Garnacha Wein

Die Rotwein-Rebsorte Garnacha ist ein Tausendsassa: Sie stammt vermutlich aus Spanien und wird - unter verschiedenen Bezeichnungen - auch in diversen anderen Ländern mit großem Erfolg angebaut, und ist die Rebsorte berühmter Weine. Nebenbei ist sie mit gut 240 000 Hektar Rebfläche weltweit die am vierthäufigsten kultivierte Rebe.
weiterlesen
Die Rotwein-Rebsorte Garnacha ist ein Tausendsassa: Sie stammt vermutlich aus Spanien und wird - unter verschiedenen Bezeichnungen - auch in diversen anderen Ländern mit großem Erfolg angebaut,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Garnacha Wein
Die Rotwein-Rebsorte Garnacha ist ein Tausendsassa: Sie stammt vermutlich aus Spanien und wird - unter verschiedenen Bezeichnungen - auch in diversen anderen Ländern mit großem Erfolg angebaut, und ist die Rebsorte berühmter Weine. Nebenbei ist sie mit gut 240 000 Hektar Rebfläche weltweit die am vierthäufigsten kultivierte Rebe.
Sie ist auch unter den Namen Grenache noire (Frankreich), Cannonau (Sardinien), Guarnaccia (Kalabrien) und Alicante (Toskana) bekannt. Garnacha ist auch in Griechenland, Chile, Australien, Argentinien und Kalifornien keine Fremde. In Spanien ist sie die dritthäufigste Rebsorte, nach Tempranillo und Bobal.

Sie bringt in aller Regel hellrote und tanninarme Weine hervor, die sich frisch und unkompliziert präsentieren. Deswegen ist sie auch sehr beliebt für das Keltern als Weiß- und Roséweine. Bei extremen klimatischen Bedingungen, zum Beispiel bei Wind und bei großer Hitze, oder auch bei geringen Erträgen, ergibt die Grenache-Traube auch sehr lagerfähige, körperreiche und konzentrierte Weine.

Grenache ist eine Traube, die gern mit anderen kräftigen Rebsorten verschnitten wird, so mit Syrah und Mourvedre. Die rundlichen oder leicht ovalen Beeren sind mittelgroß und von schwarzer Farbe. Die Schale der Beere ist dick. Sie erreicht hohe Mostgewichte bei gleichzeitig geringer Ausbeute an Farbstoffen und Tanninen. Die Rebsorte treibt früh im Jahr aus, bei widriger Witterung neigt sie jedoch auch zur Verrieselung. Sie ist widerstandsfähig gegen große Hitze.

Grenache-Weine sind trinkig und unkompliziert, mit Anklängen von hellroten Früchten, angenehmer Säure und sanftem Tannin. Als Verschnitt - besonders mit Syrah - kommen würzige Komponenten hinzu. Der sardische Cannonau hingegen ist ein sehr dichter Wein, mit hoher Alkoholkonzentration und dementsprechendem Körper. Grenache ist auch eine der Rebsorten, aus denen sich der berühmte französische Rotwein Chateauneuf-du-Pape zusammen setzt.

Genießen Sie Garnacha-Weine zu leichteren Fleischspeisen und Geflügel. Er passt auch gut zu Risotti, Pastagerichten und zu gereiftem Käse.

