Cabernet Sauvignon aus Österreich

Klettern, Wandern, Snowboard fahren & Co. – Österreich ist DAS Land der Outdoor-Aktivitäten schlechthin. Doch es hat weitaus mehr zu bieten – es zählt zum Beispiel zu den beliebtesten Weinbau-Nationen in ganz Europa. Und das ist nicht weiter verwunderlich. Denn dank den einzigartigen Bedingungen können Sorten wie Cabernet Sauvignon, Muskateller, Zweigelt und Blaufränkisch optimal gedeihen.
weiterlesen
Klettern, Wandern, Snowboard fahren & Co. – Österreich ist DAS Land der Outdoor-Aktivitäten schlechthin. Doch es hat weitaus mehr zu bieten – es zählt zum Beispiel zu den beliebtesten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cabernet Sauvignon aus Österreich
Klettern, Wandern, Snowboard fahren & Co. – Österreich ist DAS Land der Outdoor-Aktivitäten schlechthin. Doch es hat weitaus mehr zu bieten – es zählt zum Beispiel zu den beliebtesten Weinbau-Nationen in ganz Europa. Und das ist nicht weiter verwunderlich. Denn dank den einzigartigen Bedingungen können Sorten wie Cabernet Sauvignon, Muskateller, Zweigelt und Blaufränkisch optimal gedeihen.
In Österreich wird Weinbau auf einer Fläche von 48.721 Hektar betrieben. 65,7 Prozent sind mit Weißwein-Sorten und 34,3 Prozent mit Rotwein-Sorten bepflanzt. In einem Jahr sind das dann circa 2,3 Millionen Hektoliter Wein, die zu über 50 Prozent in nationalen Gefilden getrunken werden. Cabernet Sauvignon-Reben wachsen in Österreich auf einer Fläche von 566 Hektar heran – das entspricht etwa 4 Prozent der gesamten Fläche.

In unserem Online Shop finden Sie Cabernet Sauvignon aus Österreich – darunter Tropfen von Keringer oder Gerhard Markowitsch. Darüber hinaus können Sie auch anderen Rotwein aus Österreich bei Vinehouse bestellen. Jetzt unser ausgewähltes Weinsortiment entdecken!

Cabernet Sauvignon: Von Frankreich nach Österreich

Der Cabernet Sauvignon ist eine Rotwein-Sorte, die ihre Wurzeln im Bordelais in Frankreich hat. Sie ist das Resultat einer natürlichen Kreuzung der Sorten Cabernet Franc × Sauvignon Blanc. Heute ist die Sorte auf der ganzen Welt verbreitet.

Weißwein & Rotwein aus Österreich

Weißwein und Rotwein wird im Osten von Österreich angebaut. Dabei wird das Land in drei Weingebiete untergliedert:
  • Das 'Weinland' mit den Bundesländern Burgenland, Wien und Niederösterreich
  • Das 'Steirerland' mit dem Bundesland Steiermark
  • Das 'Bergland' mit den Bundesländern Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg
Die einzelnen Weingebiete wiederum bestehen aus den folgenden 17 Weinregionen:
  • Wachau
  • Kremstal
  • Kamptal
  • Traisental
  • Wagram
  • Weinviertel
  • Carnuntum
  • Thermenregion
  • Neusiedlersee
  • Leithaberg
  • Rosalia
  • Mittelburgenland
  • Eisenberg
  • Wien
  • Vulkanland Steiermark
  • Südsteiermark
  • Weststeiermark
In ganz Österreich sind 22 Weißwein-Sorten und 13 Rotwein-Sorten zur Herstellung von Qualitäts- und Prädikatsweinen zugelassen – darunter zum Beispiel Cabernet Sauvignon, der im Burgenland und Niederösterreich angebaut wird.

Cabernet Sauvignon: Feinwürzig & fruchtig

In den erste zwei Jahren ist Cabernet Sauvignon aus Österreich sehr fruchtig und üppig mit intensiven Aromen. Und das Warten lohnt sich in jedem Fall – denn ein Cabernet Sauvignon von bester Qualität brilliert im Laufe der Jahre zunehmend mit Noten von Beeren, Gewürz- und Röstnuancen. Des Weiteren können auch Anklänge von Lakritz und grüner Paprika hinzukommen.

In Österreich wird der Cabernet Sauvignon nur selten pur angeboten. Woran das liegt? Die Sorte eignet sich ganz hervorragend zum Verschnitt mit anderen Beeren – vor allem mit Zweigelt oder Blaufränkisch. Als Rotwein-Cuvée werden die Tropfen dann etwas komplexer. Beispiel hierfür ist der Weingut Gerhard Markowitsch Rosé aus Cabernet Sauvignon, Zweigelt und Blaufränkisch.

Gerhard Markowitsch Rosé

Der Gerhard Markowitsch Rosé zeigt sich in einem zarten Rosa. Im Duft begeistert er mit Aromen von Erdbeeren und reifen Kirschen. Am Gaumen ist er sehr frisch – wieder mit viel Frucht. Kurzum: Der Gerhard Markowitsch Rosé vermittelt sehr viel Harmonie!

Bei gekühlten 8 Grad Celsius passt der Tropfen hervorragend zu leichten Fischgerichten. Zudem eignet er sich hervorragend als Aperitif.

Sortenreiner Cabernet Sauvignon aus Österreich

Wie bereits erwähnt, ist purer Cabernet Sauvignon nur sehr selten in Österreich anzutreffen. Es gibt nur wenige Ausnahmen – zum Beispiel der 100 Day's Cabernet von Keringer. Er brilliert mit intensiven Aromen von Früchten und einem vollmundigen, körperreichen Geschmack.

