Lugana

Dieser frische und überaus leichte Weißwein wurde im Jahre 1967 als einer der ersten Weine Italiens zu einem DOC-Wein ernannt. Hergestellt wird er zu etwa 90% aus Trebbiano-Trauben, welche in der hügeligen Landschaft von Desenzano und Peschiera heranreifen. Angeboten wird der Lugana einmal als stiller Tropfen und einmal als Schaumwein. Aber auch in der Farbe variiert er stark, so sind einige seiner Exemplare von einem strahlenden Strohgelb und andere wiederum von einem leichten Grün geprägt.
weiterlesen
Dieser frische und überaus leichte Weißwein wurde im Jahre 1967 als einer der ersten Weine Italiens zu einem DOC-Wein ernannt. Hergestellt wird er zu etwa 90% aus Trebbiano-Trauben, welche in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lugana
Dieser frische und überaus leichte Weißwein wurde im Jahre 1967 als einer der ersten Weine Italiens zu einem DOC-Wein ernannt. Hergestellt wird er zu etwa 90% aus Trebbiano-Trauben, welche in der hügeligen Landschaft von Desenzano und Peschiera heranreifen. Angeboten wird der Lugana einmal als stiller Tropfen und einmal als Schaumwein. Aber auch in der Farbe variiert er stark, so sind einige seiner Exemplare von einem strahlenden Strohgelb und andere wiederum von einem leichten Grün geprägt.

Das Anbaugebiet

Die Rebsorte Trebbiano gehört zu den ältesten Rebsorten Italiens. Für den Lugana Wein wird sie am Südufer des Gardasees angebaut, wo sie etwa 700 Hektar an Anbaufläche für sich beansprucht. Der Boden in dieser Gegend ist durchsetzt von Ton, Kalk und mikroorganischen Ablagerungen, ebenso ist er aber auch reich an Steinsalz. Dies stellt schon einmal großartige Voraussetzungen für den Weinanbau dar und wird zusätzlich noch von dem milden, mediterranen Klima unterstützt, welches reich an Sonnenschein und dafür arm an Niederschlägen ist.

Die Herstellung des Lugana Weines

Nach einer sorgfältigen Lese erfolgt die Reife des Lugana in Edelstahltanks über einen Zeitraum von 6 Monaten. In einigen Fällen verzichten die Winzer aber auch auf die Verwendung der Tanks und greifen lieber auf Eichenholzfässer zurück. Während des fortschreitenden Reifeprozesses und der darauffolgenden Lagerung erhält der Lugana dann seine charakteristische strohgelbe Farbe. Besonders wichtig bei der Herstellung dieses edlen Tropfens ist, dass seine Trauben nur zu maximal 10% mit anderen Rebsorten verschnitten werden dürfen und bei diesen sollten keine allzu aromatischen Sorten gewählt werden.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tommasi, Lugana Vigneto Le Fornaci, 2018
Tommasi, Lugana Vigneto Le Fornaci, 2018
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Cantine Lenotti, "Le Folaghe" Selezione Lugana DOC, 2018
Cantine Lenotti, "Le Folaghe" Selezione Lugana DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Borgo La Caccia,  Lugana D.O.C., 2017
Borgo La Caccia, Lugana D.O.C., 2017
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Zeni, Lugana DOC Marogne, 2018
Zeni, Lugana DOC Marogne, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Tenuta Roveglia, Lugana Riserva Vigne di Catullo D.O.C., 2013
Tenuta Roveglia, Lugana Riserva Vigne di Catullo D.O.C., 2013
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Tenuta Roveglia, Spumante Lugana Brut D.O.C.
Tenuta Roveglia, Spumante Lugana Brut D.O.C.
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Cecilia Beretta, Lugana DOC Ca' Nova, 2017/2018
Cecilia Beretta, Lugana DOC Ca' Nova, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Vigneti Villabella, Ca del Lago Lugana DOC, 2016
Vigneti Villabella, Ca del Lago Lugana DOC, 2016
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Tenuta Roveglia,  Lugana Limne Stelvin D.O.C., 2018
Tenuta Roveglia, Lugana Limne Stelvin D.O.C., 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Pasini, Lugana, 2018
Pasini, Lugana, 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2018
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2018
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Colli Vaibò, Lugana, 2018
Colli Vaibò, Lugana, 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2017
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2017
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2018
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Ca Maiol, Lugana Maiolo DOP, 2017/2018
Ca Maiol, Lugana Maiolo DOP, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Ca dei Frati, I Frati Lugana DOC, 2018
Ca dei Frati, I Frati Lugana DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *

Das Anbaugebiet

Die Rebsorte Trebbiano gehört zu den ältesten Rebsorten Italiens. Für den Lugana Wein wird sie am Südufer des Gardasees angebaut, wo sie etwa 700 Hektar an Anbaufläche für sich beansprucht. Der Boden in dieser Gegend ist durchsetzt von Ton, Kalk und mikroorganischen Ablagerungen, ebenso ist er aber auch reich an Steinsalz. Dies stellt schon einmal großartige Voraussetzungen für den Weinanbau dar und wird zusätzlich noch von dem milden, mediterranen Klima unterstützt, welches reich an Sonnenschein und dafür arm an Niederschlägen ist.

Die Herstellung des Lugana Weines

Nach einer sorgfältigen Lese erfolgt die Reife des Lugana in Edelstahltanks über einen Zeitraum von 6 Monaten. In einigen Fällen verzichten die Winzer aber auch auf die Verwendung der Tanks und greifen lieber auf Eichenholzfässer zurück. Während des fortschreitenden Reifeprozesses und der darauffolgenden Lagerung erhält der Lugana dann seine charakteristische strohgelbe Farbe. Besonders wichtig bei der Herstellung dieses edlen Tropfens ist, dass seine Trauben nur zu maximal 10% mit anderen Rebsorten verschnitten werden dürfen und bei diesen sollten keine allzu aromatischen Sorten gewählt werden.