Chenin Blanc Wein

Chenin blanc. Ein weit gereister Klassiker

Die weiße Rebsorte Chenin Blanc ist nicht nur weit gereist, sie ist auch außergewöhnlich vielseitig einsetzbar. Kein Wunder also, dass sie zu den klassischen, bekannten und beliebten weißen Rebsorten gehört, die sowohl auf eine lange Tradition wie auf eine viel versprechende Zukunft bauen können.
weiterlesen
Chenin blanc. Ein weit gereister Klassiker Die weiße Rebsorte Chenin Blanc ist nicht nur weit gereist, sie ist auch außergewöhnlich vielseitig einsetzbar. Kein Wunder also, dass sie zu den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Chenin Blanc Wein

Chenin blanc. Ein weit gereister Klassiker

Die weiße Rebsorte Chenin Blanc ist nicht nur weit gereist, sie ist auch außergewöhnlich vielseitig einsetzbar. Kein Wunder also, dass sie zu den klassischen, bekannten und beliebten weißen Rebsorten gehört, die sowohl auf eine lange Tradition wie auf eine viel versprechende Zukunft bauen können.
Die Heimat der Chenin Blanc ist Frankreich, im Tal der Loire. Mindestens seit dem 9. Jahrhundert wird sie dort angebaut und hoch geschätzt. Das überrascht nicht, wenn man um ihre viele Eigenschaften weiß. Da wäre zum einen etwa ihr höher Anteil an Säure. Der macht diese Rebsorte zur idealen Basis für prickelnden Schaumwein. Andererseits ist Chenin blanc aber auch anfällig für Edelfäule (Botrytis cinerea)und kann somit eine wunderbare Basis für süße Dessertweine abgeben. Da die Rebsorte sich zudem auch noch durch hohe Erträge auszeichnet, ist sie bei großen Winzern und Genossenschaften eine populäre Basis für exzellente Weißweine. Ganz nebenbei kann man Chenin Blanc auch noch als Tafeltraube bei Tisch genießen.

Eine Rebsorte mit so vielen guten Eigenschaften bleibt natürlich nicht unentdeckt

Ob sich die erste Chenin Blanc in einer Rebkollektion für einen der frühen holländischen Winzer Südafrikas befand, oder ob einige Jahrzehnte später ausgewanderte Hugenotten die ersten Rebstöcke im Gepäck hatten, ist nicht abschließend geklärt. Tatsache jedoch ist, dass es in Südafrika heute doppelt so viel Anbaufläche für Chenin Blanc gilt, als in Frankreich. Allerdings heißt die Sorte dort „Steen“. Erst 1965 wurde der eindeutige Nachweis erbracht, dass die Sorten identisch sind.