Cabernet Sauvignon aus Österreich & der Welt bei Vinehouse

Sie sind auf der Suche nach Cabernet Sauvignon aus Österreich? Dann schauen Sie in unserem Online Shop vorbei. Hier warten ausgewählte Tropfen auf Sie – unter anderem von den Weingütern Gerhard Markowitsch und Keringer.

Neben Cabernet Sauvignon aus Österreich finden Sie natürlich noch weitere Tropfen aus anderen Ländern der Welt bei uns – zum Beispiel aus Deutschland, Argentinien oder dem Vereinigten Königreich. Jetzt bei Vinehouse entdecken!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weingut Keringer, 100 Days Cabernet Sauvignon , 2018
Weingut Keringer, 100 Days Cabernet Sauvignon , 2018
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
17,50 € *
Weingut Gerhard Markowitsch Rose, 2018
Weingut Gerhard Markowitsch Rose, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
In Österreich wird Weinbau auf einer Fläche von 48.721 Hektar betrieben. 65,7 Prozent sind mit Weißwein-Sorten und 34,3 Prozent mit Rotwein-Sorten bepflanzt. In einem Jahr sind das dann circa 2,3 Millionen Hektoliter Wein, die zu über 50 Prozent in nationalen Gefilden getrunken werden. Cabernet Sauvignon-Reben wachsen in Österreich auf einer Fläche von 566 Hektar heran – das entspricht etwa 4 Prozent der gesamten Fläche.

In unserem Online Shop finden Sie Cabernet Sauvignon aus Österreich – darunter Tropfen von Keringer oder Gerhard Markowitsch. Darüber hinaus können Sie auch anderen Rotwein aus Österreich bei Vinehouse bestellen. Jetzt unser ausgewähltes Weinsortiment entdecken!

Cabernet Sauvignon: Von Frankreich nach Österreich

Der Cabernet Sauvignon ist eine Rotwein-Sorte, die ihre Wurzeln im Bordelais in Frankreich hat. Sie ist das Resultat einer natürlichen Kreuzung der Sorten Cabernet Franc × Sauvignon Blanc. Heute ist die Sorte auf der ganzen Welt verbreitet.

Weißwein & Rotwein aus Österreich

Weißwein und Rotwein wird im Osten von Österreich angebaut. Dabei wird das Land in drei Weingebiete untergliedert:
  • Das 'Weinland' mit den Bundesländern Burgenland, Wien und Niederösterreich
  • Das 'Steirerland' mit dem Bundesland Steiermark
  • Das 'Bergland' mit den Bundesländern Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg
Die einzelnen Weingebiete wiederum bestehen aus den folgenden 17 Weinregionen:
  • Wachau
  • Kremstal
  • Kamptal
  • Traisental
  • Wagram
  • Weinviertel
  • Carnuntum
  • Thermenregion
  • Neusiedlersee
  • Leithaberg
  • Rosalia
  • Mittelburgenland
  • Eisenberg
  • Wien
  • Vulkanland Steiermark
  • Südsteiermark
  • Weststeiermark
In ganz Österreich sind 22 Weißwein-Sorten und 13 Rotwein-Sorten zur Herstellung von Qualitäts- und Prädikatsweinen zugelassen – darunter zum Beispiel Cabernet Sauvignon, der im Burgenland und Niederösterreich angebaut wird.

Cabernet Sauvignon: Feinwürzig & fruchtig

In den erste zwei Jahren ist Cabernet Sauvignon aus Österreich sehr fruchtig und üppig mit intensiven Aromen. Und das Warten lohnt sich in jedem Fall – denn ein Cabernet Sauvignon von bester Qualität brilliert im Laufe der Jahre zunehmend mit Noten von Beeren, Gewürz- und Röstnuancen. Des Weiteren können auch Anklänge von Lakritz und grüner Paprika hinzukommen.

In Österreich wird der Cabernet Sauvignon nur selten pur angeboten. Woran das liegt? Die Sorte eignet sich ganz hervorragend zum Verschnitt mit anderen Beeren – vor allem mit Zweigelt oder Blaufränkisch. Als Rotwein-Cuvée werden die Tropfen dann etwas komplexer. Beispiel hierfür ist der Weingut Gerhard Markowitsch Rosé aus Cabernet Sauvignon, Zweigelt und Blaufränkisch.

Gerhard Markowitsch Rosé

Der Gerhard Markowitsch Rosé zeigt sich in einem zarten Rosa. Im Duft begeistert er mit Aromen von Erdbeeren und reifen Kirschen. Am Gaumen ist er sehr frisch – wieder mit viel Frucht. Kurzum: Der Gerhard Markowitsch Rosé vermittelt sehr viel Harmonie!

Bei gekühlten 8 Grad Celsius passt der Tropfen hervorragend zu leichten Fischgerichten. Zudem eignet er sich hervorragend als Aperitif.

Sortenreiner Cabernet Sauvignon aus Österreich

Wie bereits erwähnt, ist purer Cabernet Sauvignon nur sehr selten in Österreich anzutreffen. Es gibt nur wenige Ausnahmen – zum Beispiel der 100 Day's Cabernet von Keringer. Er brilliert mit intensiven Aromen von Früchten und einem vollmundigen, körperreichen Geschmack.

Cabernet Sauvignon aus Österreich & der Welt bei Vinehouse

Sie sind auf der Suche nach Cabernet Sauvignon aus Österreich? Dann schauen Sie in unserem Online Shop vorbei. Hier warten ausgewählte Tropfen auf Sie – unter anderem von den Weingütern Gerhard Markowitsch und Keringer.

Neben Cabernet Sauvignon aus Österreich finden Sie natürlich noch weitere Tropfen aus anderen Ländern der Welt bei uns – zum Beispiel aus Deutschland, Argentinien oder dem Vereinigten Königreich. Jetzt bei Vinehouse entdecken!