill Wein angebaut wird, befinden sich auf sanft geschwungenen Hügeln, welche sich von dem Talboden im südlichen Napa erheben. Die Untergründe lassen sich am besten als felsig und dünn bezeichnen, wodurch die Rebstöcke damit zu kämpfen haben Wasser aus dem Boden zu ziehen. Durch diesen Umstand entstehen kleinere Beeren mit konzentrierter Farbe und reichhaltigen Aromen. Darüber hinaus gibt es teilweise erhebliche Unterschiede bei den Weinbergen, wenn es um Höhe, Sonneneinstrahlung und Entwässerung geht, wodurch jeder Abschnitt in seinem eigenen Tempo heranreift, gepflückt und fermentiert wird.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
William Hill, Central Coast Merlot, 2014
William Hill, Central Coast Merlot, 2014
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
William Hill, Central Coast Cabernet Sauvignon, 2015
William Hill, Central Coast Cabernet Sauvignon, 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
William Hill, Central Coast Chardonnay, 2015
William Hill, Central Coast Chardonnay, 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *

Das Weingut von William Hill

Im Jahre 1976 wurde das Unternehmen von William Hill gegründet, einem Winzer mit Vision. Er nutzte die ihm gegebenen 200 Hektar Anbaufläche am Fuße des Atlas Peak dazu, um hervorragenden Kalifornien Wein herzustellen. Mittlerweile blickt das Weingut auf beinahe 40 Jahre an Erfahrungswerten zurück und nutzt dieses effizient zur stetigen Verbesserung des Gesamtergebnisses und der Erfüllung seiner hohen Standards. Ebenso wird stark auf eine moderne Einrichtung bei der Weinverarbeitung geachtet, so verfügt der große Fasskeller natürlich auch über die neuste Fermentationstechnologie.

Großartige Anbaubedingungen in den Weinbergen

Die Weinberge, in denen der William Hill Wein angebaut wird, befinden sich auf sanft geschwungenen Hügeln, welche sich von dem Talboden im südlichen Napa erheben. Die Untergründe lassen sich am besten als felsig und dünn bezeichnen, wodurch die Rebstöcke damit zu kämpfen haben Wasser aus dem Boden zu ziehen. Durch diesen Umstand entstehen kleinere Beeren mit konzentrierter Farbe und reichhaltigen Aromen. Darüber hinaus gibt es teilweise erhebliche Unterschiede bei den Weinbergen, wenn es um Höhe, Sonneneinstrahlung und Entwässerung geht, wodurch jeder Abschnitt in seinem eigenen Tempo heranreift, gepflückt und fermentiert wird.