Venetien Weißwein

Das italienische Weinanbaugebiet Veneto, welches durch den Fluss Po auf der einen und den Gardasee auf der anderen Seite begrenzt wird und zu der Region Venetien gehört, gilt mit seinen rund 75.000 Hektar Anbaufläche als führend unter allen DOC-Gegenden in ganz Italien. Hier wird etwa 10% des italienischen Weines produziert. Durch den Gardasee werden mildere Witterungsverhältnisse verursacht, was hervorragende Grundvoraussetzungen für den Anbau von Weinreben und den ebenfalls aus der Gegend stammenden Olivenbäumen erschafft. In dieser Region wird zudem ein breites Spektrum an großartigen Rebsorten angebaut, wobei die meisten von ihnen lediglich in ihrer gewohnten Umgebung das Potential besitzen ihren eigentümlichen Charakter voll entfalten zu können.
weiterlesen
Das italienische Weinanbaugebiet Veneto, welches durch den Fluss Po auf der einen und den Gardasee auf der anderen Seite begrenzt wird und zu der Region Venetien gehört, gilt mit seinen rund 75.000... mehr erfahren »
Fenster schließen
Venetien Weißwein
Das italienische Weinanbaugebiet Veneto, welches durch den Fluss Po auf der einen und den Gardasee auf der anderen Seite begrenzt wird und zu der Region Venetien gehört, gilt mit seinen rund 75.000 Hektar Anbaufläche als führend unter allen DOC-Gegenden in ganz Italien. Hier wird etwa 10% des italienischen Weines produziert. Durch den Gardasee werden mildere Witterungsverhältnisse verursacht, was hervorragende Grundvoraussetzungen für den Anbau von Weinreben und den ebenfalls aus der Gegend stammenden Olivenbäumen erschafft. In dieser Region wird zudem ein breites Spektrum an großartigen Rebsorten angebaut, wobei die meisten von ihnen lediglich in ihrer gewohnten Umgebung das Potential besitzen ihren eigentümlichen Charakter voll entfalten zu können.

Der Lugana Wein

Am südlichen Gardasee befindet sich das kleine Weinanbaugebiet Lugana, welches sich über die Regionen Lombardei und Venetien erstreckt. In genau jenem Gebiet ist der trockene Weißwein mit dem Namen Lugana beheimatet. Die Rebe dieses Weines besitzt seit 1967 den DOC-Status und wird auf einer Fläche von 700 Hektar von etwa 160 Winzern angebaut. Dabei heißt die Hauptrebsorte Trebbiano di Soave, wird bei uns aber auch oft „Trebbiano di Lugana“ oder „Trebbiano veronese“ genannt. Bei seiner Herstellung ist besonders darauf zu achten, dass er vor der Abfüllung sechs Monate lang im Edelstahltank heranreifen muss. Durch die anschließende Lagerung kommen dann auch seine edlen, goldgelben Noten zum Vorschein, die sich herrlich zu dem, durch die Lugana-Trauben verursachten, einzigartigen Duft ergänzen. Im Geschmack präsentiert er sich hingegen als recht lebhafter und trockener Wein, der bevorzugt als Aperitif zu leichten Vorspeisen und Fisch getrunken wird.

