Réunis de Cebazan. Wo richtig guter Wein richtig wenig kostet

Manche Weinkritiker gehen so weit, das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser südfranzösischen Genossenschaft als „Wunder“ zu bezeichnen. Wer es gern etwas profaner mag, der wird ganz schlicht anerkennen, dass die „Producteurs Réunis de Cébazan“ den Markt mit Weinen verwöhnen, bei denen der Preis im besten Sinne keine Rolle spielt.
weiterlesen
Manche Weinkritiker gehen so weit, das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser südfranzösischen Genossenschaft als „Wunder“ zu bezeichnen. Wer es gern etwas profaner mag, der wird ganz schlicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Réunis de Cebazan. Wo richtig guter Wein richtig wenig kostet
Manche Weinkritiker gehen so weit, das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser südfranzösischen Genossenschaft als „Wunder“ zu bezeichnen. Wer es gern etwas profaner mag, der wird ganz schlicht anerkennen, dass die „Producteurs Réunis de Cébazan“ den Markt mit Weinen verwöhnen, bei denen der Preis im besten Sinne keine Rolle spielt.
Die Tropfen sind nämlich so gut, dass Kenner jederzeit auch deutlich mehr dafür zahlen würden. Weinfans können diese Weine jedoch ganz ohne finanziell schlechtes Gewissen genießen. Darf es an dieser Stelle schon mal ein Beispiel sein? Dann soll der junge Réunis de Cébazan Duo des Mers genannt werden. Diese innovative Verbindung aus Sauvignon und Viognier besticht im Glas mit einer tollen hellgelben Farbe mit ganz leichtem Stich ins Goldene. Die Nase freut sich über Noten von Holunderblüten, Stachelbeeren und Minze, am Gaumen präsentiert sich „Duo des Mers“ pikant mit würzigem Abgang.

Languedoc - Weinland und Urlaubsgebiet in einer der bekanntesten Weinregionen

Wo also befindet sich nun dieses wunderbare Weingut, respektive diese bemerkenswerte Winzergenossenschaft? Sie hat ihren Sitz in Cébazan, einem malerischen kleinen Ort nördlich von Béziers in der weltbekannten Weinregion Languedoc-Roussillon. Cébazan liegt in fast greifbarer Nähe zur provenzalischen Mittelmeerküste, wird aber vom Vorgebirge „Montagne Noire“ sorgfältig vor Winden geschützt und bietet somit sehr gute Wachstumsbedingungen für Weinreben. „Reúnis de Cébazan“ besitzt hier unter anderem einige herausragende Lagen mit sehr alten Weinstöcken.

Die Region ist vom Frühling bis in den Herbst hinein ein äußerst beliebtes Reiseziel für Touristen aus ganz Europa. Dank der milden Temperaturen lohnt sich aber sogar im Winter ein Besuch und natürlich sollte dann ein Abstecher zum Weingut in Cébazan nicht fehlen.

Erfolg ist bei Réunis de Cebazan die beste Kombination zwischen Tradition und Moderne

Weine aus Südfrankreich, die international erfolgreich sind – da ist eine gesunde Mischung aus Tradition und Innovation fast schon eine Selbstverständlichkeit. Das gilt auch und ganz besonders für die Weine von „Réunis de Cébazan“. Die Winzer haben den Anspruch, charaktervolle, charmante und gut trinkbare Weine zu produzieren, bei denen die jeweiligen Rebsorten deutlich zu schmecken sind. Als Beispiel dafür sei der Réunis de Cébazan Duo du Midi genannt, der auf fruchtige Art und Weise die Sorten Cabernet Franc und Malbec zusammenführt. Dieser Rotwein hat Körper, ist dabei aber nicht schwer. Ein idealer Begleiter also zum Beispiel für eine frühe Grillparty, wenn die Temperaturen langsam steigen. Allzu genau braucht man es aber mit solchen Trinkempfehlungen nicht zu nehmen. Unkomplizierter Genuss und Spaß am Wein stehen für „Réunis de Cébazan“ ganz oben auf der Prioritätenliste.

