Loureiro Wein

Jenseits von Portwein und Vinho Verde hat Portugal viel zu bieten. Das Land besitzt mehr als 250 autochthone Rebsorten, aus denen ausdrucksstarke Rot- und Weißweine erzeugt werden. Eine Rebsorte, die Aufsehen erregt, wenn es um Portugal Wein geht, ist die Loureiro!
weiterlesen
Jenseits von Portwein und Vinho Verde hat Portugal viel zu bieten. Das Land besitzt mehr als 250 autochthone Rebsorten, aus denen ausdrucksstarke Rot- und Weißweine erzeugt werden. Eine Rebsorte,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Loureiro Wein
Jenseits von Portwein und Vinho Verde hat Portugal viel zu bieten. Das Land besitzt mehr als 250 autochthone Rebsorten, aus denen ausdrucksstarke Rot- und Weißweine erzeugt werden. Eine Rebsorte, die Aufsehen erregt, wenn es um Portugal Wein geht, ist die Loureiro!

Portugal und Spanien - Erzeuger von Loureiro Wein

Die Loureiro ist eine weiße, autochthone Rebsorten, die ihren Ursprung in Portugal hat. Dort wird sie vor allem in nördlichen Regionen des Landes kultiviert. Besonders beliebt ist sie in der Weinregion Minho, wo sie Bestandteil des Vinho Verdes ist. Darüber hinaus ist sie in den portugiesischen Anbaugebieten Douro, Ribatejo, Oeste und den Azoren vertreten. In Portugal beträgt die Rebfläche an Loureiro rund 2.400 Hektar. In Spanien, in der Weinregion Galicien, welche direkt an der Grenze zu Portugal liegt, wird die Weißwein-Rebsorte auf circa 200 Hektar Rebfläche angebaut. Hier ist sie in Rias Baixas, Ribeira Sacra und Ribeiro zugelassen.

Loureiro - Erzeugung von Vinho Verde

Bei der Loureiro handelt es sich um eine wuchskräftige, spät reifende Rebsorte, aus der aromatische Portugal Weine kreiert werden. Als Verschnittpartner von Arinto und Trajadura wird sie vor allem zu dem beliebten Vinho Verde kultiviert. Aber auch sortenrein kann sie ausgebaut werden. Dabei ist das dominierende Aroma, wie der Name der Rebsorte (Loureiro = Lorbeer) bereits andeutet, Lorbeer. Hinzu kommen typische, fruchtige Aromen wie Ananas, Limette, Orange, Mango und Apfel. Der Loureiro Wein ist fruchtig, frisch und mineralisch - ein absolutes Muss für alle Portugal Wein-Sympathisanten!

Eine Spielart von Loureiro

Neben der Weißwein-Rebsorte gibt es auch eine rote Spielart mit dem Namen Loureiro Tinto, die mit hoher Wahrscheinlichkeit durch Mutation aus Loureiro entstanden ist. Sie hat ihre Wurzeln in Spanien und gedeiht dort in Galicien. Zu der Rebsorte Mencia, die auch unter dem Namen Loureiro Tinto bekannt ist, besteht keine Verwandtschaft.

Das Weingut Quinta das Arcas

Quinta das Arcas ist ein Familien-Weingut, das im Jahr 1985 von Antonio Estevez Monteiro ins Leben gerufen wurde. Die Weinberge der Familie liegen in den verschiedensten Regionen in Portugal: Alentejo, Douro und Minho. Bis heute hat sich das Weingut auf die Herstellung von qualitativ hochwertigem Vinho Verde und anderen qualitativ hochwertigen Portugal Weinen verschrieben. Wollten Sie schon immer mal einen typischen Vinho Verde aus Portugal probieren? Dann entscheiden Sie sich für den Vinho Verde aus dem Hause Quinta das Arcas!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Branco, 2017
Quinta das Arcas, Vinho Verde Conde Villar Branco, 2017
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *

Portugal und Spanien - Erzeuger von Loureiro Wein

Die Loureiro ist eine weiße, autochthone Rebsorten, die ihren Ursprung in Portugal hat. Dort wird sie vor allem in nördlichen Regionen des Landes kultiviert. Besonders beliebt ist sie in der Weinregion Minho, wo sie Bestandteil des Vinho Verdes ist. Darüber hinaus ist sie in den portugiesischen Anbaugebieten Douro, Ribatejo, Oeste und den Azoren vertreten. In Portugal beträgt die Rebfläche an Loureiro rund 2.400 Hektar. In Spanien, in der Weinregion Galicien, welche direkt an der Grenze zu Portugal liegt, wird die Weißwein-Rebsorte auf circa 200 Hektar Rebfläche angebaut. Hier ist sie in Rias Baixas, Ribeira Sacra und Ribeiro zugelassen.

Loureiro - Erzeugung von Vinho Verde

Bei der Loureiro handelt es sich um eine wuchskräftige, spät reifende Rebsorte, aus der aromatische Portugal Weine kreiert werden. Als Verschnittpartner von Arinto und Trajadura wird sie vor allem zu dem beliebten Vinho Verde kultiviert. Aber auch sortenrein kann sie ausgebaut werden. Dabei ist das dominierende Aroma, wie der Name der Rebsorte (Loureiro = Lorbeer) bereits andeutet, Lorbeer. Hinzu kommen typische, fruchtige Aromen wie Ananas, Limette, Orange, Mango und Apfel. Der Loureiro Wein ist fruchtig, frisch und mineralisch - ein absolutes Muss für alle Portugal Wein-Sympathisanten!

Eine Spielart von Loureiro

Neben der Weißwein-Rebsorte gibt es auch eine rote Spielart mit dem Namen Loureiro Tinto, die mit hoher Wahrscheinlichkeit durch Mutation aus Loureiro entstanden ist. Sie hat ihre Wurzeln in Spanien und gedeiht dort in Galicien. Zu der Rebsorte Mencia, die auch unter dem Namen Loureiro Tinto bekannt ist, besteht keine Verwandtschaft.

Das Weingut Quinta das Arcas

Quinta das Arcas ist ein Familien-Weingut, das im Jahr 1985 von Antonio Estevez Monteiro ins Leben gerufen wurde. Die Weinberge der Familie liegen in den verschiedensten Regionen in Portugal: Alentejo, Douro und Minho. Bis heute hat sich das Weingut auf die Herstellung von qualitativ hochwertigem Vinho Verde und anderen qualitativ hochwertigen Portugal Weinen verschrieben. Wollten Sie schon immer mal einen typischen Vinho Verde aus Portugal probieren? Dann entscheiden Sie sich für den Vinho Verde aus dem Hause Quinta das Arcas!