El Coto Wein aus der Rioja

Das Weingut El Coto de Rioja befindet sich in Oyón und wurde 1970 von einer Gruppe renommierter spanischer Winzer gegründet, die sich dem Ziel verschrieben hatten, einen komplett neuen Typ von Rioja Wein zu schaffen. Der erste Jahrgang kam erst 1975 auf den Markt, denn es brauchte fast fünf Jahre, bis die Winzer vom Reifegrad und der Qualität des Weines überzeugt waren. Das Warten hatte sich allerdings gelohnt, denn gleich der erste Wein aus dem Hause El Coto sorgte für Begeisterung unter spanischen Weinfans. Tatsächlich war der Wein so erfolgreich, dass das Team von El Coto sich nur zwei Jahre später dazu entschied, die Produktionskapazitäten des Weinguts zu verdoppeln und die Weine auch ins Ausland zu exportieren. Der Erfolgstrend des Weinguts ist seitdem ungebrochen und El Coto ist heute eine der führenden Marken in Spanien und einer der Top-Seller spanischer Weine in Europa und Weltweit.
weiterlesen
Das Weingut El Coto de Rioja befindet sich in Oyón und wurde 1970 von einer Gruppe renommierter spanischer Winzer gegründet, die sich dem Ziel verschrieben hatten, einen komplett neuen Typ von... mehr erfahren »
Fenster schließen
El Coto Wein aus der Rioja
Das Weingut El Coto de Rioja befindet sich in Oyón und wurde 1970 von einer Gruppe renommierter spanischer Winzer gegründet, die sich dem Ziel verschrieben hatten, einen komplett neuen Typ von Rioja Wein zu schaffen. Der erste Jahrgang kam erst 1975 auf den Markt, denn es brauchte fast fünf Jahre, bis die Winzer vom Reifegrad und der Qualität des Weines überzeugt waren. Das Warten hatte sich allerdings gelohnt, denn gleich der erste Wein aus dem Hause El Coto sorgte für Begeisterung unter spanischen Weinfans. Tatsächlich war der Wein so erfolgreich, dass das Team von El Coto sich nur zwei Jahre später dazu entschied, die Produktionskapazitäten des Weinguts zu verdoppeln und die Weine auch ins Ausland zu exportieren. Der Erfolgstrend des Weinguts ist seitdem ungebrochen und El Coto ist heute eine der führenden Marken in Spanien und einer der Top-Seller spanischer Weine in Europa und Weltweit.

Ein kometenhafter Aufstieg ganz ohne großes Marketing-Budget

Obwohl es sich beim Weingut El Coto um eine relativ junge Bodega handelt, ist das Unternehmen bereits eines der führenden in der DOC Rioja, einer der wichtigsten Weinregionen Spaniens. Diesen Erfolg hat sich das Weingut ohne Publicity-Kampagnen oder Werbefeldzüge erarbeitet. Ganz heimlich, still und leise wurde der El Coto so zum beliebtesten Rioja Crianza der Spanier und auch in den internationalen Märkten sind die Weine ein Riesenerfolg. Erzeugnisse aus dem Hause El Coto finden sich heute auf den Weinkarten einiger der besten Gourmet-Restaurants und in Fachgeschäften in mehr als 50 verschiedenen Ländern wieder.

Eine weitere Besonderheit des Weinguts ist die riesige Sammlung an Weinfässern. Sämtliche der El Coto Weine werden im Holzfass gereift. Dies führte dazu, dass das Weingut inzwischen mehr als 70.000 Fässer sein eigen nennt - einer der größten Sammlungen in Rioja und weltweit. Das Alter der Fässer wird dabei bewusst niedrig gehalten und liegt im Durchschnitt bei gerade einmal drei Jahren.

Höchste Qualität durch ungewöhnliche Weinbaumethoden

Die El Coto Weine stammen aus der DOC Rioja, eine Weinregion, die mit einer Vielfalt verschiedener Bodenprofile gesegnet ist. Grundsätzlich lassen sich die Böden aber in drei verschiedene Kategorien unterteilen. Dazu zählen kalksteinhaltiger Ton, eisenhaltiger Ton und Alluvialerde. Die Zusammensetzung des Untergrunds hat einen entscheidenden Einfluss auf den Geschmack und die Qualität der daraus gewonnenen Weine.

Paradoxerweise legt das Weingut El Coto dabei viel Wert darauf, die Rebstöcke nicht auf fruchtbarem Boden anzubauen. Statt dessen wählt das Team ganz bewusst Lagen mit nährstoffarmer Erde aus. Hier müssen die Rebstöcke sich mehr ins Zeug legen und ihre Wurzeln tiefer ins Erdreich treiben, um an die begehrten Nährstoffe zu kommen. Dies sorgt für eine besonders hohe Qualität des Regbuts und ist ein wichtiger Faktor, der zum fantastischen Geschmack der El Coto Weine beiträgt.