Nicht nur die neue Weinwelt Südafrikas weiß Chenin Blanc zu schätzen. Auch in Kalifornien, Australien und Neuseeland sowie in Argentinien und Chile hat die Sorte Karriere gemacht. Lediglich in Neuseeland geht ihre Bedeutung derzeit etwas zurück, da das Land fast ausschließlich auf dem kommerziellen Erfolg von Chardonnay und Sauvignon Blanc setzt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
MAN Vintners, Free-run Steen Chenin Blanc, 2016
MAN Vintners, Free-run Steen Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Long Beach, Chenin Blanc, 2015
Long Beach, Chenin Blanc, 2015
Inhalt 0.75 Liter (7,73 € * / 1 Liter)
5,80 € *
Delheim, Chenin Blanc, 2017
Delheim, Chenin Blanc, 2017
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Drostdy-Hof, Chenin Blanc, 2016
Drostdy-Hof, Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Boschendal, The Pavillion, Chenin Blanc/Viognier, 2015
Boschendal, The Pavillion, Chenin Blanc/Viognier, 2015
Inhalt 0.75 Liter (7,73 € * / 1 Liter)
5,80 € *
Cederberg, Chenin Blanc, 2016
Cederberg, Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Olifantsberg, Chenin Blanc, 2014
Olifantsberg, Chenin Blanc, 2014
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Domaine Gayda, Freestyle Blanc, 2014
Domaine Gayda, Freestyle Blanc, 2014
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Sieur d'Arques, Première Bulle Premium Brut, 2013
Sieur d'Arques, Première Bulle Premium Brut, 2013
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Sieur d'Arques, Première Bulle Brut, 2015
Sieur d'Arques, Première Bulle Brut, 2015
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Stellenrust, Clement de Lure MCC, 2016
Stellenrust, Clement de Lure MCC, 2016
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
AA Badenhorst, Secateurs Chenin Blanc, 2016
AA Badenhorst, Secateurs Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
10,95 € *
Fleur du Cap, Chenin Blanc, 2016
Fleur du Cap, Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Springfontein, Jil's Dune Chenin Blanc, 2013
Springfontein, Jil's Dune Chenin Blanc, 2013
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € * / 1 Liter)
21,90 € *
Springfontein, Chenin Blanc, 2015
Springfontein, Chenin Blanc, 2015
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Bouvet, Tresor Blanc, 2014/2015
Bouvet, Tresor Blanc, 2014/2015
Inhalt 0.75 (19,87 € * / 1 )
14,90 € *
Bouvet, Saumur Saphir Blanc, 2014/2015
Bouvet, Saumur Saphir Blanc, 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Boschendal, Rachelsfontain Chenin Blanc, 2016
Boschendal, Rachelsfontain Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)
7,40 € *
Rhebokskloof, Cellar Selection Bosstok Chenin Blanc, 2014
Rhebokskloof, Cellar Selection Bosstok Chenin Blanc, 2014
Inhalt 0.75 Liter (8,43 € * / 1 Liter)
6,32 € * 7,90 € *
Leopards Leap, Chenin Blanc, 2016
Leopards Leap, Chenin Blanc, 2016
Inhalt 0.75 Liter (8,93 € * / 1 Liter)
6,70 € *
Welmoed, Chenin Blanc, 2015/2016
Welmoed, Chenin Blanc, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (7,93 € * / 1 Liter)
5,95 € *
Anthonij Rupert, Cape of Good Hope Van Lill & Visser Chenin Blanc, 2017
Anthonij Rupert, Cape of Good Hope Van Lill & Visser Chenin Blanc, 2017
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Nederberg,The Anchorman Chenin Blanc, 2012
Nederberg,The Anchorman Chenin Blanc, 2012
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € * 16,50 € *
Earthbound, Chenin Blanc, 2015
Earthbound, Chenin Blanc, 2015
Inhalt 0.75 Liter (8,43 € * / 1 Liter)
6,32 € * 7,90 € *
1 von 2
Die Heimat der Chenin Blanc ist Frankreich, im Tal der Loire. Mindestens seit dem 9. Jahrhundert wird sie dort angebaut und hoch geschätzt. Das überrascht nicht, wenn man um ihre viele Eigenschaften weiß. Da wäre zum einen etwa ihr höher Anteil an Säure. Der macht diese Rebsorte zur idealen Basis für prickelnden Schaumwein. Andererseits ist Chenin blanc aber auch anfällig für Edelfäule (Botrytis cinerea)und kann somit eine wunderbare Basis für süße Dessertweine abgeben. Da die Rebsorte sich zudem auch noch durch hohe Erträge auszeichnet, ist sie bei großen Winzern und Genossenschaften eine populäre Basis für exzellente Weißweine. Ganz nebenbei kann man Chenin Blanc auch noch als Tafeltraube bei Tisch genießen.

Eine Rebsorte mit so vielen guten Eigenschaften bleibt natürlich nicht unentdeckt

Ob sich die erste Chenin Blanc in einer Rebkollektion für einen der frühen holländischen Winzer Südafrikas befand, oder ob einige Jahrzehnte später ausgewanderte Hugenotten die ersten Rebstöcke im Gepäck hatten, ist nicht abschließend geklärt. Tatsache jedoch ist, dass es in Südafrika heute doppelt so viel Anbaufläche für Chenin Blanc gilt, als in Frankreich. Allerdings heißt die Sorte dort „Steen“. Erst 1965 wurde der eindeutige Nachweis erbracht, dass die Sorten identisch sind.

Nicht nur die neue Weinwelt Südafrikas weiß Chenin Blanc zu schätzen. Auch in Kalifornien, Australien und Neuseeland sowie in Argentinien und Chile hat die Sorte Karriere gemacht. Lediglich in Neuseeland geht ihre Bedeutung derzeit etwas zurück, da das Land fast ausschließlich auf dem kommerziellen Erfolg von Chardonnay und Sauvignon Blanc setzt.