Réunis de Cebazan - Qualität für Gaumen und Augen

Damit das gelingt, erfolgt zunächst eine sortenreine, traditionelle Maischegärung, deren Ergebnis dann später in großen temperaturgesteuerten Edelstahltanks zu Cuvées zusammengebracht wird. „Réunis de Cébazan“ nutzt für den Ausbau der Weine moderne, international anerkannte Methoden, die von einem bewährten Team önologischer Experten kontrolliert werden. Was dabei herauskommt, sind hoch qualitative und extrem saubere Tropfen, die keinen Vergleich mit deutlich teureren Weinen scheuen müssen. Auch die Aufmachung der Weine, von der Qualität der Flaschen bis hin zum edlen Design der Etiketten, braucht sich wahrlich nicht zu verstecken.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Réunis de Cébazan, Duo du Midi, 2018
Réunis de Cébazan, Duo du Midi, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Réunis de Cébazan, Duo du Mers, 2018
Réunis de Cébazan, Duo du Mers, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Die Tropfen sind nämlich so gut, dass Kenner jederzeit auch deutlich mehr dafür zahlen würden. Weinfans können diese Weine jedoch ganz ohne finanziell schlechtes Gewissen genießen. Darf es an dieser Stelle schon mal ein Beispiel sein? Dann soll der junge Réunis de Cébazan Duo des Mers genannt werden. Diese innovative Verbindung aus Sauvignon und Viognier besticht im Glas mit einer tollen hellgelben Farbe mit ganz leichtem Stich ins Goldene. Die Nase freut sich über Noten von Holunderblüten, Stachelbeeren und Minze, am Gaumen präsentiert sich „Duo des Mers“ pikant mit würzigem Abgang.

Languedoc - Weinland und Urlaubsgebiet in einer der bekanntesten Weinregionen

Wo also befindet sich nun dieses wunderbare Weingut, respektive diese bemerkenswerte Winzergenossenschaft? Sie hat ihren Sitz in Cébazan, einem malerischen kleinen Ort nördlich von Béziers in der weltbekannten Weinregion Languedoc-Roussillon. Cébazan liegt in fast greifbarer Nähe zur provenzalischen Mittelmeerküste, wird aber vom Vorgebirge „Montagne Noire“ sorgfältig vor Winden geschützt und bietet somit sehr gute Wachstumsbedingungen für Weinreben. „Reúnis de Cébazan“ besitzt hier unter anderem einige herausragende Lagen mit sehr alten Weinstöcken.

Die Region ist vom Frühling bis in den Herbst hinein ein äußerst beliebtes Reiseziel für Touristen aus ganz Europa. Dank der milden Temperaturen lohnt sich aber sogar im Winter ein Besuch und natürlich sollte dann ein Abstecher zum Weingut in Cébazan nicht fehlen.

Erfolg ist bei Réunis de Cebazan die beste Kombination zwischen Tradition und Moderne

Weine aus Südfrankreich, die international erfolgreich sind – da ist eine gesunde Mischung aus Tradition und Innovation fast schon eine Selbstverständlichkeit. Das gilt auch und ganz besonders für die Weine von „Réunis de Cébazan“. Die Winzer haben den Anspruch, charaktervolle, charmante und gut trinkbare Weine zu produzieren, bei denen die jeweiligen Rebsorten deutlich zu schmecken sind. Als Beispiel dafür sei der Réunis de Cébazan Duo du Midi genannt, der auf fruchtige Art und Weise die Sorten Cabernet Franc und Malbec zusammenführt. Dieser Rotwein hat Körper, ist dabei aber nicht schwer. Ein idealer Begleiter also zum Beispiel für eine frühe Grillparty, wenn die Temperaturen langsam steigen. Allzu genau braucht man es aber mit solchen Trinkempfehlungen nicht zu nehmen. Unkomplizierter Genuss und Spaß am Wein stehen für „Réunis de Cébazan“ ganz oben auf der Prioritätenliste.

Réunis de Cebazan - Qualität für Gaumen und Augen

Damit das gelingt, erfolgt zunächst eine sortenreine, traditionelle Maischegärung, deren Ergebnis dann später in großen temperaturgesteuerten Edelstahltanks zu Cuvées zusammengebracht wird. „Réunis de Cébazan“ nutzt für den Ausbau der Weine moderne, international anerkannte Methoden, die von einem bewährten Team önologischer Experten kontrolliert werden. Was dabei herauskommt, sind hoch qualitative und extrem saubere Tropfen, die keinen Vergleich mit deutlich teureren Weinen scheuen müssen. Auch die Aufmachung der Weine, von der Qualität der Flaschen bis hin zum edlen Design der Etiketten, braucht sich wahrlich nicht zu verstecken.