Der Custoza Wein

Dieser frische Weißwein stammt aus dem Hinterland des Gardasees und wird aus einem Verschnitt von bis zu 8 Rebsorten hergestellt. Dabei stellen die Hauptreben Garganega, Trebbiano Toscano und Tocai dar. Seine Farbe ist von einem kräftigen Strohgelb durchzogen und an der Nase enthüllt er eine ausgeprägte Würze mit einem leicht bitteren Nachgeschmack. Der Custoza zählt dabei zu den Sorten, die am besten noch im Herstellungsjahr getrunken werden sollten, da sie dann am besten ihr volles Potential entfalten können.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sacchetto, Bianchetto Sauvignon delle Venezie IGT, 2019
Sacchetto, Bianchetto Sauvignon delle Venezie IGT, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Sacchetto, Pinot Grigio del Veneto IGT L'Elfo, 2019
Sacchetto, Pinot Grigio del Veneto IGT L'Elfo, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Casal Busol, Pinot Grigio Garganega delle Venezie IGT, 2019
Casal Busol, Pinot Grigio Garganega delle Venezie IGT, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Bolla, Soave DOC Classico, 2019
Bolla, Soave DOC Classico, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Sacchetto, Chardonnay del Veneto IGT La Fiera, 2019
Sacchetto, Chardonnay del Veneto IGT La Fiera, 2019
Inhalt 0.75 Liter (6,67 € * / 1 Liter)
5,00 € *
Casal Busol, Chardonnay delle Venezie I.G.T 2018
Casal Busol, Chardonnay delle Venezie I.G.T 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Bolla, Pinot Grigio delle Venezie IGT, 2019
Bolla, Pinot Grigio delle Venezie IGT, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Tommasi, Lugana Vigneto Le Fornaci, 2020
Tommasi, Lugana Vigneto Le Fornaci, 2020
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Cantine Lenotti, "Le Folaghe" Selezione Lugana DOC, 2018
Cantine Lenotti, "Le Folaghe" Selezione Lugana DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Bolla, Bianco di Custoza DOC Classico, 2019
Bolla, Bianco di Custoza DOC Classico, 2019
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
6,00 € *
Cantine Lenotti, Bianco di Custoza, 2020
Cantine Lenotti, Bianco di Custoza, 2020
Inhalt 0.75 Liter (6,27 € * / 1 Liter)
4,70 € *
Colli Vaibò, Lugana, 2019
Colli Vaibò, Lugana, 2019
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Ca Maiol, Lugana Sirmiolino DOC, 2019
Ca Maiol, Lugana Sirmiolino DOC, 2019
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2019
Ca Maiol, Prestige Lugana DOP, 2019
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Ca dei Frati, I Frati Lugana DOC, 2020
Ca dei Frati, I Frati Lugana DOC, 2020
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2019
Ca Maiol, Molin Vigneti Storici Lugana DOP, 2019
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Masi, Modello delle Venezie Bianco IGT, 2016/2018
Masi, Modello delle Venezie Bianco IGT, 2016/2018
Inhalt 0.75 Liter (7,59 € * / 1 Liter)
5,69 € *
Masi, Levarie Soave Classico DOC, 2016/2018
Masi, Levarie Soave Classico DOC, 2016/2018
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2019
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2019
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Zeni, Bianco di Custoza, 2019/2020
Zeni, Bianco di Custoza, 2019/2020
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Pasini, Lugana, 2019
Pasini, Lugana, 2019
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Tenuta Roveglia,  Lugana Limne Stelvin D.O.C., 2019
Tenuta Roveglia, Lugana Limne Stelvin D.O.C., 2019
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Vigneti Villabella, Pinot Grigio IGT, 2017/2019
Vigneti Villabella, Pinot Grigio IGT, 2017/2019
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
1 von 3

Der Lugana Wein

Am südlichen Gardasee befindet sich das kleine Weinanbaugebiet Lugana, welches sich über die Regionen Lombardei und Venetien erstreckt. In genau jenem Gebiet ist der trockene Weißwein mit dem Namen Lugana beheimatet. Die Rebe dieses Weines besitzt seit 1967 den DOC-Status und wird auf einer Fläche von 700 Hektar von etwa 160 Winzern angebaut. Dabei heißt die Hauptrebsorte Trebbiano di Soave, wird bei uns aber auch oft „Trebbiano di Lugana“ oder „Trebbiano veronese“ genannt. Bei seiner Herstellung ist besonders darauf zu achten, dass er vor der Abfüllung sechs Monate lang im Edelstahltank heranreifen muss. Durch die anschließende Lagerung kommen dann auch seine edlen, goldgelben Noten zum Vorschein, die sich herrlich zu dem, durch die Lugana-Trauben verursachten, einzigartigen Duft ergänzen. Im Geschmack präsentiert er sich hingegen als recht lebhafter und trockener Wein, der bevorzugt als Aperitif zu leichten Vorspeisen und Fisch getrunken wird.

Der Custoza Wein

Dieser frische Weißwein stammt aus dem Hinterland des Gardasees und wird aus einem Verschnitt von bis zu 8 Rebsorten hergestellt. Dabei stellen die Hauptreben Garganega, Trebbiano Toscano und Tocai dar. Seine Farbe ist von einem kräftigen Strohgelb durchzogen und an der Nase enthüllt er eine ausgeprägte Würze mit einem leicht bitteren Nachgeschmack. Der Custoza zählt dabei zu den Sorten, die am besten noch im Herstellungsjahr getrunken werden sollten, da sie dann am besten ihr volles Potential entfalten können.