Francois Lurton

François Lurtons 'Les Fumées Blanches Sauvignon' hat sich zu einer weltweit anerkannten Referenz für sortenreinen Sauvignon Blanc entwickelt. Die wichtigste Weißweintraube seiner Heimat Entre- Deux-Mers, im Weinbaugebiet Bordeaux, ist auch François Lurtons 'persönliche Leitrebe'. Als duftige Perlwein-Variante entdeckt er sie uns in 'Les Fumées Blanches Pétillant' noch einmal neu. Eine feine Dosis Kohlensäure bringt die ebenso üppige wie facettenreiche Aromenpalette des Sauvignons frisch und delikat zum Ausdruck.
weiterlesen
François Lurtons 'Les Fumées Blanches Sauvignon' hat sich zu einer weltweit anerkannten Referenz für sortenreinen Sauvignon Blanc entwickelt. Die wichtigste Weißweintraube seiner Heimat Entre-... mehr erfahren »
Fenster schließen
Francois Lurton
François Lurtons 'Les Fumées Blanches Sauvignon' hat sich zu einer weltweit anerkannten Referenz für sortenreinen Sauvignon Blanc entwickelt. Die wichtigste Weißweintraube seiner Heimat Entre- Deux-Mers, im Weinbaugebiet Bordeaux, ist auch François Lurtons 'persönliche Leitrebe'. Als duftige Perlwein-Variante entdeckt er sie uns in 'Les Fumées Blanches Pétillant' noch einmal neu. Eine feine Dosis Kohlensäure bringt die ebenso üppige wie facettenreiche Aromenpalette des Sauvignons frisch und delikat zum Ausdruck.
Der Sauvignon für Lurtons Perlwein stammt aus ausgesuchten Weinbergen im südwestfranzösischen Gers, rund 150 km südöstlich von Bordeaux. Zwischen Atlantik und Pyrenäen findet der Sauvignon Blanc hier das kühle, ozeanisch geprägte Klima, das ihm seine Lebendigkeit und die frischen, leicht grasigen Noten von Grapefruits und Cassis-Blüten, Buchsbaum und Ginster verleiht.

François Lurton ergänzt seine sortenreine Cuvéee mit Trauben aus kühlen Lagen im (gleichwohl generell wärmeren) Languedoc sowie aus dem Departement Tarn, das sich dem Gers östlich anschließt. Der eher milde, mediterrane Einfluss lässt hier etwas vollere Sauvignons mit exotischen Noten von Mango und Maracuja heranreifen. Behutsam vermählt vereinen sich alle Partien zu einem, fein nuancierten Gesamtbild eines vollendeten Sauvignons: aromatisch ausdrucksvoll, duftig, grasig, fruchtig mit rassiger Frische.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Der Sauvignon für Lurtons Perlwein stammt aus ausgesuchten Weinbergen im südwestfranzösischen Gers, rund 150 km südöstlich von Bordeaux. Zwischen Atlantik und Pyrenäen findet der Sauvignon Blanc hier das kühle, ozeanisch geprägte Klima, das ihm seine Lebendigkeit und die frischen, leicht grasigen Noten von Grapefruits und Cassis-Blüten, Buchsbaum und Ginster verleiht.

François Lurton ergänzt seine sortenreine Cuvéee mit Trauben aus kühlen Lagen im (gleichwohl generell wärmeren) Languedoc sowie aus dem Departement Tarn, das sich dem Gers östlich anschließt. Der eher milde, mediterrane Einfluss lässt hier etwas vollere Sauvignons mit exotischen Noten von Mango und Maracuja heranreifen. Behutsam vermählt vereinen sich alle Partien zu einem, fein nuancierten Gesamtbild eines vollendeten Sauvignons: aromatisch ausdrucksvoll, duftig, grasig, fruchtig mit rassiger Frische.