Weisswein aus Washington

In Washington State, an der Pazifischen Küste, existieren mehr als 500 Weingüter in den diversen Weinanbaugebieten und viele davon sind für Besucher geöffnet. Mit anderen Worten: der amerikanische Bundesstaat ist wie geschaffen für jeden, der gerne einmal die Weinwelten der Vereinigten Staaten erkunden möchte. Darüber hinaus haben viele Weingüter Probierstuben eröffnet, weshalb es sich auch außerhalb der Erntezeit lohnt einmal vorbeizuschauen. In Washington wird eine Vielzahl an hochqualitativen Weinen hergestellt, die schon diverse Auszeichnungen gewinnen konnten. Kein Wunder, denn die Gegend stellt, nach Kalifornien, die größte Weinbauregion in ganz Nordamerika dar.
weiterlesen
In Washington State, an der Pazifischen Küste, existieren mehr als 500 Weingüter in den diversen Weinanbaugebieten und viele davon sind für Besucher geöffnet. Mit anderen Worten: der amerikanische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weisswein aus Washington
In Washington State, an der Pazifischen Küste, existieren mehr als 500 Weingüter in den diversen Weinanbaugebieten und viele davon sind für Besucher geöffnet. Mit anderen Worten: der amerikanische Bundesstaat ist wie geschaffen für jeden, der gerne einmal die Weinwelten der Vereinigten Staaten erkunden möchte. Darüber hinaus haben viele Weingüter Probierstuben eröffnet, weshalb es sich auch außerhalb der Erntezeit lohnt einmal vorbeizuschauen. In Washington wird eine Vielzahl an hochqualitativen Weinen hergestellt, die schon diverse Auszeichnungen gewinnen konnten. Kein Wunder, denn die Gegend stellt, nach Kalifornien, die größte Weinbauregion in ganz Nordamerika dar.

Die klimatischen Voraussetzungen

Die meisten Weinanbaugebiete in Washington befinden sich in den Tälern des Columbia Flusses und in der Region Walla Walla. Während sich Walla Walla weiter im Osten befindet und zu den wärmeren Anbaugebieten des Staates zählt, zeichnen sich die Täler des Columbia Flusses durch eine enorm niedrige Niederschlagsquote aus, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie sich in dem Windschatten der Cascade Mountains befinden. Dadurch ist die Bewässerung aus dem Fluss für den Weinbau unabdingbar. Das mag zunächst erst einmal nach einem Nachteil klingen, ist in Wahrheit aber enorm vorteilhaft, denn die Reben profitieren sehr stark durch die warmen Temperaturen tagsüber im Sommer und die kühlen Nächte. Die Trauben können durch diesen Kontrast ausgezeichnet heranreifen und reichhaltige Säure und Fruchtaromen entwickeln.

Weißwein in Washington State

Auf den 18.000 Hektar Anbaufläche des Bundesstaates werden etwa 30 Rebsorten angebaut, die etwa hälftig auf Rot- und Weißwein verteilt sind. Darunter befindet sich demnach auch eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Weißweinen, wie etwa Chardonnay. Freunde von besonders gutem Weißwein sollten sich also das Angebot der Weingüter von Washington nicht entgehen lassen!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Francis Ford Coppola Winery, Gold Label Diamond Series Chardonnay, 2015/2016
Francis Ford Coppola Winery, Gold Label Diamond Series Chardonnay, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Chardonnay, 2015
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Chardonnay, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Columbia Crest, Two Vines Chardonnay, 2017
Columbia Crest, Two Vines Chardonnay, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Columbia Crest, Two Vines Sauvignon Blanc, 2014
Columbia Crest, Two Vines Sauvignon Blanc, 2014
Inhalt 0.75 Liter (11,20 € * / 1 Liter)
8,40 € *
Columbia Winery, Chardonnay, 2016
Columbia Winery, Chardonnay, 2016
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Columbia Crest, Grand Estates Chardonnay, 2014/2016
Columbia Crest, Grand Estates Chardonnay, 2014/2016
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Chateau Ste Michelle, Eroica Riesling, 2016
Chateau Ste Michelle, Eroica Riesling, 2016
Inhalt 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)
24,90 € *
Chateau Ste Michelle, Riesling dry, 2016
Chateau Ste Michelle, Riesling dry, 2016
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Chateau Ste Michelle, Riesling feinherb, 2017
Chateau Ste Michelle, Riesling feinherb, 2017
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *

Die klimatischen Voraussetzungen

Die meisten Weinanbaugebiete in Washington befinden sich in den Tälern des Columbia Flusses und in der Region Walla Walla. Während sich Walla Walla weiter im Osten befindet und zu den wärmeren Anbaugebieten des Staates zählt, zeichnen sich die Täler des Columbia Flusses durch eine enorm niedrige Niederschlagsquote aus, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie sich in dem Windschatten der Cascade Mountains befinden. Dadurch ist die Bewässerung aus dem Fluss für den Weinbau unabdingbar. Das mag zunächst erst einmal nach einem Nachteil klingen, ist in Wahrheit aber enorm vorteilhaft, denn die Reben profitieren sehr stark durch die warmen Temperaturen tagsüber im Sommer und die kühlen Nächte. Die Trauben können durch diesen Kontrast ausgezeichnet heranreifen und reichhaltige Säure und Fruchtaromen entwickeln.

Weißwein in Washington State

Auf den 18.000 Hektar Anbaufläche des Bundesstaates werden etwa 30 Rebsorten angebaut, die etwa hälftig auf Rot- und Weißwein verteilt sind. Darunter befindet sich demnach auch eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Weißweinen, wie etwa Chardonnay. Freunde von besonders gutem Weißwein sollten sich also das Angebot der Weingüter von Washington nicht entgehen lassen!