Preisgekrönte Weine aus dem Hause El Coto

Das unermüdliche Qualitätsstreben und die harte Arbeit der spanischen Winzer blieben nicht unbeachtet, denn die Weine aus dem Hause El Coto wurden von der internationalen Fachpresse bereits mehrfach ausgezeichnet. So erzielten sowohl der "Coto de Imaz Reserva " als auch der "Coto de Imaz Gran Reserva in der Vergangenheit ausgezeichnete Bewertungen vom Wine Spectator, Wine Advocate und vom spanischen Weinführer Guia Penin. Auch der Crianza - einer der populärsten in ganz Spanien - wurde von diesen drei Magazinen bereits mehrfach mit Spitzenbewertungen belohnt. Diese Erfolge kommen nicht von Ungefähr, denn beim Team von El Coto legt man viel Wert darauf, die Qualität der hauseigenen Weine kontinuierlich zu verbessern. Diese Firmenphilosophie hat dem Weingut unter anderem auch die höchstmögliche Bewertung in den BRC (British Retail Consortium) und IFS (International Food Standard) Zertifikationsprogrammen eingebracht.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
El Coto, Verdejo, 2017
El Coto, Verdejo, 2017
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
El Coto, Crianza Garnacha, 2015/2016
El Coto, Crianza Garnacha, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
El Coto, Coto Real Reserva, 2011
El Coto, Coto Real Reserva, 2011
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 Liter)
19,95 € *
El Coto, Coto de Imaz Gran Reserva, 2011
El Coto, Coto de Imaz Gran Reserva, 2011
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 Liter)
19,95 € *
El Coto, Coto de Imaz Reserva, 2014
El Coto, Coto de Imaz Reserva, 2014
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
El Coto, Crianza, 2016
El Coto, Crianza, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
6,95 € *
El Coto, Rosado, 2018
El Coto, Rosado, 2018
Inhalt 0.75 Liter (6,61 € * / 1 Liter)
4,95 € *
El Coto, Blanco, 2018
El Coto, Blanco, 2018
Inhalt 0.75 Liter (6,61 € * / 1 Liter)
4,95 € *

Ein kometenhafter Aufstieg ganz ohne großes Marketing-Budget

Obwohl es sich beim Weingut El Coto um eine relativ junge Bodega handelt, ist das Unternehmen bereits eines der führenden in der DOC Rioja, einer der wichtigsten Weinregionen Spaniens. Diesen Erfolg hat sich das Weingut ohne Publicity-Kampagnen oder Werbefeldzüge erarbeitet. Ganz heimlich, still und leise wurde der El Coto so zum beliebtesten Rioja Crianza der Spanier und auch in den internationalen Märkten sind die Weine ein Riesenerfolg. Erzeugnisse aus dem Hause El Coto finden sich heute auf den Weinkarten einiger der besten Gourmet-Restaurants und in Fachgeschäften in mehr als 50 verschiedenen Ländern wieder.

Eine weitere Besonderheit des Weinguts ist die riesige Sammlung an Weinfässern. Sämtliche der El Coto Weine werden im Holzfass gereift. Dies führte dazu, dass das Weingut inzwischen mehr als 70.000 Fässer sein eigen nennt - einer der größten Sammlungen in Rioja und weltweit. Das Alter der Fässer wird dabei bewusst niedrig gehalten und liegt im Durchschnitt bei gerade einmal drei Jahren.

Höchste Qualität durch ungewöhnliche Weinbaumethoden

Die El Coto Weine stammen aus der DOC Rioja, eine Weinregion, die mit einer Vielfalt verschiedener Bodenprofile gesegnet ist. Grundsätzlich lassen sich die Böden aber in drei verschiedene Kategorien unterteilen. Dazu zählen kalksteinhaltiger Ton, eisenhaltiger Ton und Alluvialerde. Die Zusammensetzung des Untergrunds hat einen entscheidenden Einfluss auf den Geschmack und die Qualität der daraus gewonnenen Weine.

Paradoxerweise legt das Weingut El Coto dabei viel Wert darauf, die Rebstöcke nicht auf fruchtbarem Boden anzubauen. Statt dessen wählt das Team ganz bewusst Lagen mit nährstoffarmer Erde aus. Hier müssen die Rebstöcke sich mehr ins Zeug legen und ihre Wurzeln tiefer ins Erdreich treiben, um an die begehrten Nährstoffe zu kommen. Dies sorgt für eine besonders hohe Qualität des Regbuts und ist ein wichtiger Faktor, der zum fantastischen Geschmack der El Coto Weine beiträgt.

Preisgekrönte Weine aus dem Hause El Coto

Das unermüdliche Qualitätsstreben und die harte Arbeit der spanischen Winzer blieben nicht unbeachtet, denn die Weine aus dem Hause El Coto wurden von der internationalen Fachpresse bereits mehrfach ausgezeichnet. So erzielten sowohl der "Coto de Imaz Reserva " als auch der "Coto de Imaz Gran Reserva in der Vergangenheit ausgezeichnete Bewertungen vom Wine Spectator, Wine Advocate und vom spanischen Weinführer Guia Penin. Auch der Crianza - einer der populärsten in ganz Spanien - wurde von diesen drei Magazinen bereits mehrfach mit Spitzenbewertungen belohnt. Diese Erfolge kommen nicht von Ungefähr, denn beim Team von El Coto legt man viel Wert darauf, die Qualität der hauseigenen Weine kontinuierlich zu verbessern. Diese Firmenphilosophie hat dem Weingut unter anderem auch die höchstmögliche Bewertung in den BRC (British Retail Consortium) und IFS (International Food Standard) Zertifikationsprogrammen eingebracht.