Corvinone Wein – Italien Wein, wie man ihn sich wünscht

Corvinone Wein, nicht zu verwechseln mit dem Corvina Wein, ist ein italienischer Rotwein, der in der Region Venetien heimisch ist. Die Weine sind unter Weinkennern auch als Cruinon, Corvina Grossa und Corinone Corvinon bekannt. Zwei der berühmtesten Corvinone Weine sind der Bardolini und der Valpolicella. Bis vor wenigen Jahren war der Wein lediglich im kleinen Rahmen vertreten. Vor allem private Kleinwinzer nutzen die süßen Trauben für das Vinifizieren von vollmundigen Weinen. Heute sind in der Region Venetien nahezu 1.000 Hektar Weinberge zu finden, auf denen diese wunderbare Traube gedeiht!
weiterlesen
Corvinone Wein, nicht zu verwechseln mit dem Corvina Wein, ist ein italienischer Rotwein, der in der Region Venetien heimisch ist. Die Weine sind unter Weinkennern auch als Cruinon, Corvina Grossa... mehr erfahren »
Fenster schließen
Corvinone Wein – Italien Wein, wie man ihn sich wünscht
Corvinone Wein, nicht zu verwechseln mit dem Corvina Wein, ist ein italienischer Rotwein, der in der Region Venetien heimisch ist. Die Weine sind unter Weinkennern auch als Cruinon, Corvina Grossa und Corinone Corvinon bekannt. Zwei der berühmtesten Corvinone Weine sind der Bardolini und der Valpolicella. Bis vor wenigen Jahren war der Wein lediglich im kleinen Rahmen vertreten. Vor allem private Kleinwinzer nutzen die süßen Trauben für das Vinifizieren von vollmundigen Weinen. Heute sind in der Region Venetien nahezu 1.000 Hektar Weinberge zu finden, auf denen diese wunderbare Traube gedeiht!

Eine Rebsorte mit Geschichte

Wer heute an einen Rotwein aus Italien denkt, der kann das vielfältige Angebot für Corvinone Weine nicht ignorieren. Dieser typische Rotwein aus Venetien überzeugt mit einem klaren und strukturierten Geschmack. Dabei war lange Zeit nicht klar, wo die Abstammung der Traube zu finden ist. Da innerhalb der Region Venetien viele Anbaugebiete zu finden waren, auf denen in wilden Weingärten die Corvinone Trauben und die Corvina Trauben gemeinsam wuchsen, wurde eine Verwandtschaft vermutet. Erst moderne DNA-Tests haben aufgezeigt, dass es sich hier in der Tat um zwei grundlegend unterschiedliche Rebsorten handelt. Obwohl eine entfernte Verwandtschaft besteht, sind die Reben jedoch grundverschieden. Moderne Corvinone Winzer setzen daher darauf, die Anbaugebiete rein zu halten, Misch-Berge sind kaum noch zu finden. Die Anerkennung der Eigenständigkeit brachte in den vergangenen Jahren einen echten Zuwachs in der Nachfrage für Corvinone Weine.

Ertragreiche Rebsorte für D.O.C. Weine

Diese traditionelle italienische Rebsorte ist nahezu ausschließlich in Venetien zu finden. Das Klima vor Ort ist optimal, um diese spät reifende Traube mit ausreichend Sonne zu versorgen. Die besonders ertragreichen Rebstöcke erlauben es den Winzern dabei, hochwertige Weine zu einem fairen Preis zu produzieren. Daher werden die saftigen Trauben für die Produktion der D.O.C. Weine Balpolicella und Badolino verwendet. Und wer die großen Italiener kennt, der weiß, dass diese zwei Weine ohne Frage zu den besten Rotwein aus Venetien zählen!
Die Traube eignet sich außerdem exzellent für die Trocknung. Immer mehr Winzer entdecken die Traube deshalb für das Kreieren von süßen Ricioto Weinen. Hierfür werden die Weine aus rosinierten Trauben erzeugt. Eine vielschichtige Geschmackstiefe macht aus diesen Weinen einen erstklassigen Dessertwein.

Italien Wein ist seit Jahrhunderten ein beliebter Klassiker. Insbesondere die Angebote aus der Region Venetien können sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Die unbeschwerten Weine sind eine wunderbare Wahl für den Alltag. Vor allem sind Sie ein perfekter Begleiter zu frischen, mediterranen Mahlzeiten. Bestellen Sie Ihren liebsten Corvinone Wein ganz bequem online bei uns!