Aufgrund ihrer weiten Verbreitung besitzt die Rebsorte eine Vielzahl weiterer Namen: Grenache de Alicante, Tinta, Rocai Rosso oder auch Vernaccia di Serrapetrona.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Bodegas Julian Chivite, Rosado Gran Feudo, 2018
Bodegas Julian Chivite, Rosado Gran Feudo, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Bodegas El Meson, El Meson Rosé, 2018
Bodegas El Meson, El Meson Rosé, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Miguel Torres, Sangre de Toro 2015/2016
Miguel Torres, Sangre de Toro 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
7,00 € *
Principe de Viana, Rosado Garnacha, 2017/2018
Principe de Viana, Rosado Garnacha, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Principe de Viana, Garnacha Viñas Viejas, 2014
Principe de Viana, Garnacha Viñas Viejas, 2014
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Marco Abella, Loidana Priorat DO, 2017
Marco Abella, Loidana Priorat DO, 2017
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Escalada do Sil, 2014
Escalada do Sil, 2014
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
25,90 € *
El Coto, Crianza Garnacha, 2015/2016
El Coto, Crianza Garnacha, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Conde Valdemar, Rosado, 2016/2017
Conde Valdemar, Rosado, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (7,73 € * / 1 Liter)
5,80 € *
Mas Doix, Les Crestes Priorat D.O.Ca., 2017
Mas Doix, Les Crestes Priorat D.O.Ca., 2017
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Mas Doix, Salanques Priorat D.O.Ca., 2014/2015
Mas Doix, Salanques Priorat D.O.Ca., 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € * / 1 Liter)
32,90 € *
Marques de Caceres, Reserva, 2014
Marques de Caceres, Reserva, 2014
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Marques de Caceres, Gran Reserva, 2010
Marques de Caceres, Gran Reserva, 2010
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Marques de Caceres, Crianza, 2015
Marques de Caceres, Crianza, 2015
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Piedemonte, Gamma Rosado DO, 2017/2018
Piedemonte, Gamma Rosado DO, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Bodega Classica, Hacienda López de Haro Crianza DOCa, 2016
Bodega Classica, Hacienda López de Haro Crianza DOCa, 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
6,95 € *
Miguel Torres, Gran Sangre de Toro, 2013
Miguel Torres, Gran Sangre de Toro, 2013
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Bodegas Roda, Reserva, 2015
Bodegas Roda, Reserva, 2015
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
25,90 € *
Bodegas Roda, Sela, 2013
Bodegas Roda, Sela, 2013
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Miguel Torres, Vina Esmeralda Rose, 2015/2016
Miguel Torres, Vina Esmeralda Rose, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Vinas del Vero, La Miranda de Secastilla, 2013/2015
Vinas del Vero, La Miranda de Secastilla, 2013/2015
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Baron de Ley, Varietal Garnacha, 2014
Baron de Ley, Varietal Garnacha, 2014
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Bodegas Ramon Bilbao, Rosado DOCa, 2017/2018
Bodegas Ramon Bilbao, Rosado DOCa, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
1 von 2
Sie ist auch unter den Namen Grenache noire (Frankreich), Cannonau (Sardinien), Guarnaccia (Kalabrien) und Alicante (Toskana) bekannt. Garnacha ist auch in Griechenland, Chile, Australien, Argentinien und Kalifornien keine Fremde. In Spanien ist sie die dritthäufigste Rebsorte, nach Tempranillo und Bobal.

Sie bringt in aller Regel hellrote und tanninarme Weine hervor, die sich frisch und unkompliziert präsentieren. Deswegen ist sie auch sehr beliebt für das Keltern als Weiß- und Roséweine. Bei extremen klimatischen Bedingungen, zum Beispiel bei Wind und bei großer Hitze, oder auch bei geringen Erträgen, ergibt die Grenache-Traube auch sehr lagerfähige, körperreiche und konzentrierte Weine.

Grenache ist eine Traube, die gern mit anderen kräftigen Rebsorten verschnitten wird, so mit Syrah und Mourvedre. Die rundlichen oder leicht ovalen Beeren sind mittelgroß und von schwarzer Farbe. Die Schale der Beere ist dick. Sie erreicht hohe Mostgewichte bei gleichzeitig geringer Ausbeute an Farbstoffen und Tanninen. Die Rebsorte treibt früh im Jahr aus, bei widriger Witterung neigt sie jedoch auch zur Verrieselung. Sie ist widerstandsfähig gegen große Hitze.

Grenache-Weine sind trinkig und unkompliziert, mit Anklängen von hellroten Früchten, angenehmer Säure und sanftem Tannin. Als Verschnitt - besonders mit Syrah - kommen würzige Komponenten hinzu. Der sardische Cannonau hingegen ist ein sehr dichter Wein, mit hoher Alkoholkonzentration und dementsprechendem Körper. Grenache ist auch eine der Rebsorten, aus denen sich der berühmte französische Rotwein Chateauneuf-du-Pape zusammen setzt.

Genießen Sie Garnacha-Weine zu leichteren Fleischspeisen und Geflügel. Er passt auch gut zu Risotti, Pastagerichten und zu gereiftem Käse.

Aufgrund ihrer weiten Verbreitung besitzt die Rebsorte eine Vielzahl weiterer Namen: Grenache de Alicante, Tinta, Rocai Rosso oder auch Vernaccia di Serrapetrona.