Masi Agricola

Das Weingut Masi Agricola wurde bereits Ende des 18ten Jahruhunderts von der Boscaini-Familie gegründet. Der Name stammt von der Bezeichnung des erworbenen Anbaugebietes „Vaio die Masi“, was übersetzt so viel bedeutet wie „Das kleine Tal“. Seit damals befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und wird bis heute von Generation zu Generation weitergegeben. Derzeit untersteht es der Leitung von Sandro Boscaini und seinen Kindern Alessandra und Raffaele, die Unterstützung von der Masi Technical Group erhält. Dabei handelt es sich um ein Team aus Experten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Weinanbaus. Mit ihrer Hilfe gelingt es Masi Agricola stets ein hohes Niveau bei ihrer Herstellung beizubehalten und gleichzeitig neue önologische Standards zu setzen.
weiterlesen
Das Weingut Masi Agricola wurde bereits Ende des 18ten Jahruhunderts von der Boscaini-Familie gegründet. Der Name stammt von der Bezeichnung des erworbenen Anbaugebietes „Vaio die Masi“, was... mehr erfahren »
Fenster schließen
Masi Agricola
Das Weingut Masi Agricola wurde bereits Ende des 18ten Jahruhunderts von der Boscaini-Familie gegründet. Der Name stammt von der Bezeichnung des erworbenen Anbaugebietes „Vaio die Masi“, was übersetzt so viel bedeutet wie „Das kleine Tal“. Seit damals befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und wird bis heute von Generation zu Generation weitergegeben. Derzeit untersteht es der Leitung von Sandro Boscaini und seinen Kindern Alessandra und Raffaele, die Unterstützung von der Masi Technical Group erhält. Dabei handelt es sich um ein Team aus Experten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Weinanbaus. Mit ihrer Hilfe gelingt es Masi Agricola stets ein hohes Niveau bei ihrer Herstellung beizubehalten und gleichzeitig neue önologische Standards zu setzen.

Die Erfolgsgeschichte von Masi Agricola

Die Firmenhistorie von Masi Agricola ist dicht mit der Geschichte seiner Weinberge in Venetien verwoben. Nach den Anfängen mit dem sogenannten „kleinen Tal“, erschloss das Weingut zunehmend weitere historische Weinberge in den Gebieten von Soave, Valpolicella und Bardolino. Des Weiteren kamen innerhalb der letzten 10 Jahre diverse Projekte in anderen Anbaugebieten Venetiens, sowie außerhalb Italiens, hinzu. Durch diese stetige Expansion gelang es dem Unternehmen auf seine heutige Größe von 540 Hektar anzuwachsen, bei denen 360 mit Reben bepflanzt sind. Dabei lassen die jeweiligen Weine zumeist auf die Weinberge schließen, aus denen sie kommen. Mazzano, Campologne und La Vegrona sind da nur ein paar Beispiele.

Kein Wein wie jeder andere

Das Weingut Masi stellt ausschließlich hochwertige Tropfen her, die aus überwiegend einheimischen Trauben gewonnen werden und bei denen eine Mischung aus traditioneller und moderner Weinbereitungstechnik Anwendung findet. Dabei wird hoher Wert darauf gelegt, die Persönlichkeit, sowie den Charakter der jeweiligen Region zum Ausdruck zu bringen. Es steht völlig außer Frage, dass dieses Unternehmen die Weinerzeugung im Veneto revolutioniert hat!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Masi, Costasera Amarone della Valpolicella Classico DOCG, 2012
Masi, Costasera Amarone della Valpolicella Classico DOCG, 2012
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)
39,90 € *
Masi, Grandarella Refosco delle Venezie IGT, 2013
Masi, Grandarella Refosco delle Venezie IGT, 2013
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)
26,90 € *
Masi, Brolo Campofiorin Oro Rosso del Veronese IGT, 2014
Masi, Brolo Campofiorin Oro Rosso del Veronese IGT, 2014
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Masi, Campofiorin Rosso del Veronese IGT, 2015
Masi, Campofiorin Rosso del Veronese IGT, 2015
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Masi, Rosa dei Masi Rosato delle Venezie IGT, 2016/2017
Masi, Rosa dei Masi Rosato delle Venezie IGT, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Masi, Toar Valpolicella Classico Superiore DOC, 2014/2015
Masi, Toar Valpolicella Classico Superiore DOC, 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Masi, Bonacosta Valpolicella Classico DOC, 2015/2017
Masi, Bonacosta Valpolicella Classico DOC, 2015/2017
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Masi, Frescaripa Bardolino Classico DOC, 2014/2017
Masi, Frescaripa Bardolino Classico DOC, 2014/2017
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Masi, Levarie Soave Classico DOC, 2016/2017
Masi, Levarie Soave Classico DOC, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Masi, Modello delle Venezie Rosso IGT, 2017
Masi, Modello delle Venezie Rosso IGT, 2017
Inhalt 0.75 Liter (7,59 € * / 1 Liter)
5,69 € *
Masi, Modello delle Venezie Bianco IGT, 2016/2017
Masi, Modello delle Venezie Bianco IGT, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (7,59 € * / 1 Liter)
5,69 € *

Die Erfolgsgeschichte von Masi Agricola

Die Firmenhistorie von Masi Agricola ist dicht mit der Geschichte seiner Weinberge in Venetien verwoben. Nach den Anfängen mit dem sogenannten „kleinen Tal“, erschloss das Weingut zunehmend weitere historische Weinberge in den Gebieten von Soave, Valpolicella und Bardolino. Des Weiteren kamen innerhalb der letzten 10 Jahre diverse Projekte in anderen Anbaugebieten Venetiens, sowie außerhalb Italiens, hinzu. Durch diese stetige Expansion gelang es dem Unternehmen auf seine heutige Größe von 540 Hektar anzuwachsen, bei denen 360 mit Reben bepflanzt sind. Dabei lassen die jeweiligen Weine zumeist auf die Weinberge schließen, aus denen sie kommen. Mazzano, Campologne und La Vegrona sind da nur ein paar Beispiele.

Kein Wein wie jeder andere

Das Weingut Masi stellt ausschließlich hochwertige Tropfen her, die aus überwiegend einheimischen Trauben gewonnen werden und bei denen eine Mischung aus traditioneller und moderner Weinbereitungstechnik Anwendung findet. Dabei wird hoher Wert darauf gelegt, die Persönlichkeit, sowie den Charakter der jeweiligen Region zum Ausdruck zu bringen. Es steht völlig außer Frage, dass dieses Unternehmen die Weinerzeugung im Veneto revolutioniert hat!