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zeni, Bardolino Classico Superiore, 2018
Zeni, Bardolino Classico Superiore, 2018
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Zeni, Amarone di Valpolicella Barrique, 2015
Zeni, Amarone di Valpolicella Barrique, 2015
Inhalt 0.75 Liter (57,20 € * / 1 Liter)
42,90 € *
Vigneti Villabella, Valpolicella Ripasso DOC, 2016
Vigneti Villabella, Valpolicella Ripasso DOC, 2016
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Vigneti Villabella, Bardolino Vigna Morlongo DOC, 2016/2017
Vigneti Villabella, Bardolino Vigna Morlongo DOC, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Cecilia Beretta, Bardolino Classico DOC Costiera, 2018
Cecilia Beretta, Bardolino Classico DOC Costiera, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Cecilia Beretta, Valpolicella Classico DOC Superiore Terre die Cariano, 2012
Cecilia Beretta, Valpolicella Classico DOC Superiore Terre die Cariano, 2012
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Cecilia Beretta, Amarone della Valpolicella DOC, 2012
Cecilia Beretta, Amarone della Valpolicella DOC, 2012
Inhalt 0.75 Liter (57,20 € * / 1 Liter)
42,90 € *
Accordini, Valpolicella Classico Ripasso Acinatico D.O.C., 2018
Accordini, Valpolicella Classico Ripasso Acinatico D.O.C., 2018
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Allegrini, Belpasso Rosso, 2017
Allegrini, Belpasso Rosso, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Zenato, Chiaretto Rosato, 2019
Zenato, Chiaretto Rosato, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,67 € * / 1 Liter)
5,75 € *

Eine Rebsorte mit Geschichte

Wer heute an einen Rotwein aus Italien denkt, der kann das vielfältige Angebot für Corvinone Weine nicht ignorieren. Dieser typische Rotwein aus Venetien überzeugt mit einem klaren und strukturierten Geschmack. Dabei war lange Zeit nicht klar, wo die Abstammung der Traube zu finden ist. Da innerhalb der Region Venetien viele Anbaugebiete zu finden waren, auf denen in wilden Weingärten die Corvinone Trauben und die Corvina Trauben gemeinsam wuchsen, wurde eine Verwandtschaft vermutet. Erst moderne DNA-Tests haben aufgezeigt, dass es sich hier in der Tat um zwei grundlegend unterschiedliche Rebsorten handelt. Obwohl eine entfernte Verwandtschaft besteht, sind die Reben jedoch grundverschieden. Moderne Corvinone Winzer setzen daher darauf, die Anbaugebiete rein zu halten, Misch-Berge sind kaum noch zu finden. Die Anerkennung der Eigenständigkeit brachte in den vergangenen Jahren einen echten Zuwachs in der Nachfrage für Corvinone Weine.

Ertragreiche Rebsorte für D.O.C. Weine

Diese traditionelle italienische Rebsorte ist nahezu ausschließlich in Venetien zu finden. Das Klima vor Ort ist optimal, um diese spät reifende Traube mit ausreichend Sonne zu versorgen. Die besonders ertragreichen Rebstöcke erlauben es den Winzern dabei, hochwertige Weine zu einem fairen Preis zu produzieren. Daher werden die saftigen Trauben für die Produktion der D.O.C. Weine Balpolicella und Badolino verwendet. Und wer die großen Italiener kennt, der weiß, dass diese zwei Weine ohne Frage zu den besten Rotwein aus Venetien zählen!
Die Traube eignet sich außerdem exzellent für die Trocknung. Immer mehr Winzer entdecken die Traube deshalb für das Kreieren von süßen Ricioto Weinen. Hierfür werden die Weine aus rosinierten Trauben erzeugt. Eine vielschichtige Geschmackstiefe macht aus diesen Weinen einen erstklassigen Dessertwein.

Italien Wein ist seit Jahrhunderten ein beliebter Klassiker. Insbesondere die Angebote aus der Region Venetien können sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Die unbeschwerten Weine sind eine wunderbare Wahl für den Alltag. Vor allem sind Sie ein perfekter Begleiter zu frischen, mediterranen Mahlzeiten. Bestellen Sie Ihren liebsten Corvinone Wein ganz bequem online bei uns!