Du Toitskloof Wein

Etwa 40 Kilometer von Kapstadt entfernt liegt die kleine Weinbaugemeinde Rawsonville. Sie ist Teil der Gemeinde Breede Valley und befindet sich in einem wunderschönen Tal, welches an die östlichen Flanken des Du Toitskloof Mountains angrenzt. Hier herrscht ein angenehmes, mediterranes Klima mit kühlen, regnerischen Wintern und warmen, trockenen Sommern. Diese ausgeglichenen Verhältnisse geben dem Städtchen die idealen Voraussetzungen für den Weinanbau.
weiterlesen
Etwa 40 Kilometer von Kapstadt entfernt liegt die kleine Weinbaugemeinde Rawsonville. Sie ist Teil der Gemeinde Breede Valley und befindet sich in einem wunderschönen Tal, welches an die östlichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Du Toitskloof Wein
Etwa 40 Kilometer von Kapstadt entfernt liegt die kleine Weinbaugemeinde Rawsonville. Sie ist Teil der Gemeinde Breede Valley und befindet sich in einem wunderschönen Tal, welches an die östlichen Flanken des Du Toitskloof Mountains angrenzt. Hier herrscht ein angenehmes, mediterranes Klima mit kühlen, regnerischen Wintern und warmen, trockenen Sommern. Diese ausgeglichenen Verhältnisse geben dem Städtchen die idealen Voraussetzungen für den Weinanbau.

Die Geschichte von Du Toitskloof

Im Jahre 1962 wurde Du Toitskloof Wines von sechs Weinbauern als Kooperative auf einem Grundstück von 18 Hektar Fläche gegründet, welches von dem Gründungsmitglied Visser de Wet erstanden wurde. Im Februar des nächstfolgenden Jahres nahm der Keller des Weingutes seine ersten Trauben an. Mittlerweile hat sich die einstige Vision der Gründer jedoch stark weiterentwickelt. 22 Mitgliedsbetriebe bauen heutzutage zusammen mit dem Keller auf diesem Vermächtnis auf. Sämtliche Höfe gehören zu 11 Familien, deren Vorfahren zu großen Teilen zu den Gründungsmitgliedern des Gutes gehören. Dadurch existiert ein allgegenwärtiges Bewusstsein für Engagement und Kontinuität. Des Weiteren leben alle Beteiligten in einer eng miteinander verbundenen Gemeinschaft, welche von einem starken Interesse gegenüber ihrer Tätigkeiten geprägt ist. Zu Beginn bestand der Keller lediglich aus einem einzelnen Lagerhaus mit Stahlrahmen, welches später verdoppelt wurde. Dadurch hat sich natürlich auch der Produktions- und Lagerbereich verdoppelt. Außerdem wurden Anfang der 1990er Jahre noch Büros und Verkostungsräume ergänzt.

Qualität zu erschwinglichen Preisen

Dieses Weingut hat sich zum Ziel gesetzt, großartige Weine mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis produzieren zu können. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Qualität, trotz der großen Mengen an produziertem Wein, unter keinen Umständen leiden muss. Um dies sicherstellen zu können, wurde innerhalb der letzten Jahre viel in neue und moderne Kellerausrüstung investiert. Darüber hinaus eignen sich die steinigen Böden in der Anbauregion ideal für den Weinanbau und während der Sommermonate profitiert jene Region von dem Schatten, welchen die Gipfel der Du Toitskoof Berge auf sie werfen, wodurch eine langsame Reifung und Intensität des Geschmacks gewährleistet werden kann.

Du Toitskloof im Shop

Eines der Aushängeschilder des Weingutes Du Toitskloof stellt definitiv der Sauvignon Blanc dar, welcher seit Jahren der populärste Wein seiner Art in Südafrika ist. Er begeistert mit Noten von Gras und frischen Stachelbeeren, ebenso wie durch seinen vollmundigen und ausgewogenen Charakter. Aber auch mit frischen Roséweinen und feinperligen Schaumweinen weiß dieses Weingut zu überzeugen. Probieren Sie es doch selbst einmal aus und lassen Sie sich auf eine aromatische Reise in das Herz Südafrikas entführen!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Du Toitskloof, Sauvignon Blanc, 2017/2018
Du Toitskloof, Sauvignon Blanc, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (9,73 € * / 1 Liter)
7,30 € *
Du Toitskloof, Capesecco Rosé
Du Toitskloof, Capesecco Rosé
Inhalt 0.75 Liter (7,20 € * / 1 Liter)
5,40 € *
Du Toitskloof, Capesecco Blanc
Du Toitskloof, Capesecco Blanc
Inhalt 0.75 Liter (7,20 € * / 1 Liter)
5,40 € *

Die Geschichte von Du Toitskloof

Im Jahre 1962 wurde Du Toitskloof Wines von sechs Weinbauern als Kooperative auf einem Grundstück von 18 Hektar Fläche gegründet, welches von dem Gründungsmitglied Visser de Wet erstanden wurde. Im Februar des nächstfolgenden Jahres nahm der Keller des Weingutes seine ersten Trauben an. Mittlerweile hat sich die einstige Vision der Gründer jedoch stark weiterentwickelt. 22 Mitgliedsbetriebe bauen heutzutage zusammen mit dem Keller auf diesem Vermächtnis auf. Sämtliche Höfe gehören zu 11 Familien, deren Vorfahren zu großen Teilen zu den Gründungsmitgliedern des Gutes gehören. Dadurch existiert ein allgegenwärtiges Bewusstsein für Engagement und Kontinuität. Des Weiteren leben alle Beteiligten in einer eng miteinander verbundenen Gemeinschaft, welche von einem starken Interesse gegenüber ihrer Tätigkeiten geprägt ist. Zu Beginn bestand der Keller lediglich aus einem einzelnen Lagerhaus mit Stahlrahmen, welches später verdoppelt wurde. Dadurch hat sich natürlich auch der Produktions- und Lagerbereich verdoppelt. Außerdem wurden Anfang der 1990er Jahre noch Büros und Verkostungsräume ergänzt.

Qualität zu erschwinglichen Preisen

Dieses Weingut hat sich zum Ziel gesetzt, großartige Weine mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis produzieren zu können. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Qualität, trotz der großen Mengen an produziertem Wein, unter keinen Umständen leiden muss. Um dies sicherstellen zu können, wurde innerhalb der letzten Jahre viel in neue und moderne Kellerausrüstung investiert. Darüber hinaus eignen sich die steinigen Böden in der Anbauregion ideal für den Weinanbau und während der Sommermonate profitiert jene Region von dem Schatten, welchen die Gipfel der Du Toitskoof Berge auf sie werfen, wodurch eine langsame Reifung und Intensität des Geschmacks gewährleistet werden kann.

Du Toitskloof im Shop

Eines der Aushängeschilder des Weingutes Du Toitskloof stellt definitiv der Sauvignon Blanc dar, welcher seit Jahren der populärste Wein seiner Art in Südafrika ist. Er begeistert mit Noten von Gras und frischen Stachelbeeren, ebenso wie durch seinen vollmundigen und ausgewogenen Charakter. Aber auch mit frischen Roséweinen und feinperligen Schaumweinen weiß dieses Weingut zu überzeugen. Probieren Sie es doch selbst einmal aus und lassen Sie sich auf eine aromatische Reise in das Herz Südafrikas entführen!