Montecillo Wein

Der beschauliche Ort Fuenmayor ist weit mehr, als nur eine friedliche Gemeinde mit einigen historisch beachtlichen Bauten. Vielmehr herrscht hier auch ein mediterranes Klima, mit trockenen, warmen Sommern und kühlen Nächten, welches eine perfekte Grundlage für den erfolgreichen Weinanbau erschafft. Aus diesem Grund gibt es in dieser Gegend, unweit von dem klaren und ruhig vor sich hinfließenden Ebro-Fluss und mit Blick auf das kantabrische Gebirge, auch eine ganze Reihe an Weingütern. Wer also das spanische Mekka des Weinanbaus gesucht hat, der ist mit dem Ort Fuenmayor innerhalb der Provinz La Rioja fündig geworden!
weiterlesen
Der beschauliche Ort Fuenmayor ist weit mehr, als nur eine friedliche Gemeinde mit einigen historisch beachtlichen Bauten. Vielmehr herrscht hier auch ein mediterranes Klima, mit trockenen, warmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Montecillo Wein
Der beschauliche Ort Fuenmayor ist weit mehr, als nur eine friedliche Gemeinde mit einigen historisch beachtlichen Bauten. Vielmehr herrscht hier auch ein mediterranes Klima, mit trockenen, warmen Sommern und kühlen Nächten, welches eine perfekte Grundlage für den erfolgreichen Weinanbau erschafft. Aus diesem Grund gibt es in dieser Gegend, unweit von dem klaren und ruhig vor sich hinfließenden Ebro-Fluss und mit Blick auf das kantabrische Gebirge, auch eine ganze Reihe an Weingütern. Wer also das spanische Mekka des Weinanbaus gesucht hat, der ist mit dem Ort Fuenmayor innerhalb der Provinz La Rioja fündig geworden!

Die Geschichte von Montecillo

Die Anfänge des Weingutes Montecillo reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Damals schlossen sich einige leidenschaftliche Winzer mit dem Ziel zusammen, über den lokalen Weinmarkt hinauszuwachsen. Im Jahre 1874 gründeten sie dann zusammen mit dem Leiter dieser Unternehmung, Don Celestino, eine Weinkellerei in der nordspanischen Gemeinde Fuenmayor. Von dort an wird das Weingut stets von einer Generation an die nächste als Familienunternehmen weitergereicht. Im Jahr 1943 gelingt es für die Weinproduktion einige entscheidende und gleichzeitig zu dieser Zeit absolut innovative Technologien einzuführen, wie etwa die kalte Stabilisierung. Gleichzeitig ist es aber auch der Zeitraum, in dem das Gut zu seinem heutigen Namen „Montecillo“ kommt. Ab dem Jahr 1973 endet die einstige Familientradition und das Anwesen wird von der Winzerfamillie Osborne übernommen, die es bis heute führt. Unter ihrer Führung wurden die Verfahren für eine besonders schonende Weinproduktion optimiert, um hochqualitative Tropfen erzeugen zu können.

Ein Fokus auf Innovation

Das Weingut hat stets großen Wert darauf gelegt sich weiterzuentwickeln und somit das bestmögliche Ergebnis für seine Weine erzielen zu können. Daher werden innerhalb des Produktionsprozesses seit dem Jahr 2005 Ganimede Gärtanks verwendet. Diese ermöglichen eine besonders behutsame und gleichzeitig effiziente Extraktion des Weines. Ebenso wird auf eine regelmäßige Erneuerung der Fässer gegenwärtig 20.000 Fässer aus französischer und amerikanischer Eiche geachtet.

Montecillo Wein in unserem Shop

In unserem Shop finden Sie eine erlesene Auswahl der Rotweine von Montecillo. Sei es nun der gut ausbalancierte Crianza Rioja, der durch seine Aromen nach Kirsche und feinen Röstnoten beeindruckt, oder auch der dunkle Gran Reserva Rioja mit seinen intensiven Nuancen von schwarzem Pfeffer, Tabak und Schokolade – diese edlen Tropen lohnen es sich sie einmal genauer unter die Lupe zu nehmen!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Montecillo, Gran Reserva Rioja DOC, 2009
Montecillo, Gran Reserva Rioja DOC, 2009
Inhalt 0.75 Liter (27,87 € * / 1 Liter)
20,90 € *
Montecillo, Reserva Rioja DOC, 2012
Montecillo, Reserva Rioja DOC, 2012
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Montecillo, Crianza Rioja DOC, 2012
Montecillo, Crianza Rioja DOC, 2012
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *

Die Geschichte von Montecillo

Die Anfänge des Weingutes Montecillo reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Damals schlossen sich einige leidenschaftliche Winzer mit dem Ziel zusammen, über den lokalen Weinmarkt hinauszuwachsen. Im Jahre 1874 gründeten sie dann zusammen mit dem Leiter dieser Unternehmung, Don Celestino, eine Weinkellerei in der nordspanischen Gemeinde Fuenmayor. Von dort an wird das Weingut stets von einer Generation an die nächste als Familienunternehmen weitergereicht. Im Jahr 1943 gelingt es für die Weinproduktion einige entscheidende und gleichzeitig zu dieser Zeit absolut innovative Technologien einzuführen, wie etwa die kalte Stabilisierung. Gleichzeitig ist es aber auch der Zeitraum, in dem das Gut zu seinem heutigen Namen „Montecillo“ kommt. Ab dem Jahr 1973 endet die einstige Familientradition und das Anwesen wird von der Winzerfamillie Osborne übernommen, die es bis heute führt. Unter ihrer Führung wurden die Verfahren für eine besonders schonende Weinproduktion optimiert, um hochqualitative Tropfen erzeugen zu können.

Ein Fokus auf Innovation

Das Weingut hat stets großen Wert darauf gelegt sich weiterzuentwickeln und somit das bestmögliche Ergebnis für seine Weine erzielen zu können. Daher werden innerhalb des Produktionsprozesses seit dem Jahr 2005 Ganimede Gärtanks verwendet. Diese ermöglichen eine besonders behutsame und gleichzeitig effiziente Extraktion des Weines. Ebenso wird auf eine regelmäßige Erneuerung der Fässer gegenwärtig 20.000 Fässer aus französischer und amerikanischer Eiche geachtet.

Montecillo Wein in unserem Shop

In unserem Shop finden Sie eine erlesene Auswahl der Rotweine von Montecillo. Sei es nun der gut ausbalancierte Crianza Rioja, der durch seine Aromen nach Kirsche und feinen Röstnoten beeindruckt, oder auch der dunkle Gran Reserva Rioja mit seinen intensiven Nuancen von schwarzem Pfeffer, Tabak und Schokolade – diese edlen Tropen lohnen es sich sie einmal genauer unter die Lupe zu nehmen!