Springfontein Wein

Ganz unten, im Zipfel von Afrika, befindet sich die kleine Ortsgemeinde Stanford. Malerische Häuser und eine harmonische Umgebung verführen zu einem Besuch dieses Geheimtipps im südafrikanischen Raum. Mit Sicherheit nicht weniger einladend sind die majestätischen Naturspektakel, die auch für Touristen zur Besichtigung offenstehen. Zum einen bietet sich da eines der wenigen Naturschutzgebiete für Großkatzen in gesamt Südafrika an, in dem sich Löwen, Tiger, Panther und noch einige andere anmutige Räuber beobachten lassen. Zum anderen lassen sich an der Küste Gruppen von Bartenwalen im klaren Wasser entdecken und auch Wanderungen durch die herrliche Natur stehen hier zur Verfügung. Ein großartiges Urlaubsziel für Naturliebhaber und Entdecker!
weiterlesen
Ganz unten, im Zipfel von Afrika, befindet sich die kleine Ortsgemeinde Stanford. Malerische Häuser und eine harmonische Umgebung verführen zu einem Besuch dieses Geheimtipps im südafrikanischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Springfontein Wein
Ganz unten, im Zipfel von Afrika, befindet sich die kleine Ortsgemeinde Stanford. Malerische Häuser und eine harmonische Umgebung verführen zu einem Besuch dieses Geheimtipps im südafrikanischen Raum. Mit Sicherheit nicht weniger einladend sind die majestätischen Naturspektakel, die auch für Touristen zur Besichtigung offenstehen. Zum einen bietet sich da eines der wenigen Naturschutzgebiete für Großkatzen in gesamt Südafrika an, in dem sich Löwen, Tiger, Panther und noch einige andere anmutige Räuber beobachten lassen. Zum anderen lassen sich an der Küste Gruppen von Bartenwalen im klaren Wasser entdecken und auch Wanderungen durch die herrliche Natur stehen hier zur Verfügung. Ein großartiges Urlaubsziel für Naturliebhaber und Entdecker!

Großartige Voraussetzungen und eine klare Philosophie

Das Weingut Springfontein hat sich einen herrlichen Platz ausgesucht, um seine Weine herzustellen. Das kühle Klima und die reinen Kalksteinböden bilden gemeinsam eine harmonische Einheit - ideal für den Anbau von großartigem Wein! Des Weiteren ist das Meer nicht weit entfernt und spendet den Reben einen angenehm kühlen Wind. Bei der Weinproduktion folgen Springfontein und vor allem auch die Leiterin des Anbaus, Hildegard Witboois, einer einfachen, aber effizienten, Philosophie: Man nehme, was die Natur einem zur Verfügung stellt und erschaffe daraus das bestmögliche Ergebnis, welches die besonderen Eigenschaften dieses Ortes widerspiegelt.

Der Prozess zur Weinherstellung

Nach einer sorgfältigen Lese per Hand, werden die Trauben in die Kellerei gebracht und dort auf dem Sortiertisch ebenfalls von Hand sortiert. Von dort aus führt ihr Weg zum Entkernen und Entfernen der Stiele. Bei weißen Trauben wird der Saft von der Schale abgezogen und in separate Behälter gepumpt, während bei roten Früchten der Saft auf der Schale belassen wird, um ein Maximum an Aromen und Farbe zu extrahieren. Der anschließende Ausbau findet in einer breiten Auswahl an verschiedenen Eichenholzfässern statt, die aus Frankreich, Amerika und Ungarn kommen und teilweise neu, teilweise bereits etwas älter sind. Ebenso findet bei einem Teil der Südafrika Weine aber auch eine Reife in Edelstahltanks statt. Beim Abfüllen in die Flasche wird dann penibel darauf geachtet, dass ein gewisser Gegendruck während des Prozesses erzeugt wird und dadurch möglichst wenig oxidiert wird.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Springfontein, Jonathan's Ridge Pinotage, 2011
Springfontein, Jonathan's Ridge Pinotage, 2011
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *
Springfontein, Pinotage, 2013
Springfontein, Pinotage, 2013
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Springfontein, Ulumbaza Red, 2012
Springfontein, Ulumbaza Red, 2012
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Springfontein, Jil's Dune Chenin Blanc, 2014
Springfontein, Jil's Dune Chenin Blanc, 2014
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € * / 1 Liter)
21,90 € *
Springfontein, Chenin Blanc, 2015
Springfontein, Chenin Blanc, 2015
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Springfontein, Ulumbaza White, 2016
Springfontein, Ulumbaza White, 2016
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *

Großartige Voraussetzungen und eine klare Philosophie

Das Weingut Springfontein hat sich einen herrlichen Platz ausgesucht, um seine Weine herzustellen. Das kühle Klima und die reinen Kalksteinböden bilden gemeinsam eine harmonische Einheit - ideal für den Anbau von großartigem Wein! Des Weiteren ist das Meer nicht weit entfernt und spendet den Reben einen angenehm kühlen Wind. Bei der Weinproduktion folgen Springfontein und vor allem auch die Leiterin des Anbaus, Hildegard Witboois, einer einfachen, aber effizienten, Philosophie: Man nehme, was die Natur einem zur Verfügung stellt und erschaffe daraus das bestmögliche Ergebnis, welches die besonderen Eigenschaften dieses Ortes widerspiegelt.

Der Prozess zur Weinherstellung

Nach einer sorgfältigen Lese per Hand, werden die Trauben in die Kellerei gebracht und dort auf dem Sortiertisch ebenfalls von Hand sortiert. Von dort aus führt ihr Weg zum Entkernen und Entfernen der Stiele. Bei weißen Trauben wird der Saft von der Schale abgezogen und in separate Behälter gepumpt, während bei roten Früchten der Saft auf der Schale belassen wird, um ein Maximum an Aromen und Farbe zu extrahieren. Der anschließende Ausbau findet in einer breiten Auswahl an verschiedenen Eichenholzfässern statt, die aus Frankreich, Amerika und Ungarn kommen und teilweise neu, teilweise bereits etwas älter sind. Ebenso findet bei einem Teil der Südafrika Weine aber auch eine Reife in Edelstahltanks statt. Beim Abfüllen in die Flasche wird dann penibel darauf geachtet, dass ein gewisser Gegendruck während des Prozesses erzeugt wird und dadurch möglichst wenig oxidiert wird.